Schulwegsicherheit

Zwei Kinder fahren mit ihren Fahrrädern auf dem Bürgersteig.
Kinder als Radfahrer
Um das Unfallrisiko bei Kindern zu verringern, sollten Eltern mit ihren Kindern das richtige Verhalten früh im sicheren Umfeld üben.Mehr
Schulkinder stehen an einem Zebrastreifen und schauen nach dem Verkehr
Sicherer Schulweg zu Fuß: So machen Sie Ihr Kind fit dafür
Straßenverkehr ist Stress, besonders für Grundschulkinder, die alles andere im Kopf haben als Autos oder Ampeln. Wie Sie Ihr Kind am besten auf den Weg zur Schule vorbereiten können. Mehr
Kinder steigen aus Autos vor Schule aus und verursachen Chaos
Elterntaxi: Warum Sie Ihre Kinder besser nicht mit dem Auto zur Schule bringen
Viel zu viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule. Das ist weder für deren Sicherheit noch für deren Entwicklung gut. Das sind die Alternativen.Mehr
Schulkinder auf dem Gehweg
ADAC Schulwegratgeber: Hier bestellen oder herunterladen
Zu Fuß, im Elterntaxi oder mit dem Bus - seien Sie stets Vorbild und fördern Sie die eigenständige Mobilität Ihrer Kleinen. Tipps zum Schulweg im Ratgeber.Mehr
Kinder gehen bei Dämmerung über einen Zebrastreifen
Mit diesen Tipps ist Ihr Kind sicher in der dunklen Jahreszeit unterwegs
In der dunklen Jahreszeit ist es besonders wichtig, dass Kinder im Straßenverkehr gut zu sehen sind. Mit diesen Tipps sind Sie und Ihre Kinder sicher im Herbst und Winter unterwegs. Mehr
Kinder stehen an einer Bushaltestelle und der Bus kommt.
Mit dem Bus zur Schule: So kommen die Kleinen sicher ans Ziel
Schulbusse gehören zu den sichersten Beförderungsmitteln, mit denen Millionen Schulkinder täglich ihren Weg zur Schule zurücklegen.Mehr
Schulkinder mit Warnweste auf dem Weg in die Schule
Tipps für den Schul-Weg – in Leichter Sprache
Kinder müssen sicher in die Schule kommen. Hier stehen Tipps dafür. Mehr
Schulkinder mit Warnweste auf dem Weg in die Schule
Umfrage zur Schulwegsicherheit: Wovor Eltern Angst haben
Rund 80 Prozent der Eltern haben Angst, wenn ihr Grundschulkind ohne Begleitung eines Erwachsenen zur Schule geht. Der Grund: fehlende Infrastruktur auf dem Land, hohes Verkehrsaufkommen in der StadtMehr