Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 5
Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 1
Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 2
Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 3
Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 4
Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 5
Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 1

1 von 5

1 von 5Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

September 2017

Karosserie/Kofferraum

3,2

Innenraum

3,2

Komfort

3,3

Motor/Antrieb

3,2

Fahreigenschaften

3,4

Sicherheit

2,7

Umwelt/EcoTest

1,8

ADAC Urteil Autotest

2,8

Autokosten

1,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • niedriger Kraftstoffverbrauch

  • viele Assistenten ab Werk an Bord

  • handlich in der Stadt

Schwächen

  • hohes Geräuschniveau im Innenraum

  • träges Fahrverhalten

  • langer Bremsweg

Fazit zum Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18)

Toyota hat der dritten Generation des Yaris, die bereits seit 2011 auf dem Markt ist, nun eine weitere Modellpflege verpasst. Zu den auffälligsten äußeren Neuerungen zählen die Hauptscheinwerfer vorn sowie die umgestalteten Rückleuchten - LED-Tagfahrlicht sowie LED-Bremsleuchten bleiben allerdings der höchsten Ausstattungsvariante vorbehalten. Den Innenraum ziert ein neues Kombiinstrument mit analogen Anzeigen - prinzipiell ist es gut ablesbar, in der Instrumentenscheibe davor spiegelt sich aber je nach Lichteinfall die Sonne. Vor allem aber technisch wurde der Yaris verjüngt. Zum einen hielt das Toyota Safety Sense Einzug, das neben einem Notbremssystem samt City-Funktion und Fußgängererkennung einen Spurhalteassistenten und eine Verkehrszeichenerkennung beinhaltet. Zum anderen wurde der 1.33 Liter Benziner durch einen mit 1.5 Litern Hubraum ersetzt. Das Aggregat leistet 111 PS und beschleunigt den Yaris etwas flotter als das alte Aggregat - wirklich spritzig ist man damit aber dennoch nicht unterwegs. Während Motorvibrationen in akzeptablen Grenzen im Innenraum wahrgenommen werden, zeigt sich der Motor ab rund 3.200 1/min unter Last brummig und laut. Allerdings überzeugt das Aggregat im EcoTest: Die Abgase sind sauber und der durchschnittliche Testverbrauch von 5,3 l/100 km geht durchaus in Ordnung. Der Federungskomfort ist für einen Kleinwagen angemessen, auf Langstrecken stört aber der hohe Geräuschpegel im Innenraum - hier sollte Toyota noch nachbessern. Für die getestete Variante müssen mindestens 16.790 Euro an Toyota überwiesen werden - für einen Kleinwagen nicht gerade wenig. Trotz des hohen Preises wäre es empfehlenswert, das Plus-Paket samt Geschwindigkeitsregelung, Lichtsensor und Klimaautomatik zu ordern, da damit der Fahrkomfort ein gutes Stück gesteigert werden kann.

Der ausführliche Testbericht zum Toyota Yaris 1.5 Comfort (04/17 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
Yaris 1.5

17.040 €

Grundpreis

4,8 l/100 km

Verbrauch

81 kW (111 PS)

Leistung

1497 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeToyota
ModellYaris 1.5
TypComfort
BaureiheYaris (XP13) (04/17 - 08/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungXP13
Modellstart04/17
Modellende08/18
Baureihenstart04/17
Baureihenende08/20
HSN Schlüsselnummer5013
TSN SchlüsselnummerALG
TSN Schlüsselnummer 2ALV
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)58 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis17040 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode2NR-FKE
Leistung maximal in kW (Systemleistung)81
Leistung maximal in PS (Systemleistung)111
Drehmoment (Systemleistung)136 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1497 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)81 kW (111 PS) / 136 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4400 U/min
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3945 mm
Breite1695 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2020 mm
Höhe1510 mm
Radstand2510 mm
Bodenfreiheit maximal135 mm
Wendekreis10,2 m
Kofferraumvolumen normal286 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank768 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1115 kg
Zul. Gesamtgewicht1545 kg
Zuladung430 kg
Anhängelast gebremst 12%835 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast50 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße175/65R15
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)109 g/km
Tankgröße42,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Control +
NebelscheinwerferPaket
LichtsensorPaket
RegensensorSerie
SpurhalteassistentSerie
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterPaket
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;
Sonstigesim ersten Jahr ohne Km-Begrenzung

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis17040 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - BezeichnungRückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungToyota Touch
Navigation590 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
Metallic-Lackierung590 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Toyota Yaris 1.5
Toyota Yaris 1.5 Hybrid
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (82 kW / 111 PS)
Toyota Yaris 1.5
2,8
1,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,2

Karosserie/Kofferraum

3,2
Verarbeitung

Verarbeitung

4,0

Verarbeitung

4,0
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,4

Alltagstauglichkeit

3,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,2

Ein-/Ausstieg

2,2
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,7

Kofferraum-Volumen

3,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,7

Kofferraum-Variabilität

2,7
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

3,2

Innenraum

3,2
Bedienung

Bedienung

3,0

Bedienung

3,0
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,5

Multimedia/Konnektivität

3,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,5

Raumangebot vorn

2,5
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,7

Raumangebot hinten

3,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,6

Innenraum-Variabilität

4,6
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,3

Komfort

3,3
Federung

Federung

2,9

Federung

2,9
Sitze

Sitze

3,7

Sitze

3,7
Innengeräusch

Innengeräusch

3,7

Innengeräusch

4,1
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

2,9
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,2

Motor/Antrieb

2,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,4

Fahrleistungen

3,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

3,2

Schaltung/Getriebe

1,7
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,4

Fahreigenschaften

3,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,1

Fahrstabilität

3,1
Lenkung

Lenkung

3,0

Lenkung

3,0
Bremse

Bremse

3,9

Bremse

3,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,7

Sicherheit

2,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,5
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,7

Passive Sicherheit - Insassen

2,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,8

Kindersicherheit

2,8
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0

Fußgängerschutz

4,4
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,8

Umwelt/EcoTest

1,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,5

Verbrauch/CO2

2,1
Schadstoffe

Schadstoffe

1,1

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

17.040 €

Informationen zur Berechung

297

/ Monat

23,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

134 €

Fixkosten

99 €

Werkstattkosten

64 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung58 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/17/18
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des Toyota Yaris

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Juli 2017 bis April 2018 * Sportedition GRMN 1,8-Liter-Aggregat
Februar 2020
RückrufdatumFebruar 2020
AnlassBrandgefahr aufgrund von Kraftstoffverlust
Betroffene Modelle Yaris (04/17 - 08/20)
VarianteSportedition GRMN 1,8-Liter-Aggregat
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeJuli 2017 bis April 2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge110 (Deutschland) 600 (weltweit)
Dauer90 min
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs besteht die Gefahr von Kraftstoffverlust. Eine Brandgefahr ist nicht auszuschließen. Abhilfe: In der Werkstatt ist ein Austausch der Abstandshalter zwischen Kraftstoffverteilerrohr und Zylinderkopf durch zweiteilige Distanzstücke vorgesehen.
Bauzeitraum: 27.06.2014 - 17.02.2017
Mai 2019
RückrufdatumMai 2019
AnlassDefekte Seitenairbagsensoren
Betroffene Modelle Yaris (04/17 - 08/20), Yaris (09/14 - 03/17)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge27.06.2014 - 17.02.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge588 (Deutschland) 72.400 (weltweit)
Dauer0,2 - 2,1 Std.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie betroffenen Fahrzeuge sind mit Seitenairbagsensoren in den Vordertüren ausgestattet. Diese Sensoren sind mit dem Airbagsteuergerät über Kabel verbunden, die durch die Türen in die Karosserie verlaufen. Es besteht die Möglichkeit, dass über die Zeit die Isolierung der Kabel aufbricht. Abhilfe: Prüfung und gegebenenfalls Erneuerung der vorderen Türkabelbäume in der Werkstatt.
Bauzeitraum: 2015 - 2018
Mai 2019
RückrufdatumMai 2019
AnlassVerletzungsgefahr aufgrund eines fehlerhaften Beifahrerairbag
Betroffene Modelle Hilux (08/16 - 09/20), RAV4 (01/16 - 12/18), RAV4 (04/13 - 01/16), Yaris (04/17 - 08/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2015 - 2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge36.487 (Deutschland) 950.000 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDer Gasgenerators des Fahrerairbags kann sich im Falle eines Unfalls unkontrolliert entfalten und Insassen aufgrund sich lösender Metallfragmente verletzen. Abhilfe: In der Werkstatt wird der Airbag getauscht.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Toyota Yaris

Aufgetretene Pannen
  • Auspuffrohr/-topf

    2012

  • Starterbatterie

    2013-2015

  • Anlasser

    2006

  • Anlassermagnetschalter

    2006

  • Zündkerze

    2001, 2009

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

3.2

2018

3.9

2017

7.4

2016

10.7

2015

14.2

2014

20.9

2013

20.5

2012

19.4

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl84 Punkte
Schadstoffe49 Punkte
C0235 Punkte
Testdatum08/2017

Ecotest im Detail

Verbrauch4,8 / 5,3 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,9 / 4,6 / 6,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß109 / 146 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 12 mg/km

CO: 189 mg/km

NOx: 3 mg/km

Partikelmasse: 0,2 mg/km

Partikelanzahl: 1,20567 10/km

Leistung82 kW
Hubraum1497 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment136 Nm bei 4400 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Im EcoTest ist die Vorstellung überzeugend. Der Yaris erreicht mit dem neuen 1.5-l-Saugbenziner dank einer CO2-Bilanz von 146 g/km 35 Punkte in diesem Kapitel. Ein Durchschnittsverbrauch von 5,3 Litern Super auf 100 km kann sich durchaus sehen lassen, zumal im Test mit 200 kg Zuladung gefahren wird, was für einen Kleinwagen relativ viel ist, und die Zyklen anspruchsvoller und realitätsnäher als der Zulassungszyklus sind. Der niedrige Verbrauch wird unter anderem durch eine hohe Verdichtung von 13,5:1, eine gekühlte Abgasrückführung und einen gekühlten Ansaugkrümmer, der eine Gemisch-Anfettung zum Bauteilschutz unter hoher Last unnötig macht, realisiert. Innerorts liegt er bei befriedigenden 5,9 l/100 km - mit einem Start-Stopp-System könnte er sich wohl noch senken lassen. Außerorts konsumiert der Yaris 4,6 l und auf der Autobahn 6,0 l auf 100 Kilometer.Der Yaris überzeugt auch in diesem Kapitel. Die Schadstoffanteile im Abgas sind durchweg gering, der Lohn: 49 von 50 Punkten. In der Summe bringt es der Yaris auf gute 84 von 110 Punkten, was vier Sternen entspricht. Auch die Straßenmessungen (RDE) bestätigen das gute Resultat des Prüfstandtests.