Bild wird geladen
Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 1
Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 2
Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 3
Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 4
Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 1

1 von 7

1 von 7Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

November 2019

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,2

Komfort

1,7

Motor/Antrieb

1,3

Fahreigenschaften

1,9

Sicherheit

1,3

Umwelt/EcoTest

3,3

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr hohes Sicherheitsniveau

  • hoher Fahrkomfort

  • sehr gute Verarbeitungs- und Materialqualität

  • sehr flotte Fahrleistungen

  • hohe Anhängelast

Schwächen

  • Bedienung erfordert deutliche Eingewöhnung

  • teils dreiste Aufpreispolitik

  • wenig effizienter Antrieb

  • kleiner und zerklüfteter Kofferraum

  • sehr hohes Fahrzeuggewicht

Fazit zum Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20)

Noch vor der in Kürze anstehenden Modellüberarbeitung bringt Mercedes in der E-Klasse die nächste Plug-in-Hybrid-Generation an den Start. Auf den E 350 e folgt der E 300 e. Wer anhand der Modellbezeichnung darauf schließt, dass der Teilzeitstromer nun weniger Leistung hat, sieht sich getäuscht. Unter der Motorhaube sitzt nach wie vor ein 211 PS leistender Vierzylinder-Turbobenziner, der zusätzliche E-Antrieb ist allerdings von 88 auf 122 PS erstarkt. Mit einer Gesamtleistung von stattlichen 320 PS lassen sich sehr gute Fahrleistungen realisieren - und das trotz des immens hohen Fahrzeuggewichts von mehr als 2,1 Tonnen. Kein Wunder, dass die Verbrauchswerte recht hoch ausfallen. Im Hybridmodus verbraucht der Zweiliter-Benziner rund 8,0 l/100 km, der Stromverbrauch im reinen Elektrobetrieb liegt bei rund 26 kWh/100 km (inkl. Ladeverluste). Die elektrische Reichweite beträgt rund 45 km. Im E-Modus schwimmt der E 300 e gemütlich im Straßenverkehr mit. Der in das Automatikgetriebe integrierte Elektromotor beschleunigt den Benz immerhin auf bis zu 130 km/h. Größter Nachteil gegenüber den Verbrennerversionen ist der deutlich kleinere und sehr zerklüftete Kofferraum. Darunter befindet sich der mit 13,5 kWh nun mehr als doppelt so große Lithium-Ionen-Akku. Ungewöhnlich für einen Plug-in-Hybriden: Der E 300 e ist auch für den Anhängerbetrieb ausgelegt und darf bis zu 2,1 Tonnen an den Haken nehmen. Abgesehen davon überzeugt die E-Klasse auch als PHEV mit gewohnt guter Verarbeitung, beispielhaftem Fahrkomfort und hohem Sicherheitsniveau. Und das Beste kommt zum Schluss: Mit einem Grundpreis von knapp 56.000 Euro ist der E 300 e nicht nur günstiger als der vergleichbar starke, ebenfalls vierzylindrige E 350 (rund 2.500 Euro), sondern sogar satte 4.500 Euro billiger als der Vorgänger E 350 e - der Umweltbonus von derzeit 3.000 Euro ist da noch gar nicht miteingerechnet.

Der ausführliche Testbericht zum Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC (08/19 - 06/20) als PDF.

PDF ansehen
E 300 e

55.960 €

Grundpreis

1,5 l/100 km

Verbrauch

235 kW (320 PS)

Leistung

1991 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMercedes-Benz
ModellE 300 e
Typ9G-TRONIC
BaureiheE-Klasse (213) Limousine (04/16 - 06/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungW213
Modellstart08/19
Modellende06/20
Baureihenstart04/16
Baureihenende06/20
HSN Schlüsselnummer1313
TSN SchlüsselnummerHON
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)40 Euro
Grundpreis55960 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartPlugIn-Hybrid
Motorcode274920
Leistung maximal in kW (Systemleistung)235
Leistung maximal in PS (Systemleistung)320
Drehmoment (Systemleistung)700 Nm
Nennleistung in kW 155
KraftstoffartSuper
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartHinterrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge9
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1991 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)155 kW (211 PS) / 350 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1200 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
Einbauposition / Motorbauart (Elektromotor 1)Getriebegehäuse / E-Motor (noch keine Details bekannt)
Leistung / Drehmoment (Elektromotor 1)90 kW (122 PS) / 440 Nm

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4923 mm
Breite1852 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2065 mm
Höhe1468 mm
Radstand2939 mm
Bodenfreiheit maximal103 mm
Wendekreis11,6 m
Kofferraumvolumen normal370 l
Rücksitzbank umklappbar518 Euro
Leergewicht (EU)1985 kg
Zul. Gesamtgewicht2625 kg
Zuladung640 kg
Anhängelast gebremst 12%2100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast84 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieStufenheck
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/55R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
Runflat333 Euro

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)130 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch kombiniert (WLTP)1,5 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP) - 2. Antrieb17,0 kWh/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)35 g/km
Reichweite WLTP (elektrisch)51 km
Tankgröße50,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Lithium
Batteriekapazität (Brutto) in kWh13,5
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.
LadeanschlusspositionFahrzeugheck rechts (Beifahrerseite)
AC-Ladeanschluss am FahrzeugTyp 2
AC-Ladefunktion1-phasig
Ladeleistung (kW)AC:2,3-7,4
Ladezeiten100%: 300 min. (AC Schuko 2,3 kW), 90 min. (AC 1-phasig Wallbox/Ladesäule 7,4 kW)

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Hüftschutz
Seitenairbag hinten452 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigePaket
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer (Serie), Gurtairbag hinten
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungAutom.Kindersitzerkennung
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAutom. Stabilitätskontrolle mit Traktion
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
LED-Scheinwerfer1029 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung1071 Euro
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentPaket
Spurwechselassistent535 Euro
Emergency AssistentPaket
KreuzungsassistentPaket
Fußgängerschutz-SystemAktive Motorhaube
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)1178 Euro
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Durchrostung30 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 30 Jahre europaweit; Garantie HV-Batterie: 6 Jahre oder 100.000 km; Sonstige: 6 Jahre oder 100.000 km auf Hybridkomponenten

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis55960 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe9895 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudio 20 USB
Navigation595 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung1035 Euro
AC Ladekabel HaushaltSerie
AC Ladekabel Ladestation286 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mercedes-Benz E 220 d
Mercedes-Benz E 300 e
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertürige Stufenhecklimousine der oberen Mittelklasse (235 kW / 320 PS)
Mercedes-Benz E 300 e
2,1
3,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

1,5

Verarbeitung

1,4
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

2,7
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,6

Kofferraum-Volumen

3,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,3

Kofferraum-Variabilität

2,4
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,1
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2

Multimedia/Konnektivität

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,4

Raumangebot hinten

2,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

2,1

Innenraum-Variabilität

2,9
Komfort gesamt

Komfort

1,9

Komfort

1,7
Federung

Federung

2,1

Federung

1,8
Sitze

Sitze

2,1

Sitze

1,8
Innengeräusch

Innengeräusch

1,9

Innengeräusch

1,8
Klimatisierung

Klimatisierung

1,5

Klimatisierung

1,5
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,6

Motor/Antrieb

1,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,6

Fahrleistungen

1,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,1

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,7
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,3

Schaltung/Getriebe

1,3
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,6

Fahreigenschaften

1,9
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,7

Fahrstabilität

1,6
Lenkung

Lenkung

2,2

Lenkung

2,1
Bremse

Bremse

1,2

Bremse

2,1
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,4

Sicherheit

1,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,9

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

0,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,1

Passive Sicherheit - Insassen

1,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,3

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,4

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,0

Umwelt/EcoTest

3,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,0

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

65.855 €

Informationen zur Berechung

593

/ Monat

47,5 ct

/ km

Wertverlust

93 €

Betriebskosten

149 €

Fixkosten

145 €

Werkstattkosten

203 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung40 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/27/26
Haftpflichtbeitrag 100%953 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.067 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB649 €

Rückrufe & Mängel des Mercedes-Benz E-Klasse

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mercedes-Benz E-Klasse

Aufgetretene Pannen

    Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

    Pannen pro 1000 Fahrzeuge

    2021

    2.2

    2020

    3.4

    2019

    6.2

    2018

    8.1

    2017

    9.8

    2016

    17

    2015

    18.1

    2014

    17.5

    Was ist die Pannenstatistik?

    In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

    mehr zur Pannenstatistik Methode

    ADAC Ecotest

    Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

    Ecotest-Gesamtergebnis

    Ecotest Urteil
    Gesamtpunktzahl55 Punkte
    Schadstoffe34 Punkte
    C0221 Punkte
    Testdatum09/2019

    Ecotest im Detail

    Verbrauch- l/100km + - kWh/100km | 4,7 l/100km + 10,7 kWh/100km(Herstellerangaben | ADAC Ecotest)
    ADAC Testverbrauchk .A.
    C02-Ausstoß- / 188 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
    Schadstoffe (ADAC EcoTest)

    HC: 16 mg/km

    CO: 1035 mg/km

    NOx: 54 mg/km

    Partikelmasse: 2,0 mg/km

    Partikelanzahl: 3,88897 10/km

    Leistung235 kW
    Hubraum1991 ccm
    SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP) 36CH, 36CI, 36DG
    MotorartHybrid
    Max.Drehmoment700 Nm bei 1200 U/min

    Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

    PDF ansehen

    Fazit

    Wie bei vielen Plugin-Hybriden ist es auch beim Mercedes E 300 e - unter Umweltgesichtspunkten macht die aufwendige Antriebstechnik nur unter bestimmten Einsatzbedingungen Sinn. Wann immer möglich sollte die Batterie geladen werden, damit man möglichst viel elektrisch unterwegs sein kann. Von Nachteil ist, dass man immer zwei Antriebstechniken mitschleppt, was sich in einem sehr hohen Fahrzeugleergewicht von mehr als 2,1 Tonnen niederschlägt - etwa 300 kg mehr als die ohnehin schon nicht leichte Dieselvariante (E 220 d). Was der Diesel nicht bieten kann, ist die Möglichkeit, eine gewisse Strecke rein elektrisch und damit lokal emissionsfrei zurückzulegen. Startet man mit vollgeladener Batterie, sind im Elektrozyklus des ADAC Ecotest rund 44 km Reichweite drin, bevor sich der Verbrenner zuschaltet. Mercedes gibt als Reichweite maximal 50 km an, was bei sehr verhaltener Fahrweise und vor allem innerorts durchaus möglich ist. Der reine Stromverbrauch liegt bei 25,7 kWh/100 km (inkl. Ladeverluste) - für einen Plugin-Hybrid recht gut, für ein reines Elektroauto wäre das ein recht hoher Wert. Fährt man dann weiter im Hybridmodus, ergibt sich ein Benzinverbrauch von durchschnittlich 8,0 l/100 km - innerorts von 8,5 l/100 km, auf der Landstraße von 6,9 l/100 km und auf der Autobahn von 9,2 l/100 km. Kombiniert man die elektrische Strecke mit der Hybridstrecke, dann verbraucht der Mercedes E 300 e auf 100 km 10,7 kWh Strom und 4,7 l Super. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 188 g pro km, unter Berücksichtigung des CO2-Ausstoßes von 548 g/kWh in Deutschland (2018 vom UBA veröffentlichter Wert). Im ADAC Ecotest gibt es dafür 21 von maximal 60 möglichen Punkten. Der serienmäßige Eco-Assistent bezieht den Streckenverlauf, Geschwindigkeitsbegrenzungen und den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen in die Regelung des Schubbetriebs ein. In Abhängigkeit vom Ladezustand der Batterie und der Verkehrssituation wird dabei ermittelt, ob das Fahrzeug beim Loslassen der Pedale idealerweise mit möglichst geringen Fahrwiderständen weiterrollen („Segeln“) oder ob das Fahrzeug verzögert werden sollte und damit die Batterie geladen werden kann (Rekuperation). Dafür verfügt der Plug-in-Hybrid beispielsweise über ein haptisches Fahrpedal, das dem Fahrer durch einen variablen Druckpunkt die maximal verfügbare elektrische Leistung signalisiert oder durch einen spürbaren Gegendruck eine Empfehlung zum Lösen des Fahrpedals gibt.Der Benziner besitzt einen Partikelfilter. Damit sinkt zwar der Partikelausstoß, an die einwandfreien Werte beispielsweise der Dieselvariante kommt er aber nicht heran. Hinzu kommen hohe CO-Werte im Abgas, sobald der Benziner stark gefordert wird. So verliert die E-Klasse Plugin-Hybrid im Schadstoffkapitel etliche Punkte. Da auch die Schadstoffwerte bei der Stromerzeugung in Deutschland berücksichtigt werden, gibt es für den Stromverbrauch zusätzlich Punktabzüge im Bereich Schadstoffe. So erhält der Mercedes E 300 e mit den zwei Antriebsherzen nur 34 von 50 Punkten. Zusammen mit den CO2-Punkten liegt er damit bei 55 Zählern, die für drei von fünf Sternen im Ecotest genügen.

    Dieser Rechner ermöglicht es Ihnen, die Reichweite Ihres Elektroautos auf der Grundlage der gefahrenen Geschwindigkeit und der Außentemperatur besser abzuschätzen. Der Rechner geht von der Reichweite aus, die der Hersteller angibt. Auf Basis von Praxiserfahrungen wird die voraussichtliche Reichweite dann berechnet.

    ADAC Reichweitenrechner

    Mercedes-Benz E 300 e 9G-TRONIC 235 kW (320 PS)

    -10

    30

    50

    130

    Berechnete Reichweite

    49km

    (Reichweite laut Hersteller: 51 km)