VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22) 1
VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22) 2
VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22) 3
VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22) 1

1 von 4

1 von 4VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Mai 2022

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,7

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

2,6

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • praktischer Einstieg vorn wie hinten

  • gutes Platzangebot

  • umfangreiches Assistentenangebot

  • LED-Scheinwerfer Serie

  • sauberer und kräftiger Motor

Schwächen

  • nach wie vor wenig wertiger Innenraum

  • dafür aber hohe Preise

  • recht hoher Verbrauch

Fazit zum VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22)

Als in den 1970er Jahren die Geschichte zu "Per Anhalter durch die Galaxis" startete, war die Antwort auf alles im Universum "42". Heute scheint die Antwort auf alles "SUV" zu lauten. Als VW 2017 den neuen T-Roc präsentierte, war er das kleinste SUV der Marke - und nach Touareq und Tiguan auch erst der Dritte im Bunde. Inzwischen gibt es noch zwei unter ihm, den T-Cross und den Taigo. Angesichts der hauseigenen Konkurrenz kommt das aktuelle Facelift gerade recht, zumal beim T-Roc ob des spartanisch veredelten Innenraums an Kritik nicht gespart wurde. Beim "Neuen" bemüht sich VW nun hervorzuheben, dass man auf die Rückmeldungen gehört und den Innenraum schöner gestaltet hätte. Die Werbeabteilung versteigt sich gar in prachtvolle Worte wie "neues Qualitäts- und Designniveau" - juristisch gesehen wahrscheinlich zulässig, weil tatsächlich die Oberseite des Armaturenbretts eine weiche Schäumung mit angedeuteter Ziernaht erhalten hat. Dafür wurde an der Mechnik und Praktikabilität der Lüftungsdüsen gespart. Das andere Werbeversprechen "aufgewertete Technikfeatures" kann man dagegen nachvollziehen und bestätigen. Es gibt nun den Travel Assist und der adaptive Tempomat kann jetzt auch Daten aus den Navikarten und der Verkehrszeichenerkennung berücksichtigen. Den Aufpreis für den Spurwechselassistenten sollte man ebenfalls investieren, denn er hilft zusätzlich beim Ausparken und kann einen vor teuren Parkplatzremplern bewahren. Geblieben ist der praktische Ein- und Ausstieg, das angenehme Platzangebot und die gute Übersicht auf den Verkehr durch die etwas erhöhte Sitzposition. Das Fahrwerk ist komfortabel und mit den adaptiven Dämpfern des Testwagens absolut langstreckentauglich. Für Gelegenheitsfahrer mag der getestete 1.5 TSI eine adäquate Lösung sein, wer häufiger und längere Strecken unterwegs ist, dem sei der sparsame und saubere Diesel ans Herz gelegt.

Der ausführliche Testbericht zum VW T-Roc 1.5 TSI OPF Style DSG (ab 01/22) als PDF.

PDF ansehen
T-Roc 1.5 TSI OPF

34.920 €

Grundpreis

6,3 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

1498 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellT-Roc 1.5 TSI OPF
TypStyle DSG
BaureiheT-Roc (ab 01/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungA1
Modellstart01/22
Baureihenstart01/22
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerCED
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)131 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis34920 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeDPC
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)250 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1498 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 250 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4236 mm
Breite1819 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2012 mm
Höhe1584 mm
Radstand2590 mm
Bodenfreiheit maximal161 mm
Wendekreis11,1 m
Böschungswinkel vorne17,4 Grad
Böschungswinkel hinten19,4 Grad
Rampenwinkel13,8 Grad
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal445 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1290 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1353 kg
Zul. Gesamtgewicht1860 kg
Zuladung507 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst670 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,6 s
Höchstgeschwindigkeit205 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)123 g/km
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)8,1 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)6,0 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)5,3 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)6,5 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)6,3 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)142 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemPaket
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
AbbiegelichtPaket
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis34920 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe1990 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
EinparkassistentSerie
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Serie
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
Navigation630 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung2125 Euro
Metallic-Lackierung660 Euro
Anhängerkupplung785 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW T-Roc 1.5 TSI OPF
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (110 kW / 150 PS)
VW T-Roc 1.5 TSI OPF
2,3
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,6
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,0
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

3,1
Klimatisierung

Klimatisierung

3,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,9
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1
Lenkung

Lenkung

1,9
Bremse

Bremse

2,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,5
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,0
Schadstoffe

Schadstoffe

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

36.910 €

Informationen zur Berechung

736

/ Monat

58,9 ct

/ km

Wertverlust

403 €

Betriebskosten

187 €

Fixkosten

82 €

Werkstattkosten

64 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung131 €
Typklassen (KH/VK/TK)12/16/19
Haftpflichtbeitrag 100%591 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB713 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB153 €

Rückrufe & Mängel des VW T-Roc

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl68 Punkte
Schadstoffe48 Punkte
C0220 Punkte
Testdatum03/2022

Ecotest im Detail

Verbrauch6,30 / 6,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,9 / 6,1 / 8,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß123 / 189 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 8 mg/km

CO: 479 mg/km

NOx: 9 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,57591 10/km

Leistung110 kW
Hubraum1498 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
MotorartOtto
Max.Drehmoment250 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der T-Roc 1.5 TSI DSG erreicht im ADAC Ecotest einen Durchschnittsverbrauch von 6,9 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 189 g/km - das reicht nur für magere 20 von 60 möglichen Punkten im Bereich CO2. Das Getriebe bietet eine intelligente Freilauffunktion, die je nach Situation auskuppelt und den Motor im Leerlauf betreibt. Das klappt auch bei Autobahngeschwindigkeiten. Wer das geschickt einsetzt, kann mit dem T-Roc noch etwas Sprit sparen. Dennoch ist der Verbrauch für ein aktuelles Auto in dieser Größe eigentlich zu hoch, mit den Diesel-Varianten kann man deutlich sparsamer unterwegs sein. Innerorts liegt der Verbrauch des Benziners bei 6,9 l, außerorts bei 6,1 l und auf der Autobahn bei hohen 8,0 l Super alle 100 km. Einen riemengetriebenen Startergenerator mit Lithium-Ionen-Pufferbatterie wie in den Golf eTSI gibt es für den T-Roc nicht.Ein Filter kümmert sich um die Partikelemissionen - und das sehr erfolgreich, sowohl Anzahl als auch Masse sind sehr gering. Die sonstigen Schadstoffemissionen liegen ebenfalls weit unter den Grenzwerten. Einzig im anspruchsvollen Autobahnzyklus sind die CO-Emissionen etwas erhöht - das kostet ein paar Zähler. So erhält der T-Roc 1.5 TSI DSG für den Bereich Schadstoffe 48 von 50 möglichen Punkten. Zusammen mit den 20 Punkten für den CO2-Ausstoß ergeben sich 68 Punkte und damit 3 von 5 möglichen Sternen im ADAC Ecotest. Sparsamer kann man mit dem 1.0 TSI oder noch besser mit einem der Dieselmotoren unterwegs sein - kurioserweise sind die Diesel auch noch schadstoffärmer.