Testergebnis

Oktober 2009

Karosserie/Kofferraum

2,4

Innenraum

1,4

Komfort

1,3

Motor/Antrieb

1,8

Fahreigenschaften

1,8

Sicherheit

1,6

Umwelt/EcoTest

2,1

ADAC Urteil Autotest

1,8

Autokosten

3,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • sehr gute Verarbeitung

  • gutes Platzangebot für vier Erwachsene

  • sehr hohe aktive und passive Sicherheit

  • innovative Technologien

  • verhältnismäßig sparsam

Schwächen
  • teuer in Anschaffung

  • sehr hoher Wertverlust

Fazit zum Mercedes-Benz S 350 CDI BlueEFFICIENCY 7G-TRONIC (06/09 - 07/10)

Mercedes hat seinem Top-Modell ein Facelift verpasst, außen zu erkennen an der umfangreichen LED-Beleuchtung an Front und Heck. Im Innenraum fällt die Überarbeitung unauffälliger aus, neu sind technische Leckerbissen wie ein spezieller Monitor vorne in der Mitte, der für Fahrer und Beifahrer ein unterschiedliches Bild zeigt. Der Fahrkomfort ist überragend, man kann die Sitze auch mit Massage-Funktionen ausstatten. Mit der Einstiegsmotorisierung, dem 3 l-Diesel mit BlueEFFICIENCY-Technologie soll der Mercedes eine günstige und umweltschonende Möglichkeit darstellen Fahrgäste luxuriös zu befördern. Tatsächlich ist er ein sauberes Auto und erlangt im ADAC EcoTest vier Sterne. Aber günstig ist diese Art zu Reisen trotzdem nicht. Auch wenn man die Hürde des hohen Anschaffungspreis überwunden hat, die monatlichen Kosten können gerade noch durchschnittlich bewertet werden. Trösten kann allenfalls, dass die "kleine" Maschine absolut ausreicht, die S-Klasse souverän vorwärts zu bewegen.

Der ausführliche Testbericht zum Mercedes-Benz S 350 CDI BlueEFFICIENCY 7G-TRONIC (06/09 - 07/10) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell S-Klasse (221) Limousine (2009 - 2013) durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle