Bild wird geladen
VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 1
VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 2
VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 3
VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 4
VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 1

1 von 7

1 von 7VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

August 2019

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,4

Komfort

2,9

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

2,3

ADAC Urteil Autotest

2,3

Autokosten

1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gute Lenkung

  • viele Assistenten serienmäßig

  • gute optionale LED-Scheinwerfer

  • ordentliches Platzangebot

  • sauberes Abgas

Schwächen

  • einfache und billig wirkende Materialien im Innenraum

  • mäßiges Serien-Halogenlicht

  • teure Extras

Fazit zum VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20)

SUVs erfreuen sich großer Beliebtheit, und deshalb sehen die Hersteller es als Nötig an, am besten in jeder Klasse ein solches Derivat anzubieten. Von der Kompaktklasse bis zur Oberklasse ist VW schon am SUV-Markt vertreten, nun wird das Portfolio nach unten erweitert. Auf der Polo-Platform baut der neue T-Cross auf, die einfachere Konstruktion mit Verbundlenkerhinterachse schließt einen Allradantrieb aus. Nicht weiter schlimm - die wenigsten SUV-Fahrer, erst recht die der kleineren Modelle, benötigen wirklich vier angetriebene Räder. Aber auch sonst ist der T-Cross ein durchaus praktisches Fahrzeug. Die erhöhte Sitzposition bietet einen etwas besseren Überblick und die großen Türen erleichtern das Ein- und Aussteigen. Auch der Kofferraum hat eine alltagstaugliche Größe, wenngleich die unverkleidete Reserveradmulde schlecht nutzbar ist - gerade hier hätte VW nicht so exzessiv sparen sollen und die Praktikabilität auf halbem Weg verhungern lassen. So ist auch die Rückbank verschiebbar, aber nur in einem Stück; ist sie etwas nach vorn gerückt, entsteht ein breiter Spalt, durch den Ladegut unter die Rückbank oder in die Reserveradmulde rutscht. Eine vertane Chance für eine innovative Innenraumgestaltung. Zumal der T-Cross angesichts der Preisvorstellungen kein Billigauto ist. Als Diesel mit Automatik und Style-Ausstattung startet er bei 26.300 Euro, das Preisschild auf dem Testwagen ruft gar 33.295 Euro auf. Dabei geht das Kleinwagen-SUV bei der Inneneinrichtung ohnehin schon sehr geizig ins Rennen: Alles besteht aus hartem Kunststoff und Selbstverständlichkeiten wie beispielsweise die Haltegriffe am Dachhimmel wurden gestrichen. Die fehlen zwar auch beim Polo, aber dort sieht und spürt man das eine oder andere fein gemachte Detail, das es bis in den T-Cross nicht mehr geschafft hat. Er hat gegenüber dem Polo andere Vorteile: Er bietet durch seine höhere Sitzposition (10 cm mehr als beim Polo) die bessere Übersicht, innen viel Platz und ein angenehmes Raumgefühl. Außerdem verfügt er über zahlreiche Assistenzsysteme, mehr als aktuell im Polo angeboten werden: Die Assistenten für Spur, Spurwechsel und gegen Kollisionen sind sogar Serie - das ist sehr gut. Der Dieselmotor arbeitet einwandfrei mit der Automatik (DSG) zusammen, er liefert ordentliche Fahrleistungen und bleibt dabei recht sparsam. Und besonders sauber - dank SCR-Kat mit AdBlue-Einspritzung sind Stickoxide im Abgas kein Thema mehr.

Der ausführliche Testbericht zum VW T-Cross 1.6 TDI SCR Style DSG (7-Gang) (04/19 - 09/20) als PDF.

PDF ansehen
T-Cross 1.6 TDI SCR

27.552 €

Grundpreis

5,5 l/100 km

Verbrauch

70 kW (95 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW
ModellT-Cross 1.6 TDI SCR
TypStyle DSG (7-Gang)
BaureiheT-Cross (04/19 - 10/23)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC1
Modellstart04/19
Modellende09/20
Baureihenstart04/19
Baureihenende10/23
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerCJH
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)248 Euro
Grundpreis27552 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode*DGT*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)70
Leistung maximal in PS (Systemleistung)95
Drehmoment (Systemleistung)250 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)70 kW (95 PS) / 250 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3250 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4108 mm
Breite1782 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1977 mm
Höhe1584 mm
Radstand2551 mm
Bodenfreiheit maximal190 mm
Wendekreis10,6 m
Böschungswinkel vorne17,0 Grad
Böschungswinkel hinten18,3 Grad
Rampenwinkel14,2 Grad
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal455 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1281 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1385 kg
Zul. Gesamtgewicht1860 kg
Zuladung475 kg
Anhängelast gebremst 12%1100 kg
Anhängelast ungebremst690 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast55 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,5 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Fahrgeräusch68 dB
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)6,2 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)5,2 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)4,8 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)5,9 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)5,5 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)143 g/km
Tankgröße40,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter12,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorPaket
Autom. Abstandsregelung249 Euro
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentSerie
Querverkehrassistent hintenSerie
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie
Fernlichtassistent151 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;
Sonstiges5 Jahre (bis max. 50.000 km) für Sondermodell "ACTIVE"

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis27552 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe980 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent146 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition Colour
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)Paket
Smartphone-Induktive LadeeinrichtungPaket
Navigation980 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung483 Euro
Anhängerkupplung755 Euro
Anhängerkupplung Typabnehmbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW T-Cross 1.0 TSI OPF
VW T-Cross 1.6 TDI SCR
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der Kleinwagenklasse (70 kW / 95 PS)
VW T-Cross 1.6 TDI SCR
2,3
1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

3,3

Verarbeitung

3,3
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,4

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1

Kofferraum-Volumen

3,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,4

Kofferraum-Variabilität

2,4
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4

Innenraum

2,4
Bedienung

Bedienung

2,1

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,1

Multimedia/Konnektivität

3,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,6

Raumangebot hinten

2,6
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,4

Innenraum-Variabilität

3,4
Komfort gesamt

Komfort

3,1

Komfort

2,9
Federung

Federung

2,9

Federung

2,8
Sitze

Sitze

3,1

Sitze

2,9
Innengeräusch

Innengeräusch

3,1

Innengeräusch

3,5
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

2,7
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,8

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,0

Fahrleistungen

2,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,4

Schaltung/Getriebe

1,9
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,8

Fahrstabilität

2,8
Lenkung

Lenkung

2,3

Lenkung

2,3
Bremse

Bremse

2,8

Bremse

2,9
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,4

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,6

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,1

Fußgängerschutz

2,1
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,1

Umwelt/EcoTest

2,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,2

Verbrauch/CO2

3,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

28.532 €

Informationen zur Berechung

422

/ Monat

33,8 ct

/ km

Wertverlust

74 €

Betriebskosten

148 €

Fixkosten

90 €

Werkstattkosten

109 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung248 €
Typklassen (KH/VK/TK)12/16/19
Haftpflichtbeitrag 100%580 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB702 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB298 €

Rückrufe & Mängel des VW T-Cross

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des VW T-Cross

Aufgetretene Pannen

    Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

    Pannen pro 1000 Fahrzeuge

    2020

    1.7

    2019

    2.3

    2018

    2017

    2016

    2015

    2014

    2013

    Was ist die Pannenstatistik?

    In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

    mehr zur Pannenstatistik Methode

    ADAC Ecotest

    Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

    Ecotest-Gesamtergebnis

    Ecotest Urteil
    Gesamtpunktzahl75 Punkte
    Schadstoffe50 Punkte
    C0225 Punkte
    Testdatum07/2019

    Ecotest im Detail

    Verbrauch4,2 / 5,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
    ADAC Testverbrauch5,2 / 4,9 / 6,7 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
    C02-Ausstoß- / 175 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
    Schadstoffe (ADAC EcoTest)

    HC: 2 mg/km

    CO: 15 mg/km

    NOx: 12 mg/km

    Partikelmasse: 0,0 mg/km

    Partikelanzahl: 0,00244 10/km

    Leistung70 kW
    Hubraum1598 ccm
    SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
    MotorartDiesel
    Max.Drehmoment250 Nm bei 1500 U/min

    Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

    PDF ansehen

    Fazit

    Im Ecotest liegt der Verbrauch des 95 PS-T-Cross mit dem 1,6-l-Turbodiesel und Siebengang-DSG bei durchschnittlich 5,5 Liter Diesel auf 100 km - das ist heutzutage für ein kleines SUV zwar kein besonders guter Wert, allerdings bringt die Automatik einen Effizienznachteil mit sich. Den Handschalter geschickt selbst betätigen kann Kraftstoff sparen. Vorteile bringt der Diesel gegenüber dem Dreizylinder-Benziner vor allem auf der Autobahn: Denn längere Strecken einigermaßen gleichmäßig im Bereich rund um die Richtgeschwindigkeit gefahren, steht dann immer noch eine fünf vor dem Komma. Der Ecotest-Verbrauch bedeutet eine CO2-Bilanz von 175 g pro km. Dafür erhält der T-Cross TDI 25 von maximal 60 möglichen Punkten im Verbrauchskapitel. Innerorts konsumiert der Testwagen 5,2, außerorts 4,9 und auf der Autobahn mit einigen Volllast-Beschleunigungen 6,7 l Diesel pro 100 km.Momentan absolviert der 1,6-l-TDI den Ecotest mit den geringsten Schadstoffemissionen unter den VW-Dieseln - und das egal ob an Handschaltung oder Automatik gekoppelt und im Kleinwagen oder in der Kompaktklasse verbaut. Seit der Umstellung vom NOx-Speicherkat auf SCR-Kat mit AdBlue-Einspritzung ist der kleinere der Vierzylinder vorbildlich sauber - selbst unter 0 °C, wie er bei Straßenfahrten im Golf TDI gezeigt hat. Und so sind die vollen 50 Punkte im Bereich Schadstoffe verdient, denn weder NOx-Emissionen noch Partikel- oder sonstige Schadstoffbereiche liegen auch nur annähernd im Bereich der Grenzwerte. In den Straßenmessungen mittels PEMS-Anlage bestätigte der Wolfsburger seine sehr niedrigen Schadstoffemissionen. Insgesamt bekommt der T-Cross 1.6 TDI mit dem 95 PS-Diesel 75 Punkte und damit vier von fünf Sternen im ADAC Ecotest.