Bild wird geladen
VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 1
VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 2
VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 3
VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 4
VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 1

1 von 8

1 von 8VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

August 2019

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,8

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,4

Fahreigenschaften

3,3

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

3,3

ADAC Urteil Autotest

2,6

Autokosten

3,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • variabler Innenraum

  • hohe Zuladung erlaubt

  • enormes Platzangebot

  • gute Wertstabilität

  • sehr niedrige Schadstoffemissionen

Schwächen

  • recht laut im Innenraum

  • teils billig wirkende Materialien

  • verzögertes Anfahren

  • poltriges Fahrwerk

  • hoher Verbrauch

Fazit zum VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19)

Der VW Bus ist eine ähnliche Ikone wie der Wolfsburger Käfer. Besonders schöne Exemplare der ersten Generation erzielen inzwischen Liebhaberpreise im sechsstelligen Bereich. Auch wenn das im ersten Moment nach einem enormen Preis klingt - für einen gut ausgestatteten aktuellen VW Bus liegt man von dieser Marke gar nicht so weit weg. Natürlich erhält man damit weit mehr Ausstattung und Leistung als vor sechzig Jahren. Das größte Argument für einen aktuellen T6 Multivan ist freilich sein Platz. Der ist enorm, ein riesen Kofferraum schluckt beispielsweise das komplette Reisegepäck einer sechsköpfigen Familie, wobei die Passagiere trotzdem noch fürstlich Platz zur Verfügung haben. Es gibt verschiebbare Einzelsitze in der Mitte und eine flexible Rückbank hinten. Die Vordersitze sind auf Wunsch drehbar. Für eine spontane Übernachtung im Multivan kann man Vorhänge für die Fenster ordern - Schwamm drüber, dass die in früheren Multivans mal Serie waren. Dafür gibt es in der Autsstattung Generation Six ein paar Assistenten serienmäßig, beispielsweise die Einparkhilfe, den Spurwechsel- und den Notbremsassistenten sowie den Abstandsregeltempomat. Gegen Aufpreis erhält man z.B. LED-Scheinwerfer, Navigationssystem und adaptive Dämpfer fürs Fahrwerk. Ansonsten halten sich die technischen Innovationen in Grenzen - das Konzept des T6 ist eben nicht mehr das neueste. Und wie fährt sich der aktuelle Multivan? In jedem Fall gemütlich. Dynamische Kurvenhatz ist nicht seins, der Aufbau wankt schon bei dem Versuch forcierter Gangart; das ESP regelt dann auf Nummer sicher ein. Dabei kann der doppelt aufgeladene Dieselmotor mit seinen 199 PS den sehr schweren Bus durchaus nachdrücklich beschleunigen. Der Motor reinigt seine Abgase zwar vorbildlich, angesichts von Gewicht und Aerodynamik ist er beim Spritsparen aber auf verlorenem Posten. Wer in den fließenden Verkehr schnell einfädeln will, findet die träge einsetzende Beschleunigung beim Anfahren nicht lustig - hier sollte die Automatik deutlich spontaner reagieren. Betrachtet man die Preisvorstellungen von VW für den T6 Multivan - der Testwagen hat einen Listenpreis von fast 72.000 Euro - kommt einem das, angesichts des nicht mehr ganz taufrischen technischen Stands, sehr selbstbewusst vor. Denn die technische Basis des T6 ist eigentlich schon 16 Jahre alt, bei anderen Baureihen entspricht das zwei komplett neuen Modellgenerationen. Vielleicht ist beim T6 ja schon ein Oldtimer-Aufschlag mit einkalkuliert.

Der ausführliche Testbericht zum VW Nutzfahrzeuge T6 Multivan 2.0 TDI BMT Generation Six DSG (10/18 - 07/19) als PDF.

PDF ansehen
T6 Multivan 2.0 TDI BMT

58.066 €

Grundpreis

8,3 l/100 km

Verbrauch

146 kW (199 PS)

Leistung

1968 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeVW Nutzfahrzeuge
ModellT6 Multivan 2.0 TDI BMT
TypGeneration Six DSG
BaureiheT6 Multivan (07/15 - 08/19)
Herstellerinterne Baureihenbezeichnung7HC
Modellstart10/18
Modellende07/19
Baureihenstart07/15
Baureihenende08/19
HSN Schlüsselnummer0603
TSN SchlüsselnummerCHN
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)434 Euro
Grundpreis58066 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode*CXE*
Leistung maximal in kW (Systemleistung)146
Leistung maximal in PS (Systemleistung)199
Drehmoment (Systemleistung)450 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1968 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)146 kW (199 PS) / 450 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1400 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4904 mm
Breite1904 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2297 mm
Höhe1970 mm
Radstand3000 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,9 m
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)2337 kg
Zul. Gesamtgewicht3080 kg
Zuladung743 kg
Anhängelast gebremst 12%2500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht5300 kg
Stützlast100 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieBus
Türanzahl4
Anzahl der Schiebetüren serienmäßig/auf Wunsch1 (Serie) / 2 (Aufpreis)
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl7
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/55R17H
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit203 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)11,1 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)8,2 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)7,1 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)8,3 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)8,3 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)217 g/km
Tankgröße80,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter13,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Kopfairbag vornePaket
Kopfairbag vorne - BezeichnungKopfairbag separat
Kopfairbag hintenPaket
Kopfairbag hinten - BezeichnungKopfairbag separat
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
Kindersitz integriert262 Euro
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungMultikollisionsbremse, City-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungSerie
StauassistentSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurwechselassistentSerie
Fernlichtassistent156 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: Lebenslang europaweit bei Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis58066 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe5151 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungComposition Media
Navigation1654 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung1666 Euro
Metallic-Lackierung1131 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

VW T6 Multivan 2.0 TDI BMT
VW T6 Multivan 2.0 TDI BMT
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertüriger Bus der oberen Mittelklasse (146 kW / 199 PS)
VW T6 Multivan 2.0 TDI BMT
2,6
3,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,3

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

3,0

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

1,3

Alltagstauglichkeit

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,3

Licht und Sicht

3,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

0,6

Kofferraum-Volumen

0,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,9

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6

Kofferraum-Variabilität

2,0
Innenraum gesamt

Innenraum

1,6

Innenraum

1,8
Bedienung

Bedienung

2,1

Bedienung

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,3

Raumangebot vorn

1,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

0,7

Raumangebot hinten

1,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

1,3

Innenraum-Variabilität

1,5
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,5

Multimedia/Konnektivität

-
Komfort gesamt

Komfort

2,8

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,9

Federung

2,7
Sitze

Sitze

2,3

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0

Innengeräusch

3,3
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

1,5
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,7

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

5,4

Fahrleistungen

2,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,5

Schaltung/Getriebe

2,5
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,3

Getriebeabstufung alt

-
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

3,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,8

Fahrstabilität

3,2
Lenkung

Lenkung

3,0

Lenkung

3,2
Bremse

Bremse

2,5

Bremse

3,4
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,1

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

2,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,4

Kindersicherheit

1,8
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0

Fußgängerschutz

5,5
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

3,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,6

Verbrauch/CO2

5,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,2

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

63.217 €

Informationen zur Berechung

623

/ Monat

49,9 ct

/ km

Wertverlust

104 €

Betriebskosten

206 €

Fixkosten

145 €

Werkstattkosten

166 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung434 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/23/26
Haftpflichtbeitrag 100%904 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.309 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB649 €

Rückrufe & Mängel des VW Nutzfahrzeuge Transporter

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des VW Nutzfahrzeuge Transporter

Aufgetretene Pannen
  • Abgasrückführung

    2016-2017

  • Anlasser

    2013

  • Zündschloss

    2015

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2021

6

2020

6.8

2019

7.5

2018

8.1

2017

11.7

2016

12.7

2015

17.9

2014

14.7

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl50 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C020 Punkte
Testdatum05/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch7,0 / 8,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,6 / 7,2 / 9,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß- / 272 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 4 mg/km

CO: 12 mg/km

NOx: 35 mg/km

Partikelmasse: 0,4 mg/km

Partikelanzahl: 0,01725 10/km

Leistung146 kW
Hubraum1968 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) 36BG-BI
MotorartDiesel
Max.Drehmoment450 Nm bei 1400 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Ein hoher Aufbau und ein hohes Gewicht sind immer von Nachteil für den Verbrauch - so auch beim VW T6 Multivan. Der 199 PS-TDI hat viel Kraft und muss diese auch häufig einsetzen, um den großen Bus in Schwung zu bringen. So verwundern der Durchschnittsverbrauch von 8,6 l Diesel pro 100 km im Ecotest nicht. Immerhin, von der Herstellerangabe von 8,3 l/100 km (nach WLTP) ist das nicht weit weg. Die CO2-Bilanz im Ecotest beträgt 272 g pro km. Dafür gibt es keine Punkte mehr. Innerorts verbraucht der T6 Multivan 9,6 l, außerorts 7,2 l und auf der Autobahn sehr hohe 9,9 l Diesel pro 100 km.Mit der Euro 6d-TEMP-Einstufung garantiert VW, dass die Schadstoffgrenzwerte auch auf der Straße eingehalten werden. In der Tat schafft der T6 TDI sehr niedrige Emissionswerte selbst im schwierigen Bereich NOx - und das unter allen Bedingungen, auf dem Prüfstand wie auf der Straße. Egal ob innerorts, außerorts oder auf der Autobahn, die Schadstoffemissionen hat die Abgasreinigung in allen Situationen gut im Griff. Dafür gibt es dann volle 50 Punkte. Das ist schließlich der Gesamtpunktestand, aus dem drei von fünf Sterne im ADAC Ecotest resultieren.