Ihre E Bike Versicherung

Der optimale Schutz für Ihr E-Bike bis 25 km/h (Pedelec).

Was bietet mir die E Bike Versicherung?

E-Bike Versicherung: das E-Bike gegen Diebstahl und Sachschäden absichern
E-Bike Versicherung: Schutz gegen Diebstahl und Beschädigung
Ab 29,70 € im Jahr

Im Rahmen der ADAC Fahrrad-Versicherung haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr E-Bike bis 25 km/h (Pedelec) abzusichern. 
Sie bietet Ihnen

  • Schutz gegen Diebstahl und Beschädigung mit zwei frei wählbaren Bausteinen, auch in Kombination abschließbar
  • Schutz für E-Bikes bis 25 km/h und Fahrräder aller in Ihrem Haushalt lebenden Familienmitglieder 
  • Schutz bei Tag und Nacht für Ihr E-Bike - das E-Bike muss nur mit einem geeigneten Schloss (Mindestwert 49 €) abgesperrt sein

Fahrradversicherung im Überblick

Tipp Icon

E Bike Versicherung der ADAC Fahrrad-Versicherung: Schutz für das Pedelec

Die E Bike Versicherung des ADAC bietet Ihnen sinnvollen Schutz für Ihr E-Bike, wenn dieses maximal 25 km/h erreicht. Solche "E-Bikes" werden richtig als Pedelec bezeichnet. Sie haben nur dann Motorunterstützung, wenn man in die Pedale tritt und sind daher nicht zulassungspflichtig.

E-Bikes bis 45 km/h sind zulassungspflichtig. Die Motorunterstützung erreichen sie per Knopfdruck. Daher benötigt man für diese E-Bikes ein Versicherungskennzeichen und die Betriebserlaubnis. Der Führerschein Klasse M (Mofa) ist Voraussetzung. Die ADAC Moped-Versicherung bietet hierfür den richtigen Schutz.

Was ist in der E Bike Versicherung versichert? 

Die E Bike Versicherung versichert

  • Ihre E-Bikes bis 25 km/h und Fahrräder
  • die fest verbundenen Fahrradteile wie z.B. Lenker, Sattel, Akku oder den Bordcomputer
  • das Fahrradzubehör wie z.B. Schloss, Anhänger, Helm oder Kindersitz
  • das Fahrradgepäck wie z.B. Kleidung oder Schlafsack


Der Preis der fest verbundenen Fahrradteile ist bei Abschluss der E Bike Versicherung mit anzugeben. Der Kaufpreis des E-Bikes sowie die Kosten für die fest verbundenen Fahrradteile ergeben die Versicherungssumme. Das Fahrradzubehör sowie das Fahrradgepäck sind bis
300 € pro Teil bzw. bis 1.000 € pro Schadenfall versichert.

E-Bike bis 25 km/h versichern

 


Welchen Schutz bekomme ich in der E Bike Versicherung für mein E-Bike oder Fahrrad?

Mit der Fahrradversicherung das Fahrrad gegen Diebstahl schützen

Schutz bei Diebstahl
im Baustein Diebstahlschutz

Versicherte Ereignisse
  • Diebstahl, z.B. vom abgesperrten Fahrrad oder aus einem verschlossenen Raum
  • Teilediebstahl, mit oder ohne Fahrrad
  • Diebstahl aus einem abgestellten, verschlossenen Kraftfahrzeug
  • Raub

 

Voraussetzung: Das E-Bike muss zum Zeitpunkt des Diebstahls mit einem geeigneten Schloss (Mindestwert 49 €) abgesperrt sein.

Sie können den Baustein separat oder in Kombination mit dem Baustein "Reparaturschutz" abschließen. Bei Abschluss beider Bausteine erhalten Sie einen Kombi-Rabatt.

ab
42,21 € im Jahr
im Baustein Diebstahlschutz
Mit der Fahrradversicherung das Fahrrad gegen Verschleiß, Sturzschäden oder Vandalismus absichern.

Schutz bei Beschädigung
im Baustein Reparaturschutz

Versicherte Ereignisse 

Beispiele
  • Unfall-, Sturz- und Fallschäden
  • Vandalismus und Verschleiß/Akkuverschleiß
  • Bedienungsfehler
  • Produktionsfehler nach Ablauf der Herstellergarantie
  • Elektronik- und Feuchtigkeitsschäden an Akku, Motor- oder Steuerungsgeräten 

 

Sie können den Baustein separat oder in Kombination mit dem Baustein "Diebstahlschutz" abschließen. Bei Abschluss beider Bausteine erhalten Sie einen Kombi-Rabatt.

ab
29,70 € im Jahr
im Baustein Reparaturschutz

Welche Leistungen bietet die E Bike Versicherung?

Die Bausteine der E Bike Versicherung können Sie je nach Bedarf abschließen, separat oder in Kombination. Bei Abschluss beider Bausteine zusammen erhalten Sie einen Kombi-Rabatt.

Leistungen der E Bike Versicherung im Baustein Diebstahlschutz

Im Baustein Diebstahlschutz erstattet Ihnen die E Bike Versicherung im Schadenfall z.B.

  • den Neuwert Ihres E-Bikes bei Wiederbeschaffung (auch bei Verzicht auf Ersatzbeschaffung)
  • die Reparaturkosten bei Beschädigung des E-Bikes (Ersatzteile + Arbeitslohn)
  • die Kosten für die Wiederbeschaffung bei wirtschaftlichem Totalschaden in Höhe des Neuwerts (auch bei Verzicht auf Ersatzbeschaffung)
  • die Umsatzsteuer (wenn tatsächlich angefallen)
  • die Kosten für die Heimfahrt bis 20 €
  • die Kosten für abhanden gekommenes Zubehör und Gepäck (bis 300 € pro Teil/ bis 1.000 € pro Schaden)
  • die Kosten von abhanden gekommenen E-Bike-Teilen

 

Beitragstabelle, 48,48 KB

E-Bike bis 25 km/h versichern

 

Leistungen der E Bike Versicherung im Baustein Reparaturschutz

  • die Reparaturkosten bei Beschädigung des E-Bikes (Ersatzteile + Arbeitslohn)
  • die Reparaturkosten bei Verschleiß-Schäden am E-Bikes, insbesondere an Akkus und Motoren (4 Monate Wartezeit ab Vertragsschluss)
  • die Kosten für die Wiederbeschaffung nach wirtschaftlichem Totalschaden in Höhe des Neuwerts (auch bei Verzicht auf Ersatzbeschaffung)
  • die Umsatzsteuer (wenn tatsächlich angefallen)
  • die Kosten für die Heimfahrt bis 20 €
  • die Kosten für beschädigtes Zubehör oder Gepäck (bis 300 € pro Teil/ bis 1.000 € pro Schaden)
  • die Kosten für beschädigte E-Bike-Teile

 

Beitragstabelle, 48,48 KB

E-Bike bis 25 km/h versichern

 

Kosten und Finanzen Icon

Was kostet die E Bike Versicherung?

Die E Bike Versicherung können Sie schnell und einfach abschließen. Worauf sie dabei achten müssen:

  • Alter Ihres E-Bikes: in der ADAC Fahrrad-Versicherung darf das Pedelec nicht älter als 3 Jahre sein. Bei gebraucht gekauften Pedelecs ist das Erstkauf-Datum also zu beachten. Dies gilt in allen Tarifen (Einzel, Einzel+ und Familie).
  • Anzahl der zu versichernden Fahrräder: Sie können in der ADAC Fahrrad-Versicherung auch den gesamten Fuhrpark Ihres Haushalts ("E-Bikes" bis 25 km/h + Fahrräder) versichern. Als Berechnungsgrundlage wird immer das teuerste Fahrrad oder Pedelec herangezogen.
  • Wahl des Bausteins: Sie haben die Wahl zwischen den Bausteinen "Diebstahlschutz" und "Reparaturschutz". Schließen Sie beide Bausteine ab, erhalten Sie in der E-Bike Versicherung einen Rabatt.
  • Kaufpreis des E-Bikes sowie die zusätzlichen Kosten für die festverbundenen Fahrradteile: die maximale Versicherungssumme beträgt 10.000 € pro E-Bike.

 

E-Bike bis 25 km/h versichern Details zur Fahrradversicherung

Wie viele E-Bikes kann ich in der E Bike Versicherung versichern?

Fahrradversicherung: Alle Fahrräder in der Familie können abgesichert werden

Die E Bike Versicherung des ADAC wird im Rahmen der Fahrradversicherung angeboten. Sie haben dabei die Auswahl, ob Sie

  • ein E-Bike versichern möchten (ADAC Fahrrad-Versicherung Einzel)
  • mehrere Ihrer eigenen E-Bikes versichern möchten (ADAC Fahrrad-Versicherung Einzel+)
  • die E-Bikes von allen Personen, die in Ihrem Haushalt leben, versichern möchten (ADAC Fahrrad-Versicherung Familie)


Wenn Sie mehrere E-Bikes versichern möchten, muss mindestens eines davon Ihnen als Versicherungsnehmer gehören.

Was muss ich noch über die E Bike Versicherung wissen?

Warum brauche ich eine E Bike Versicherung?

Eine E-Bike Versicherung bietet Ihnen für Ihr teures E-Bike einen weltweiten Rundumschutz bei Diebstahl und Sachschäden. So sind auch Fahrradteile wie Akku oder Bordcomputer geschützt, wenn Sie Ihnen gestohlen oder bei einem Unfall beschädigt werden. Schäden wie Akkuverschleiß oder Feuchtigkeitsschäden am Akku sind ebenfalls versichert.

Welche E-Bikes sind in der E Bike Versicherung versichert?

Die E Bike Versicherung der ADAC Versicherung AG schützt Ihr E-Bike bis 25 km/h. Sie werden auch als Pedelecs bezeichnet. Der Unterschied zu anderen E-Bikes ist, dass sie nicht zulassungspflichtig sind und nur, wenn man in die Pedale tritt, eine Motorunterstützung haben.

Unterschiede E-Bikes und Pedelecs

Kann ich in der E Bike Versicherung auch normale Fahrräder versichern?

Die E Bike Versicherung wird Ihnen im Rahmen der ADAC Fahrrad-Versicherung angeboten. Sie versichert Fahrräder und E-Bikes bis 25 km/h. Wollen Sie also Ihren Fuhrpark oder den Fuhrpark Ihrer Familie absichern, können Sie alle Ihre Zweiräder, egal ob E-Bike oder Fahrrad, zusammen versichern.

Wer zählt in der E Bike Versicherung zu meiner Familie?

In der E Bike Versicherung können Sie den gesamten Fuhrpark in Ihrem Hausstand versichern. Also auch die E-Bikes von Ihrer Familie. Dies können sein:

  • Ihr Ehepartner oder nicht-ehelicher Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft
  • Ihre eigenen Kinder bis zum 23. Geburtstag sowie
  • die Kinder Ihres Ehepartners bzw. nicht-ehelichen Lebenspartners bis zum 23. Geburtstag

Zu den Kindern zählen auch Adoptivkinder, Stiefkinder oder Pflegekinder.

Wie berechnen sich die erstattungsfähigen Kosten in der E Bike Versicherung?

Die erstattungsfähigen Kosten in der E Bike Versicherung sind abhängig von der gewählten Versicherungssumme. Sie beträgt maximal 10.000 €.

  • Bei NeukaufVersicherungssumme = Kaufpreis des Fahrrads oder E-Bikes + Preis für festverbundene Fahrradteile
  • Bei GebrauchtkaufVersicherungssumme = Gebraucht-Kaufpreis des Fahrrads oder E-Bikes + Preis für festverbundene Fahrradteile

Das Zubehör und das Fahrradgepäck sind in der E-Bike Versicherung unabhängig von der Versicherungssumme geschützt. Versichert sind 300 € pro Teil bzw. 1.000 € insgesamt je Schadenfall.

Pro Baustein können in einem Versicherungsjahr maximal 25.000 € für Ihr E-Bike erstattet werden.

Was ist, wenn der versicherte Gegenstand in der E Bike Versicherung wieder gefunden wird?

Wenn Sie den Gegenstand, egal ob Fahrrad oder ein Fahrrad-Teil, wieder auffinden, müssen Sie uns dies in schriftlicher Form unverzüglich melden. 

Wiederauffinden vor Auszahlung der Entschädigung

Ist es zumutbar, sind Sie dazu verpflichtet, die wiedergefundene Sache zurückzunehmen. Fallen Reparaturen an, die im Zusammenhang mit dem Abhandenkommen stehen, erstatten wir Ihnen diese Kosten. Besteht ein wirtschaftlicher Totalschaden, erstatten wir Ihnen den Neuwert des Gegenstandes.

Wiederauffinden nach Auszahlung der Entschädigung

Haben wir Ihnen die Entschädigung bereits ausgezahlt, müssen Sie uns den wiederaufgefundenen Gegenstand aushändigen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Entschädigung an uns zurückzuzahlen und den Gegenstand zu behalten. Notwendige Reparaturen erstatten wir Ihnen. Bei wirtschaftlichem Totalschaden erstatten wir Ihnen den Neuwert abzüglich des Restwerts.

Ist mein neues E-Bike in meiner bestehenden E Bike Versicherung mitgeschützt?

Sie haben bereits mehrere Fahrräder und E-Bikes in der ADAC Fahrrad-Versicherung versichert (Tarif Einzel + oder Tarif Familie) und möchten ein weiteres, neues Fahrrad mitversichern. Kein Problem, das neue Fahrrad ist im Rahmen des bestehenden Versicherungsvertrages sofort mitversichert (Vorsorgeversicherung). Für das neue E-Bike oder Fahrrad gelten dann die bestehenden Konditionen, es ist bis zur aktuellen maximalen Versicherungssumme mitversichert.


Hinweis:

Das neue E-Bike ist teurer als das E-Bike, das Sie in der E Bike Versicherung bisher versichert haben?
Bei neu hinzukommenden teureren Rädern empfehlen wir Ihnen, das direkt bei uns zu melden und die Versicherungssumme zu erhöhen. So erhalten Sie im Schadenfall auch eine Erstattung bis zur maximalen Versicherungssumme für das neue Fahrrad.


Grundsätzlich gilt:

Kaufen Sie sich ein neues Fahrrad oder E-Bike, so melden Sie uns den Kauf bitte innerhalb eines Monats. Sie werden dazu auch von uns in der Beitragsrechnung aufgefordert. Das Fahrrad ist bis zum Ende des Versicherungsjahres ohne Mehrbeitrag in der Fahrradversicherung automatisch mitversichert. Zur nächsten Hauptfälligkeit ändert sich dann der Vertrag zu den neuen Konditionen, das neue Fahrrad wird dann im Versicherungsschein mit aufgenommen.

Wenn Sie bisher jedoch nur ein Fahrrad in der Fahrradversicherung versichert haben (Tarif Einzel), ist es nicht möglich, ein weiteres Fahrrad mitzuversichern. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die Fahrradversicherung für beide Fahrräder neu abzuschließen.

Wie kann ich bei Abschluss der E Bike Versicherung bezahlen?

Die E-Bike Versicherung können Sie per SEPA-Lastschriftmandat bezahlen.

Was muss ich bei einem Schadenfall in der E Bike Versicherung beachten?

Sie haben einen Schaden zu melden? Bitte beachten Sie folgendes:

  • Melden Sie uns einen Schadenfall bitte umgehend schriftlich. Sie können uns den Schaden auch online melden: Schaden online melden
  • Zeigen Sie Schäden durch Raub, Diebstahl, Vandalismus, Brand oder Explosion im ersten Schritt bei der Polizei an. Die Anzeige ist uns als Kopie vorzulegen.
  • Den Kaufpreis für den beschädigten Gegenstand müssen Sie mit einer Rechnung nachweisen. Bei einem neuen E-Bike benötigen wir die Original-Rechnung. Bei einem gebraucht gekauften E-Bike benötigen wir zudem den Gebraucht-Kaufvertrag mit Angaben zu Marke und Käufer-Adresse.
    ADAC Musterkaufvertrag für gebrauchte Fahrräder
  • Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Kosten für eine Wiederbeschaffung oder eine Reparatur durch Rechnung und Schadenfotos nachgewiesen werden.