Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Musterfeststellungsklage gegen VW ist beendet

Richter mit Händen an der Waagschale
Abgasskandal bei VW: Die Musterfeststellungsklage ist abgeschlossen ∙ © Shuttertsock/everything possible

Die Musterfeststellungsklage, die der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. gegen die Volkswagen AG geführt hat, ist beendet.

Der vzbv hat die Klage am 30.4.2020 zurückgenommen, nachdem sich vzbv und VW auf einen Vergleich geeinigt hatten. Die in der Musterfeststellungsklage angemeldeten Verbraucher erhielten eine Vergleichszahlung. Insgesamt wurde damit eine Summe von über 750 Millionen Euro an die 240.000 VW-Kunden ausgezahlt, die dem Vergleichsangebot zugestimmt hatten. Die Vergleichssummen wurden je nach Modell und Alter des betroffenen Autos individuell berechnet und bewegten sich zwischen 1.350 und 6.257 Euro. Damit ist das Verfahren beendet.