Land Rover Discovery 3.0 TdV6 SE Automatik (09/09 - 10/10)

Testergebnis

Juni 2010

Karosserie/Kofferraum

2,3

Innenraum

1,7

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

3,2

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

3,6

Autokosten

4,0

Gesamt

2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • gutes Platzangebot für bis zu 7 Erwachsene

  • hoher Komfort

  • sehr gute Geländeeigenschaften

Schwächen
  • viel zu hohes Gewicht

  • hoher Verbrauch

  • enorme Kosten bei Anschaffung und Unterhalt

Fazit zum Land Rover Discovery 3.0 TdV6 SE Automatik (09/09 - 10/10)

Der Discovery von Landrover ist noch ein Geländewagen vom alten Schlag. Robust, schwer und nicht aufzuhalten selbst auf sehr schlechten Wegen. Das aufwendige Allradsystem des Discovery samt Untersetzung und Luftfederung macht's möglich. Erstaunlich ist der hohe Komfort - gute Sitze, leichtgänge Bedienung, ein niedriges Geräuschniveau und der kultivierte neue Diesel tragen entscheidend dazu bei. Besagter Motor ist sehr kräftig und schlägt sich wacker im schweren Engländer, beim Verbrauch erkennt man jedoch seine Kraftanstrengungen. Hervorzuheben ist auch das sehr gute Platzangebot und der große Kofferraum. Das alles hat aber seinen Preis, bei 52.700 Euro geht’s los.

Der ausführlich Testbericht zum Land Rover Discovery 3.0 TdV6 SE Automatik (09/09 - 10/10) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Discovery (IV) (2009 - 2013) durchgeführt