Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 5
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 1
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 2
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 3
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 4
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 5
Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 1

1 von 5

1 von 5Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

April 2011

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

1,9

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

1,2

Fahreigenschaften

1,6

Sicherheit

1,9

Umwelt/EcoTest

1,8

ADAC Urteil Autotest

1,8

Autokosten

4,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • kräftiger und sparsamer Motor

  • sehr gute Fahrleistungen

  • hoher Sicherheitsstandard

  • innovative Fahrzeugsysteme

Schwächen

  • sehr hohe Anschaffungs- und Unterhaltskosten

Fazit zum Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14)

Wem die aktuelle E-Klasse zu bieder aussieht, der sollte sich den CLS genauer anschauen - hier trifft sportliche Eleganz auf vier Türen in Coupé-Form. Der CLS bietet Platz für vier Personen und umschließt diese mit seinem breiten Mitteltunnel und seiner hohen Karosserieflanke - man fühlt sich geborgen. Verarbeitung und Materialanmutung erfüllen den Premium- die innovativen Sicherheitssysteme den markentypischen Mercedes-Anspruch. Der 306 PS starke Benzinmotor bietet Leistung satt und geht für ein Fahrzeug in dieser Klasse erstaunlich genügsam mit dem teuren Super-Kraftstoff um. Nicht zuletzt trägt auch die gut funktionierende und nie störende Start-Stopp-Automatik dazu bei. Ungewöhnlich straff für einen Mercedes zeigt sich das Fahrwerk, trotzdem fühlt sich die Federung nie unkomfortabel an. In Verbindung mit der präzisen Lenkung und den hohen Sicherheitsreserven des Fahrwerks hat man stets ein sicheres Fahrgefühl. Und im Notfall gibt es einige (aufpreispflichtige) Sicherheitssysteme welche Unfälle ganz vermeiden können oder die folgen mindern. In der Summe seiner Eigenschaften ein besonderes Auto - besonders gut und besonders teuer (ab 64.617 Euro).

Der ausführliche Testbericht zum Mercedes-Benz CLS Coupé 350 7G-TRONIC PLUS (01/11 - 07/14) als PDF.

PDF ansehen
CLS Coupé 350

64.915 €

Grundpreis

6,8 l/100 km

Verbrauch

225 kW (306 PS)

Leistung

3498 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMercedes-Benz
ModellCLS Coupé 350
Typ7G-TRONIC PLUS
BaureiheCLS-Klasse (218) Coupé (09/10 - 07/14)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungC218
Modellstart01/11
Modellende07/14
Baureihenstart09/10
Baureihenende07/14
HSN Schlüsselnummer1313
TSN SchlüsselnummerBSK
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)198 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis64915 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode276952
Leistung maximal in kW (Systemleistung)225
Leistung maximal in PS (Systemleistung)306
Drehmoment (Systemleistung)370 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / V-Motor
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)6
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)3498 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)225 kW (306 PS) / 370 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4940 mm
Breite1881 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2075 mm
Höhe1416 mm
Radstand2874 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,3 m
Kofferraumvolumen normal520 l
Leergewicht (EU)1735 kg
Zul. Gesamtgewicht2220 kg
Zuladung485 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieCoupe
Türanzahl4
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/45R17W
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
Runflat357 Euro

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 9,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)159 g/km
Tankgröße59,0 l
Tankgröße (optional)80,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Hüftschutz
Seitenairbag hinten452 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer und Beifahrer
Airbag Deaktivierung60 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungAutom.Kindersitzerkennung
PreCrash-SystemSerie
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion/Sitzposition
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
Isofix66 Euro
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBrems-Assistent-System
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAutom. Stabilitätskontrolle mit Traktion
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
KurvenlichtPaket
Variable LichtverteilungPaket
Xenon-ScheinwerferSerie
LED-Scheinwerfer1773 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
Nachtsicht-Assistent1499 Euro
MüdigkeitserkennungSerie
Spurhalteassistent536 Euro
Spurwechselassistent536 Euro
Verkehrsschild-Erkennung351 Euro
Speed-Limiter351 Euro
Fernlichtassistent119 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Durchrostung30 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 30 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis64915 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Einparkassistent869 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudio 20 CD
Navigation1059 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionPaket
AlufelgenSerie
Lederausstattung1785 Euro
Metallic-Lackierung1083 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mercedes-Benz CLS 350 CDI Coupé
Mercedes-Benz CLS 350 Coupé
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Viertüriges Coupé der oberen Mittelklasse (225 kW / 306 PS)
Mercedes-Benz CLS 350 Coupé
1,8
4,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

1,8

Verarbeitung

1,8
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,4

Licht und Sicht

2,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,3

Ein-/Ausstieg

3,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,6

Kofferraum-Volumen

2,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,5

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,9

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

1,3

Bedienung

1,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,5

Raumangebot hinten

3,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

1,9

Komfort

1,8
Federung

Federung

2,1

Federung

2,1
Sitze

Sitze

1,6

Sitze

1,6
Innengeräusch

Innengeräusch

1,7

Innengeräusch

1,5
Klimatisierung

Klimatisierung

2,2

Klimatisierung

1,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,1

Motor/Antrieb

1,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

0,7

Fahrleistungen

0,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,2

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,5

Schaltung/Getriebe

1,7
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

1,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,6

Fahreigenschaften

1,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,5

Fahrstabilität

1,5
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3

Kurvenverhalten alt

1,3
Lenkung

Lenkung

1,7

Lenkung

1,7
Bremse

Bremse

1,8

Bremse

1,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9

Sicherheit

1,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,0

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,9

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,9

Umwelt/EcoTest

1,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,0

Verbrauch/CO2

2,3
Schadstoffe

Schadstoffe

1,7

Schadstoffe

1,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

64.915 €

Informationen zur Berechung

485

/ Monat

38,8 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

180 €

Fixkosten

193 €

Werkstattkosten

112 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung198 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/27/27
Haftpflichtbeitrag 100%1.295 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.540 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB391 €

Rückrufe & Mängel des Mercedes-Benz CLS

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Jul. 2012 bis Dez.2014
Februar 2015
RückrufdatumFebruar 2015
AnlassMotorraumabdichtung löst sich
Betroffene Modelle CLS AMG Coupé (01/11 - 07/14), CLS AMG Coupé (07/14 - 12/17), CLS Coupé (07/14 - 12/17), CLS Coupé (09/10 - 07/14), E-Klasse AMG Limousine (04/13 - 10/15), E-Klasse AMG Limousine (07/09 - 01/13), E-Klasse AMG T-Modell (02/10 - 01/13), E-Klasse AMG T-Modell (04/13 - 07/16), E-Klasse Limousine (03/09 - 01/13), E-Klasse Limousine (04/13 - 10/15), E-Klasse T-Modell (04/13 - 07/16), E-Klasse T-Modell (11/09 - 01/13)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeJul. 2012 bis Dez.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge22.000 (Deutschland) 150.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDie Motorraumabdichtung an der Trennwand kann sich lösen und sich dann im ungünstigen Fall an heißen Motorteilen entzünden. Es besteht dann Brandgefahr. Die Händler bringen an der Trennwand vier zusätzliche Klammern an, um die Motorraumabdichtung sicher zu fixieren. Die Aktion ist im Feb. 2015 angelaufen, dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 02/2014 - 11/2014 * Diesel-Vierzylinder OM651
Januar 2015
RückrufdatumJanuar 2015
AnlassEin schadhafter Dichtring führt zu Ölaustritt am Steuerkettenspanner
Betroffene Modelle A-Klasse (09/12 - 07/15), A-Klasse AMG (04/13 - 07/15), B-Klasse (11/11 - 09/14), B-Klasse (11/14 - 12/18), C-Klasse AMG Coupé (03/11 - 10/15), C-Klasse AMG T-Modell (02/08 - 01/11), C-Klasse AMG T-Modell (04/11 - 07/14), C-Klasse Coupé (03/11 - 10/15), C-Klasse Limousine (03/14 - 04/18), C-Klasse T-Modell (03/11 - 07/14), C-Klasse T-Modell (09/14 - 04/18), CLA AMG Coupé (07/13 - 04/16), CLA Coupé (04/13 - 04/16), CLS AMG Coupé (01/11 - 07/14), CLS AMG Coupé (07/14 - 12/17), CLS AMG Shooting Brake (07/12 - 07/14), CLS AMG Shooting Brake (07/14 - 10/17), CLS Coupé (07/14 - 12/17), CLS Coupé (09/10 - 07/14), CLS Shooting Brake (07/12 - 07/14), CLS Shooting Brake (07/14 - 10/17), E-Klasse AMG Limousine (04/13 - 10/15), E-Klasse AMG T-Modell (04/13 - 07/16), E-Klasse Limousine (04/13 - 10/15), E-Klasse T-Modell (04/13 - 07/16), GLA (03/14 - 01/17), GLA AMG (07/14 - 01/17), GLK-Klasse (03/12 - 06/15), M-Klasse (07/11 - 04/15), M-Klasse AMG (11/11 - 04/15), SLK-Klasse (01/11 - 01/16), SLK-Klasse AMG (09/11 - 01/16), Sprinter Kombi (08/13 - 05/18), Vito Kombi (09/10 - 07/14), Vito Mixto (09/10 - 07/14)
VarianteDiesel-Vierzylinder OM651
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge02/2014 - 11/2014
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerBis zu 3 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Händlers
Zusätzliche InformationWegen einer defekten Dichtung am Steuerkettenspanner kann dieser ausfallen. Das führt zu einer gelockerten Steuerkette, die überspringen kann, was in Folge zum Motorschaden führen kann. Die Händler tauschen den fehlerhaften Dichtring gegen eine verbesserte Version aus. Die Aktion ist im Jan. 2015 angelaufen und für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 212: 02.11.2010 bis 20.04.2011 218: 02.11.2010 bis 13.04.2011 * E-Klasse nur 4matic
Oktober 2011
RückrufdatumOktober 2011
AnlassAusfall der Lenkkraftunterstützung
Betroffene Modelle CLS Coupé (09/10 - 07/14), CLS Shooting Brake (07/12 - 07/14), E-Klasse AMG Limousine (07/09 - 01/13), E-Klasse AMG T-Modell (02/10 - 01/13), E-Klasse Limousine (03/09 - 01/13), E-Klasse T-Modell (11/09 - 01/13)
VarianteE-Klasse nur 4matic
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge212: 02.11.2010 bis 20.04.2011 218: 02.11.2010 bis 13.04.2011
Anzahl betroffener Fahrzeuge900 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers
Zusätzliche InformationWegen eines fehlerhaften Signals, das aufgrund von Toleranzabweichungen eines elektr. Bauteils im Steuergerät (Positions-Sensor) erzeugt wird, wird die Lenkunterstützung deaktiviert und das System geht in das Notlaufprogramm (Rückfallebene). Dadurch muss der Fahrer deutlich höhere Lenkkräfte aufbringen, die mechanische Lenkfähigkeit des Fahrzeuges ist aber nicht beeinträchtigt. Der Fehler wird im Kombiinstrument gleichzeitig als Meldung "Lenkhilfe-Störung, siehe Betriebsanleitung" zusammen mit einem Warnton ausgegeben. Die Händler tauschen das Lenkgetriebe aus. Der Rückruf läuft seit Sept. 2011, dauert etwa dreieinhalb Stunden und ist für die Kunden kostenlos.

Alle Mängel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Nockenwelle
Mercedes-Benz CLS, 2011
Betroffenes ModellMercedes-Benz CLS, 2011
Betroffene BaugruppeNockenwelle
MangelbeschreibungNockenwellenversteller und Kettenspanner verschlissen.
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturJa
Reparaturkosten5242,80
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel97506
Leistung in kW225
Hubraum3498
Nockenwelle
Mercedes-Benz CLS, 2011
Betroffenes ModellMercedes-Benz CLS, 2011
Betroffene BaugruppeNockenwelle
MangelbeschreibungNockenwellenversteller und Kettenspanner verschlissen.
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturJa
Reparaturkosten5242,80
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel97506
Leistung in kW225
Hubraum3498

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl84 Punkte
Schadstoffe47 Punkte
C0237 Punkte
Testdatum02/2011

Ecotest im Detail

Verbrauch6,8 / 7,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,8 / 6,0 / 8,7 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß159 / 203 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung225 kW
Hubraum3498 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment370 Nm bei 3500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Mercedes CLS 350 CGI kann trotz seiner hohen Leistung ein gutes Ergebnis beim ADAC-EcoTest einfahren. Der gemessene CO2-Ausstoß beträgt 180 g/km. Das reicht für 37 Punkte im Kapitel CO2 des EcoTest. Außerorts liegt der Verbrauch bei lediglich 6,0 l/100 km. In der Stadt sind es auch dank der gut funktionierenden Start-Stopp-Automatik noch angemessene 9,8 l/100 km. Auf der Autobahn gönnt sich das Sportcoupe 8,7 l pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind sehr niedrig, es zeigen sich keine Auffälligkeiten bei den einzelnen Schadstoffgruppen. So kann der CLS 350 CGI 47 von 50 möglichen EcoTest-Punkten im Bereich Schadstoffe erzielen. Insgesamt ergeben sich so 84 Punkte und damit locker vier Sterne im ADAC EcoTest.