Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 5
Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 1
Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 2
Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 3
Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 4
Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 5
Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 1

1 von 5

1 von 5Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juni 2008

Karosserie/Kofferraum

2,4

Innenraum

2,0

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,0

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Raumangebot vorne und hinten

  • Praktischer und variabler Kofferraum

  • kräftiger und sparsamer Motor

  • geschlossener Partikelfilter Serie

  • Sicheres Fahrverhalten

  • gute Sicherheitsausstattung

  • niedrige Betriebskosten

Schwächen

  • schlechte Sicht nach schräg hinten

  • schwache Heizung

  • hohe Fixkosten

Fazit zum Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09)

Hyundai bietet sein Kompaktauto i30 jetzt auch in einer Kombi-Version an und nennt ihn kurz i30cw. Wer einen preisattraktiven Kompaktklasse-Kombi sucht, sollte sich das Hyundai-Angebot einmal näher ansehen: er bietet gerade für seine Insassen ordentlich Platz, auch Erwachsene sitzen hinten bequem. An Platz für Gepäck fehlt es auch nicht, der Kofferraum ist praktisch (u.a. mit kleinen Fächern und Haken) und gut nutzbar gestaltet. An der guten Ausstattung gibt's wenig auszusetzen, sogar eine Klimaautomatik ist serienmäßig an Bord. Eine echte Empfehlung ist der 1,6 l Dieselmotor, er zieht oberhalb von 1.500 U/min. kräftig durch. Weniger Drehzahlen meidet man aber freiwillig, weil sich der Selbstzünder dann sehr brummig zeigt - darüber begeistert er mit Laufruhe und zurückhaltender Geräuschentwicklung. Vorbildlich: seine Abgase werden mit einem geschlossenen Partikelfiltersystem gereinigt. Zudem geht das Triebwerk genügsam mit dem teuren Sprit um. Ein rundum gelungenes Angebot ohne nennenswerte Schwächen, aber mit zahlreichen Stärken. Preislich jedoch nicht mehr auf Discount-Niveau - gute Eigenschaften haben eben ihren Preis, in diesem Falle fast 21.000 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum Hyundai i30 cw 1.6 CRDi Comfort (03/08 - 07/09) als PDF.

PDF ansehen
i30 cw 1.6 CRDi

20.940 €

Grundpreis

4,9 l/100 km

Verbrauch

85 kW (116 PS)

Leistung

1582 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeHyundai
Modelli30 cw 1.6 CRDi
TypComfort
Baureihei30 (FD/FDH) cw (03/08 - 07/10)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungFD/FDH
Modellstart03/08
Modellende07/09
Baureihenstart03/08
Baureihenende07/10
HSN Schlüsselnummer8252
TSN SchlüsselnummerACS
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)168 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis20940 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeD4FB
Leistung maximal in kW (Systemleistung)85
Leistung maximal in PS (Systemleistung)116
Drehmoment (Systemleistung)255 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1582 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)85 kW (116 PS) / 255 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1900 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4475 mm
Breite1775 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2055 mm
Höhe1565 mm
Radstand2700 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,4 m
Kofferraumvolumen normal415 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1395 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1409 kg
Zul. Gesamtgewicht1920 kg
Zuladung511 kg
Anhängelast gebremst 12%1400 kg
Anhängelast ungebremst550 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße185/65R15

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)128 g/km
Tankgröße53,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre / ab 04/10: 5 Jahre
Lackgarantie2 Jahre / ab 04/10: 5 Jahre
Durchrostung10 Jahre; ab 03/10: 12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit, danach erweiterbar bis 15 Jahre oder 195.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis20940 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD/MP3
Metallic-Lackierung460 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Hyundai i30cw 1.6 CRDi
Hyundai i30cw 1.6
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Kombilöimousine der unteren Mittelklasse (85 kW / 116 PS)
Hyundai i30cw 1.6 CRDi
2,2
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,4

Karosserie/Kofferraum

2,5
Verarbeitung

Verarbeitung

2,3

Verarbeitung

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,4

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,2

Kofferraum-Volumen

2,2
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,6

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

1,6

Kofferraum-Variabilität

2,3
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,0

Innenraum

2,0
Bedienung

Bedienung

2,0

Bedienung

2,1
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,7

Raumangebot vorn

1,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

1,6

Raumangebot hinten

1,6
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,5

Komfort

2,3
Federung

Federung

2,3

Federung

2,4
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6

Innengeräusch

3,7
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

1,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,1

Motor/Antrieb

2,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

2,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,3

Schaltung/Getriebe

2,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,3
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

2,0

Kurvenverhalten alt

2,0
Lenkung

Lenkung

2,9

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

2,0

Bremse

1,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,5

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,7
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,3

Passive Sicherheit - Insassen

2,3
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0

Fußgängerschutz

3,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,0

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,3

Verbrauch/CO2

3,7
Schadstoffe

Schadstoffe

1,7

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

20.940 €

Informationen zur Berechung

338

/ Monat

27,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

147 €

Fixkosten

99 €

Werkstattkosten

92 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung168 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/12/16
Haftpflichtbeitrag 100%1.038 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB605 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB111 €

Rückrufe & Mängel des Hyundai i30

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumFebruar 2020
AnlassVerletzungsgefahr. Airbag kann auslösen
Betroffene Modelle i30 (07/10 - 04/12), i30 (08/07 - 07/10), i30 cw (03/08 - 07/10), i30 cw (07/10 - 08/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge3. Mai 2007 bis 8. Mai 2012
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Dauer0,2 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEine fehlerhafte Programmierung des Airbagsteuergerätes kann zu einer fehlerhaften Funktion des Airbags führen. Möglich ist, dass der Airbag unkontrolliert auslöst. Abhilfe: In der Werkstatt wird das Steuergerät umprogrammiert.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Hyundai i30

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2012-2015

  • Kraftstoffpumpe

    2009-2011

  • Starterbatterie

    2008, 2012-2015, 2020

  • Steuerkette

    2008-2009

  • Zündkerze

    2010

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

4.9

2018

5.2

2017

7.3

2016

8.4

2015

14.5

2014

22

2013

22.4

2012

29.3

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl68 Punkte
Schadstoffe38 Punkte
C0230 Punkte
Testdatum05/2008

Ecotest im Detail

Verbrauch4,9 / 5,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,0 / 4,7 / 6,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß128 / 145 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung85 kW
Hubraum1582 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartDiesel
Max.Drehmoment255 Nm bei 1900 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Innerorts liegt der Verbrauch bei für diese Fahrzeugklasse sehr günstigen 6,0 l/100 km und auf der Autobahn bei 6,2 l/100 km. Damit ergibt sich ein guter Durchschnittsverbrauch von 5,5 l pro 100 km. Diese Werte lassen sich bei zurückhaltender und vorausschauender Fahrweise problemlos erreichen - der Motor zeigt sich angesichts des familientauglichen Autos, in dem er steckt, erfreulich sparsam und damit auf der Höhe der Zeit.Außerorts verbraucht der i30cw mit dem kleineren Dieselmotor 4,7 l pro 100 km und liegt damit im zufriedenstellenden Bereich.Die Schadstoffanteile im Abgas sind gering, die Rußpartikel werden mit einem geschlossenem Filtersystem zurückgehalten und verbrannt. Der gemessene CO2-Ausstoß beträgt 144g und liegt damit im knapp über der angestrebten Grenze von 130g je km.