Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Mercedes A-Klasse Limousine: Kurzes, knackiges Stufenheck

Dieses Video wird über YouTube abgespielt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google. Bild: © ADAC

Neben dem schicken CLA hat Mercedes einen weiteren Stufenheck-Ableger der A-Klasse im Programm: die A-Klasse Limousine. Preis: ab 28.727 Euro. Bilder, Daten, Preise, Video

  • Die kompakte Limousine wird zusätzlich zum CLA angeboten

  • Das Einstiegsmodell A 180 ist ab 28.727 Euro zu haben

  • Motoren zwischen 95 und 306 PS

Mercedes hat die neue A-Klasse auch als Limousine aufgelegt. Ungewöhnlich, denn bisher hatte diesen Part das schicke Stufenheck-Coupé CLA inne. Doch offenbar wollte man dem Audi A3 Stufenheck und dem BMW 2er etwas entgegensetzen. Und wohl auch mit einem kleineren Stufenheckmodell diejenigen Kunden zurückgewinnen, denen eine C-Klasse mittlerweile zu groß geraten ist.

Das Außendesign ähnelt dem des Fünftürer

Beim Außendesign orientiert sich der 4,55 Meter lange Viertürer bis zur B-Säule am kompakten Fünftürer. Das Heck bildet eine klassische Stufe, die relativ kurz und knackig ausfällt. Innen gleichen sich beide Karosserievarianten aber exakt.

Die übrige Technik übernimmt der Viertürer ebenfalls, allen voran das neue Bediensystem mit digitalen Bildschirmen und Spracherkennung. Darüber hinaus zählen auch Spurhalteassistent und Notbremssystem zur Serienausstattung. Gebaut wird die Limousine Rastatt, wo auch der Fünftürer vom Band läuft.

Motoren: Vier Diesel, sechs Benziner

Bei den Benzinern hat man eine recht große Auswahl. Vom Brot-und-Butter-Modell A 180 (136 PS, 28.727 Euro) bis zum sportlichen AMG-Modell A 35 4Matic (306 PS, 48.510 Euro) stehen sechs Versionen zur Verfügung. A 220 (190 PS) und 250 (224 PS) gibt es optional sogar mit Allradantrieb 4Matic. Bei den Dieselmotoren gibt es eine Bandbreite von 95 (A 160d) bis 190 PS (A 220d) zu Preisen ab 29.262 Euro.

Und selbst einen alternativen Antrieb hat die Limousine zu bieten in Form des A 250e, der als Plug-in-Hybrid auf eine Systemleistung von 218 PS kommt. Rein elektrisch dürfte der Mercedes damit rund 60 Kilometer weit kommen bis der Benziner eingreifen muss. Preis: 37.301 Euro.

Das sind die Einstiegsversionen:

Technische Daten (Herstellerangaben)A 180A 160 d

Motor

Vierzylinder-Turbobenziner, 1332 cm³, 100 kW/136 PS, 200 Nm bei 1460 U/min

Vierzylinder-Turbodiesel, 1461 cm³, 70 kW/95 PS, 240 Nm bei 1750 U/min

Getriebe

6-Gang-Schaltgetriebe

6-Gang-Schaltgetriebe

Fahrleistungen

9,3 s auf 100 km/h, Spitze 216 km/h

12,5 s auf 100 km/h, Spitze 196 km/h

Verbrauch (NEFZ)

5,2 – 5,7 l Super/100 km

4,0 – 4,4 l Diesel/100 km

Maße

L 4,55 / B 1,80 / H 1,45 m

L 4,55 / B 1,80 / H 1,45 m

Kofferraum

410 Liter

410 Liter

Preis

ab 28.726 €

ab 29.262 €

Viele weitere Fahrberichte und Autotests finden Sie auf der Übersichtsseite der ADAC Motorwelt

Text: Max Friedhoff, Holger Holzer/SP-X