Kroatien

 
Boote an der Küste Kroatiens
Boote an der Küste Kroatiens © xbrchx

Die Küstenstädte von Istrien bis Dalmatien bezaubern mit eleganten Glockentürmen und weiten Plätzen, dem Erbe der jahrhundertelangen venezianischen Herrschaft. Daneben beeindrucken Bauten der Römerzeit, wie das Amphitheater in Pula oder die Reste des Diokletianpalastes in Split. Dubrovnik ist zudem wegen seiner mittelalterlichen Stadtmauern als Drehort von Game of Thrones weltweit bekannt.

Im bergigen Hinterland gedeihen Oliven und Wein. Bei durchgehend mildem Klima locken die istrischen Bade- und Kurorte wie Porec, Rovinj, Lovran, Opatija hauptsächlich mit Fels- und Kiesstränden. Die Adria, vor allem um die weitgehend unbewohnten kargen Inseln der Kornaten, ist auch als Segelrevier beliebt.

Kroatiens Norden und die Inseln der Kvarner Bucht sind ein gern besuchtes Reiseziel bei Campern. Die abwechslungsreiche Region ist auch ideal für eine Rundreise mit dem Wohnmobil.

Euromünze mit kroatischer Flagge
Kroatien
Zagreb

Euro-Einführung in Kroatien

Die Euro-Einführung in Kroatien ist fix: Am 1. Januar 2023 ersetzt die europäische Währung die Nationalwährung Kuna.

Mehr
Weitere Meldungen
Strand in Kroatien

Urlaubstipps für Kroatien

Sonnenanbeter, Skipper und Camper lieben Kroatien. Kroatien punktet mit schönen Stränden, reizvollen Hafenstädtchen und einem grünen Hinterland.

Mehr
Beliebteste Sehenswürdigkeiten in Kroatien
Alle Sehenswürdigkeiten