DruckenPDFBookmarkKontaktieren Sie uns

Spanien

 
  • Darf ich während der Fahrt telefonieren?

    Das Telefonieren am Steuer mit einem Handy ist verboten, wenn Sie das Gerät dazu in die Hand nehmen müssen. Freisprechanlagen sind zulässig, wenn die Kommunikation ohne Kopfhörer erfolgt.

    Es drohen Geldbußen von ca. 90 Euro.


  • Benötige ich Kindersitze?

    Seit Oktober 2015 müssen Minderjährige bis zu einer Körpergröße von 135 cm mit einem besonderen Kindersicherungssystem gesichert werden. Entscheidend ist nur noch die Körpergröße. Auf ein bestimmtes Alter des Minderjährigen (vormals 12 Jahre) wird im neuen Gesetz nicht mehr abgestellt.

    Neu ist auch, dass Kinder immer auf dem Rücksitz befördert werden müssen, es sei denn es liegt eine der folgenden Ausnahmen vor:

    • Im Kfz sind keine Rücksitze vorhanden.
    • Der Rücksitz ist bereits vollständig von anderen Minderjährigen mit einer Körpergröße von weniger als 135 cm besetzt.
    • Die erforderlichen Kindersitze können aus Platzgründen nicht alle auf dem Rücksitz installiert werden.

  • Was muss ich bei der Beladung meines Kfz beachten?

    Bei Ihrem Pkw darf die Ladung bis maximal 10 % und - sofern sie unteilbar ist - bis maximal 15 % Ihrer Länge nach hinten hinausragen. Sie müssen jede überstehende Ladung mit einer rot-weiß schraffierten Warntafel kennzeichen. Verstöße werden mit Geldbußen ab 94 Euro geahndet.


  • Gibt es Parkerleichterungen für Schwerbehinderte?

    Es gibt keine einheitlichen Vorschriften, die Parkerleichterungen für Behinderte beinhalten. Die meisten spanischen Ausweise sind nicht standartisiert.


  • Wo liegt die Promille-Grenze?

    Die Promille-Grenze liegt bei 0,5 Promille.


  • Benötige ich zwei Warndreiecke?

    Im Ausland zugelassene Fahrzeuge benötigen nur ein Warndreieck.


  • Muss ich eine Warnweste mitführen oder anlegen?

    Sie müssen bei einer Panne oder einem Unfall auf Autobahnen oder Landstraßen eine reflektierende (gelbe oder orangefarbene) Warnweste tragen, sofern Sie Ihr Fahrzeug verlassen. Die Weste muss der Euronorm EN 471 entsprechen.


Kontakt

Noch Fragen zu diesem Thema?

Die Clubjuristen beantworten Fragen von ADAC Mitgliedern per E-Mail oder telefonisch unter 0 89 76 76 24 23.


Weitere interessante Themen für Sie

Zwei Klicks für mehr Datenschutz
Bitte aktivieren Sie die Buttons, bevor Sie Ihre Empfehlung an Facebook, Twitter oder Google+ senden.
Hinweis: Durch Aktivieren der Buttons werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google+ ins Ausland übertragen.
Details zum Datenschutz bei Nutzung der Gefällt-Mir-Buttons


Ihr Kontakt zum ADAC: Hilfe, Rat und Schutz für Ihre Mobilität