Testergebnis

Juli 2018

Karosserie/Kofferraum

2,1

Innenraum

2,7

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

4,1

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

3,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • hochwertiges Interieur und gute Verarbeitung

  • großer und gut nutzbarer Kofferraum

  • kultivierter und kräftiger Turbobenziner

  • guter Fahrkomfort

Schwächen
  • umständliches Bediensystem

  • geringe Kopffreiheit im Fond

  • sehr hohe CO-Emissionen bei hoher Last

Fazit zum Renault Espace ENERGY TCe 225 Initiale Paris EDC (07/17 - 08/18)

Als 1984 die erste Espace-Generation auf den Markt kam, war dies eine kleine Revolution. Großraumlimousinen gab es bis dato noch nicht. Inzwischen sind die praktischen Vans bei den Autokäufern nicht mehr sonderlich angesagt, die Schwemme an SUV-Modellen macht den Vans zunehmend das Leben schwer. So verwundert es nicht, dass die nun fünfte Generation des Espace neue Wege geht. Der Crossover soll laut Renault die Attribute eines Vans mit der Optik eines SUV und den Komforteigenschaften einer Limousine verbinden. Eins vorweg: Der Mix ist Renault gut gelungen, man muss dabei aber einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Vor allem das luftige Raumangebot der bisherigen Modelle gehört der Vergangenheit an. Das niedrige Dach schränkt die Kopffreiheit stark ein. Für Familien ist der Espace dennoch interessant. Auf den Einzelsitzen im Fond lassen sich problemlos drei Kindersitze gleichzeitig montieren und auf Wunsch gibt es sogar eine dritte Sitzreihe. Lange Strecken können dank hohen Fahrkomforts entspannt bewältigt werden. Der 225 PS starke Topbenziner sorgt in Verbindung mit dem Doppelkupplungsgetriebe für flotte Fahrleistungen. Wenig gelungen ist dagegen das wenig intuitive Bediensystem, das sich einem erst nach langer Eingewöhnung erschließt und den Fahrer stark ablenkt. Stolze 48.500 Euro verlangt Renault für den Espace TCe 225 EDC in der Topausstattung Initiale Paris, der dafür allerdings mit vielen Annehmlichkeiten aufwartet.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Espace ENERGY TCe 225 Initiale Paris EDC (07/17 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Espace (V) (2015 - 2020) durchgeführt