Testergebnis

März 2021

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

2,1

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

1,3

Umwelt/EcoTest

2,2

ADAC Urteil Autotest

1,9

Autokosten

2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • gutes Platzangebot vorn und hinten

  • sparsamer und sehr sauberer Motor

  • großer und gut nutzbarer Kofferraum

  • hoher Fahrkomfort

Schwächen
  • sehr umfangreiches Infotainmentsystem, das hauptsächlich auf Touchflächen setzt

Fazit zum Skoda Octavia Combi 1.5 TSI ACT Style (04/20 - 12/20)

Nachdem schon der Diesel-Octavia mit 150 PS und Doppelkupplungsgetriebe im ADAC Autotest richtig gut abgeschnitten hat, schauen wir uns diesmal einen Benziner an. Dabei bekommt man schon fast nostalgische Gefühle, denn der Octavia fährt in dieser Konfiguration mit einer Antriebseinheit vor, die man heutzutage mindestens als konventionell beschreiben würde. Der Benzinmotor holt seine 150 PS aus vier Zylindern und 1,5 Litern Hubraum, völlig ohne Elektro-Unterstützung. Weitergereicht wird die Leistung über ein Sechsgang-Handschaltgetriebe. Und siehe da: Es funktioniert. Der Ecotest-Verbrauch liegt bei 6,1 Litern Super auf 100 Kilometer - hält man sich an die im Kombiinstrument auf Wunsch eingeblendeten Spritspar-Tipps und begrenzt die Geschwindigkeit auf der Autobahn im Bereich der Richtgeschwindigkeit, kann man den Verbrauch auch noch deutlich senken. Für eiligere Zeitgenossen empfiehlt sich aber eher der Dieselantrieb, denn dieser spielt unter höherer Last seinen Verbrauchsvorteil deutlich aus. Der Benziner ist allerdings etwa 2.400 Euro günstiger und gefällt neben dem moderaten Verbrauch und der mustergültigen Abgasreinigung auch mit einer guten Laufruhe und angenehmer Leistungsentfaltung. Da der Octavia nicht nur richtig gute Antriebe bietet, sondern auch ansonsten ein sehr attraktives Paket ist, bekommt er quasi durchgehend gute bis sehr gute Noten im ADAC Autotest - man muss ihn sich natürlich leisten können. Denn obwohl der Skoda im Wettbewerbsumfeld nicht besonders teuer ist, sind knapp über 30.000 Euro Grundpreis für den Octavia 1.5 TSI Combi in der derzeit höchsten Ausstattungslinie Style absolut gesehen einfach ein ordentlicher Batzen Geld.

Der ausführliche Testbericht zum Skoda Octavia Combi 1.5 TSI ACT Style (04/20 - 12/20) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Octavia (IV) Combi durchgeführt