Land Rover Discovery TdV6 HSE Automatik (11/04 - 08/07)

Testergebnis

Februar 2005

Karosserie/Kofferraum

1,9

Innenraum

1,5

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,9

Sicherheit

3,1

Umwelt/EcoTest

4,9

Autokosten

5,1

Gesamt

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • gute Verarbeitung

  • Geländetauglichkeit

  • großer, variabler Kofferraum

  • sehr hohe Anhängelast

  • kultivierter Motor

  • hoher Fahrkomfort

Schwächen
  • starkes Wanken

  • sehr hoher Verbrauch

  • kein Ruß-Partikelfilter

  • wenig Werkstätten

Fazit zum Land Rover Discovery TdV6 HSE Automatik (11/04 - 08/07)

Großer fünf-, auf Wunsch siebensitziger Geländewagen. Vieles der luxuriösen Ausstattung kostet Aufpreis. Einzigartig: Das vielfach einstellbare, für alle Bodengegebenheiten einstellbare luftgefederte Fahrwerk. Der Sechszylinder-Dieselmotor läuft sehr kultiviert, die Leistung reicht für passable Fahrleistungen - leider noch ohne Ruß-Partikelfilter. Sehr repräsentativer Geländewagen mit hohem Fahrkomfort (Preis: 50.400 €). Konkurrenten: Kia Sorento, Nissan Patrol, Toyota Landcruiser.

Der ausführlich Testbericht zum Land Rover Discovery TdV6 HSE Automatik (11/04 - 08/07) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Discovery (III) (2004 - 2009) durchgeführt