Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 5
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 1
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 2
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 3
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 4
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 5
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 1

1 von 5

1 von 5Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

September 2010

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,2

Komfort

2,5

Motor/Antrieb

2,7

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

2,3

Umwelt/EcoTest

2,7

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • Kofferraum gut zugänglich

  • einfache Bedienung

  • gute, langstreckentaugliche Sitze

  • sicheres Fahrwerk

  • standfeste Bremsen

  • hohe passive Sicherheit

Schwächen

  • eingeschränkte Rundumsicht

  • hohe Fixkosten

Fazit zum Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12)

Für den Kuga gibt es nun überarbeitete Dieselmotoren. Die 163-PS-Version ist neu im Programm, ebenso das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe Powershift. Der Motor ist kräftig genug, um das Ford-SUV zügig zu beschleunigen, unter Last und beim Ausdrehen zeigt sich das Diesel-Aggregat aber von der rauhen Seite. Das Automatikgetriebe erfreut mit meist ruckfreien Schaltvorgängen, die Gänge aber werden viel zu weit ausgedreht für diesen Dieselmotor. Das hektische Hin- und Herschalten passt auch nicht zum drehmomentstarken Motor. Hier ist das Sechsgang-DSG von VW deutlich besser. Ansonsten sind die Qualitäten des Kuga bekannt, gute Verarbeitung, geräumiger Innenraum und ein sicheres Fahrverhalten sprechen für den Ford. Mit 34.000 Euro nicht ganz billig, aber gut ausgestattet. Ob man mit der Automatik warm wird, sollte man sich überlegen - den Aufpreis könnte man auch in einem schönen Individual-Paket anlegen.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 PowerShift Automatik (04/10 - 12/12) als PDF.

PDF ansehen
Kuga 2.0 TDCi DPF

35.200 €

Grundpreis

6,8 l/100 km

Verbrauch

120 kW (163 PS)

Leistung

1997 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellKuga 2.0 TDCi DPF
TypTitanium 4x4 PowerShift Automatik
BaureiheKuga (I) (06/08 - 12/12)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDM2
Modellstart04/10
Modellende12/12
Baureihenstart06/08
Baureihenende12/12
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerATO
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)328 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis35200 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeTXMA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)120
Leistung maximal in PS (Systemleistung)163
Drehmoment (Systemleistung)340 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1997 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)120 kW (163 PS) / 340 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3750 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4443 mm
Breite1842 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2130 mm
Höhe1677 mm
Radstand2690 mm
Bodenfreiheit maximal188 mm
Wendekreis11,6 m
Böschungswinkel vorne21,0 Grad
Böschungswinkel hinten25,0 Grad
Rampenwinkel33,0 Grad
Wattiefe450 mm
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal410 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1405 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1672 kg
Zul. Gesamtgewicht2160 kg
Zuladung488 kg
Anhängelast gebremst 12%2100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht4260 kg
Stützlastn.b.
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/55R17H
Reifendruckkontrolle75 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit192 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,5 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)179 g/km
Tankgröße58,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierunga.W.
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer950 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis35200 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe550 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
Radio1010 Euro
Radio - BezeichnungSony
Navigation2045 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung1610 Euro
Metallic-Lackierung580 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Kuga 2.0 TDCi DPF
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger SUV der Mittelklasse (120 kW / 163 PS)
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF
2,4
3,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,4

Verarbeitung

2,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,2

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0

Kofferraum-Volumen

2,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,7

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6

Kofferraum-Variabilität

2,7
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

1,3

Bedienung

1,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,1

Raumangebot hinten

3,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,4

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,2

Federung

2,7
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,0

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,9

Klimatisierung

2,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,0

Schaltung/Getriebe

3,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,7

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,7

Fahrstabilität

1,9
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3

Kurvenverhalten alt

2,0
Lenkung

Lenkung

2,5

Lenkung

2,8
Bremse

Bremse

1,1

Bremse

2,1
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,7

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,2

Verbrauch/CO2

3,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

Schadstoffe

1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

35.200 €

Informationen zur Berechung

444

/ Monat

35,5 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

190 €

Fixkosten

140 €

Werkstattkosten

114 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung328 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/20/24
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.258 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des Ford Kuga

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 08/2009 - 06/2016 * 1,0L-, 1,5L- oder 1,6L-Ecoboost-Benzinmotor und 6-Gang-Schaltgetriebe
Juli 2018
RückrufdatumJuli 2018
AnlassBruch der Kupplungsdruckplatte
Betroffene Modelle C-MAX (05/07 - 09/10), C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Focus (02/08 - 03/11), Focus (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy , Galaxy (05/10 - 05/15), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), S-MAX , S-MAX (05/10 - 05/15), S-MAX (06/06 - 04/10), Transit Connect Kastenwagen (10/06 - 07/13), Transit Connect Kombi , Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variante1,0L-, 1,5L- oder 1,6L-Ecoboost-Benzinmotor und 6-Gang-Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge08/2009 - 06/2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge189.800 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen kann ein Bruch der Kupplungsdruckplatte auftreten. Dies führt zu einer Geruchsbildung von der Kupplung sowie zu einer Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit und der Fahrzeugleistung. Im Fall eines Bruchs der Kupplungsdruckplatte ist möglicherweise ein Geräusch (Schlagen/Knallen) aus dem Bereich des Getriebes hörbar. Ford ruft betroffene Fahrzeuge daher in die Werkstatt. Für Fahrzeuge mit automatischer Start-Stopp-Funktion wurde eine neue Software-Kalibrierung entwickelt. Für Fahrzeuge ohne automatisches Start-Stopp-System wurde ein alternativer Kupplungssatz freigegeben. In Abhängigkeit vom Zustand der Kupplung wird entweder die Software aktualisiert oder die Kupplung getauscht. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Fiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014 * nur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Januar 2018
RückrufdatumJanuar 2018
AnlassProblem mit der Überwachung des Kühlmittelstands
Betroffene Modelle C-MAX (11/10 - 05/15), Fiesta (01/13 - 06/17), Fiesta (10/08 - 11/12), Focus (02/08 - 03/11), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variantenur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge56.000 (Deutschland)
Dauer4,3 bis 4,6 Std. (je nach Baureihe), 2,7 Std. wenn nur der Kühlmittelstands-Sensor eingebaut werden muss
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen ist es möglich, dass Zylinderköpfe beim Betrieb aufgrund einer unzureichenden Kühlmittel-Menge überhitzen. Die Überhitzung kann zum Reißen von Zylinderköpfen und in der Folge zu einem Austritt von Öl auf eine heiße Oberfläche führen, dann besteht Brandgefahr. In der Werkstatt wird das Kühlsystem um einen Kühlmittelstands-Sensor ergänzt und die Software aktualisiert, damit der Fahrer hör- und sichtbar gewarnt wird, falls der Kühlmittelstand zu niedrig ist. Werden diese Meldungen ignoriert, wird die Motorleistung automatisch gedrosselt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 17.07.2012 bis 19.06.2014
September 2017
RückrufdatumSeptember 2017
AnlassBrandgefahr durch Gurtstraffer des Fahrersitz
Betroffene Modelle Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge17.07.2012 bis 19.06.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge35.000 (Deutschland)
Dauer0,7 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei einem Aufprallereignis mit Auslösung des Gurtstraffers/Gurtaufrollmechanismus (vorn) besteht die Möglichkeit einer starken Hitze-Einwirkung auf das Dämm-Material auf der Innenseite der unteren B-Säulenverkleidung, wodurch sich das Dämm-Material entzünden und einen Brand auslösen könnte. Als Abhilfe wird das Dämm-Material an beiden B-Säulenverkleidungen nachgearbeitet. Das bedeutet, dass das Dämm-Material eingekürzt wird. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 18.05. bis 31.10.2010
Mai 2017
RückrufdatumMai 2017
AnlassBeheizte Waschdüsen undicht
Betroffene Modelle Kuga (06/08 - 12/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge18.05. bis 31.10.2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.077 (Deutschland)
Dauer0,3 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie beheizten Waschdüsen einiger Fahrzeuge sind unter Umständen nicht ordnungsgemäß abgedichtet. Eine mangelhafte Abdichtung kann zu Korrosion aufgrund von Wassereintritt und in der Folge zum Überhitzen der Düsen führen. Bei Überhitzung kann es zu Schäden am Düsengehäuse kommen und es könnten Hitze-/Brandschäden am Windlaufgrill mit Rauch- und Geruchsentwicklung entstehen. Als Abhilfe werden neue Waschdüsen eingebaut. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 2008 * mit optional beheizbaren Waschdüsen.
März 2011
RückrufdatumMärz 2011
AnlassKurzschluß an beheizten Waschdüsen
Betroffene Modelle Kuga (06/08 - 12/12)
Variantemit optional beheizbaren Waschdüsen.
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge5.890 (Deutschland)
Dauer0,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen unzureichender Abdichtung der Waschdüsen können diese im inneren korrodieren und es zu Kurzschluss mit Überhitzung kommen. Durch die heißen Düsen können dann möglicherweise auch Hitze- bzw. Brandschäden am Windlaufgrill entstehen. Die Händler tauschen die Waschdüsen gegen modifizierte Teile aus. Die Aktion läuft im März 2011 an und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 01.11.2008 bis 12.03.2009
Juni 2009
RückrufdatumJuni 2009
AnlassAusfall der Bremskraftunterstützung
Betroffene Modelle C-MAX (05/07 - 09/10), Focus (02/08 - 03/11), Focus Coupé-Cabriolet (03/08 - 08/10), Focus Stufenheck (03/08 - 12/09), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (06/08 - 12/12), Mondeo (06/07 - 08/10), Mondeo Stufenheck (06/07 - 02/10), Mondeo Turnier (06/07 - 08/10), S-MAX (06/06 - 04/10)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.11.2008 bis 12.03.2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge12.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationFord hat bei internen Qualitätskontrollen festgestellt, dass sich das Rückschlagventil in der Unterdruckpumpe des Bremssystems bei niedrigen Umgebungstemperaturen und kaltem Motor möglicherweise nicht öffnet und den Bremskraftverstärker dann nicht mit Unterdruck versorgt. Die Bremse bleibt in diesem Fall zwar funktionsfähig, jedoch ist deutlich höherer Pedaldruck erforderlich. Das Rückschlagventil wird ersetzt, die veranschlagte Arbeitszeit zum Austausch des Ventils beträgt etwa eine halbe Stunde. Die Aktion läuft seit Mai 2009 und lief schon einmal im Januar 2008 zum gleichen Problem.

Alle Mängel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Rückleuchten
Ford Kuga, 2011
Betroffenes ModellFord Kuga, 2011
Betroffene BaugruppeRückleuchten
MangelbeschreibungAlle Rückleuchten sind von innen feucht
BemerkungFord prüft seit 4 Wochen ob sie diesen Vorgang anerkennen
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel600
Leistung in kW120
Hubraum1997
Getriebe
Ford Kuga, 2011
Betroffenes ModellFord Kuga, 2011
Betroffene BaugruppeGetriebe
MangelbeschreibungAutomatikgetriebe regelt nach dem Start die Drehzahlen runter
BemerkungFord Händler will den Mangel nicht finden. Das ist alles Stand der Technik
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel40000
Leistung in kW120
Hubraum1997

Pannenstatistik des Ford Kuga

Aufgetretene Pannen
  • Partikelfilter

    2012

  • Starterbatterie

    2012-2017, 2019

  • Generator

    2010-2011

  • Partikelfilter

    2009-2012

  • Starterbatterie

    2012-2017, 2019-2020

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

6

2018

6.8

2017

10.4

2016

14.3

2015

20.1

2014

24.5

2013

26

2012

26

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl57 Punkte
Schadstoffe42 Punkte
C0215 Punkte
Testdatum08/2010

Ecotest im Detail

Verbrauch6,8 / 7,2 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,6 / 5,8 / 8,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß179 / 191 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung120 kW
Hubraum1997 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartDiesel
Max.Drehmoment340 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Beim Spritkonsum kann der Kuga nur ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen: der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 7,2 l Diesel alle 100 km. Damit verbunden ist ein CO2-Ausstoß von 191 g pro Kilometer. Im EcoTest reicht das in dieser Klasse nur für 25 Punkte im Bereich CO2. Innerorts liegt der Verbrauch bei 8,6 l, außerorts bei 5,8 l und auf der Autobahn bei 8,2 l Diesel pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas bewegen sich im niedrigen Bereich, keine Schadstoffgruppe zeigt sich besonders auffällig. Die erhöhten Stickstoffoxid-Werte im anspruchsvollen Autobahn-Zyklus sind üblich bei Dieselmotoren ohne spezielle Filter oder Katalysatoren. So kann der Kuga immerhin 42 von 50 möglichen Punkten im Bereich Schadstoffe erringen. Zusammen mit den CO2-Punkten ergibt das 67 Punkte und damit drei von fünf Sternen im ADAC EcoTest.