Peugeot 308 120 VTi Sport (09/07 - 12/09)

Testergebnis

März 2008

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,1

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,6

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

2,1

Wirtschaftlichkeit

2,8

Gesamt

2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • sehr geräumig

  • leichte Bedienung

  • kultivierter, drehfreudiger Motor

  • Antischleudersystem ESP Serie

  • starke Bremsen

  • gute Fahrleistungen

  • hohe Crashsicherheit

  • günstig in Versicherung

Schwächen
  • extrem schräge Frontscheibe

  • Fahrwerkspoltern

  • gefühllose Lenkung

  • hoher Verbrauch

Fazit zum Peugeot 308 120 VTi Sport (09/07 - 12/09)

Die verhältnismäßig hohe und breite Karosserie bietet viel Platz und eine gute Übersicht. Der 1,6-l-Benziner sorgt für gute Fahrleistungen, braucht aber recht hohe Drehzahlen, um den schweren Wagen auf Trab zu halten, was einem günstigen Verbrauch nicht gerade dienlich ist. Das Getriebe hat "nur" fünf Gänge, es ist aber gut auf die Charakteristik des kleinen Motors abgestimmt. Eine Automatik gibt es leider nur mit dem 103 kW-Motor. Fazit: Ein gut zu fahrendes, praktisches Auto für Individualisten. Ganz schön teuer, aber immerhin ziemlich komplett: 20.100 €

Der ausführlich Testbericht zum Peugeot 308 120 VTi Sport (09/07 - 12/09) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell 308 (2007 - 2011) durchgeführt