Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Mercedes GLA 200 Style (03/14 - 01/17)

Testergebnis

Juli 2014

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,4

Komfort

2,2

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

1,6

Umwelt/EcoTest

2,2

Autokosten

3,2

Gesamt

2,4

sehr gut

1,0 - 1,7

gut

1,8 - 2,6

befriedigend

2,7 - 3,8

ausreichend

3,8 - 4,4

mangelhaft

4,5 - 5,0

    Stärken
  • gute Verarbeitung

  • sehr gutes Lichtsystem (optional)

  • umfangreiche Sicherheitsausstattung erhältlich

    Schwächen
  • sehr schlechte Rundumsicht

  • im Fond wenig Platz

  • kleiner Kofferraum

Fazit zum Mercedes GLA 200 Style (03/14 - 01/17)

Lange hat es gedauert, bis Mercedes einen Vertreter der beliebten Kompakt-SUV-Klasse ins Rennen geschickt hat. Der auf der A-Klasse basierende GLA überzeugt durch seine solide Verarbeitung und sticht mit der wuchtigen Heckpartie und der flachen Dachlinie aus der Masse hervor, das dynamische Design birgt aber einige Nachteile. So ist der GLA vor allem nach hinten extrem unübersichtlich - bei der ADAC Rundumsichtmessung schneidet der GLA mangelhaft ab. Der optionale Park-Assistent sowie die Rückfahrkamera sollten daher unbedingt mitbestellt werden. Das Platzangebot im GLA geht vorn in Ordnung, im Fond wird es aber für Erwachsene eng. Auch der Kofferraum fällt nicht besonders groß aus. Zu den Stärken des SUV gehört vor allem das gute Sicherheitsniveau: Eine Vielzahl an Assistenzsystemen unterstützen den Fahrer und senken das Unfallrisiko. Neben dem serienmäßigen Kollisionswarnsystem (Collision Prevention Assist) gibt es auch das empfehlenswerte Spur-Paket, das einen Spur- und Totwinkelassistent beinhaltet. Das optionale Lichtsystem (Intelligent Light) sorgt für eine hervorragende Fahrbahnausleuchtung und ist ebenfalls eine echte Kaufempfehlung. Der Basismotor leistet 156 PS, damit ist man immer ausreichend motorisiert. Im EcoTest erreicht der GLA 200 dank sauberer Abgase und einem annehmbaren Testverbrauch von 6,4 l/100 km gute 77 Punkte und damit klar vier Sterne. Für den GLA 200 müssen in der Ausstattungslinie Style mindestens 30.435 Euro berappt werden - angesichts der nicht besonders umfangreichen Serienausstattung ist das kein besonders günstiger Preis.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Mercedes GLA 200 Style (03/14 - 01/17) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell GLA (156) (2014 - 2017) durchgeführt