Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 5
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 1
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 2
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 3
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 4
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 5
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 1

1 von 5

1 von 5Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juni 2008

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

2,2

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

1,7

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

2,2

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • Kofferraum gut zugänglich

  • einfache Bedienung

  • gute, langstreckentaugliche Sitze

  • sicheres und komfortables Fahrwerk

  • standfeste Bremsen

  • hohe passive Sicherheit

  • gute Wertstabilität

Schwächen

  • eingeschränkte Runumsicht

  • Front, Heck und Seiten kratzempfindlich

  • hohe Fixkosten

Fazit zum Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10)

Ford - die tun was. Aber gewaltig, wenn man den neuen Kuga betrachtet. Reichlich spät kommt der Kölner Autobauer mit seinem Beitrag in der Klasse der kleinen SUVs. Wer den dynamisch und progressiv gestalteten Allradler (auch als Fronttriebler lieferbar) sieht, wird sich kaum an das einst so biedere Image von Ford aus den Zeiten eines Sierra erinnern können. Mit seinem gelungenen Design zieht er so manchen Blick auf sich. Aber auch unter dem Blech kann der Kuga überzeugen, er bietet neben einem sicheren und komfortablen Fahrwerk, das auch sportlicher Fahrweise gerecht wird, einen zeitgemäßen und sauberen Dieselmotor von Kooperationspartner und Dieselexperten Peugeot an. Der Innenraum gefällt mit schöner Optik und umfangreicher Ausstattung, die Sitze sind bequem und auf Wunsch auch mit Leder bezogen. Die Bedienung gibt keine Rätsel auf, nur an den Startknopf oben auf der Mittelkonsole muss man sich gewöhnen - und Mitfahrer davon abhalten, an ihm während der Fahrt herumzuspielen, denn dann geht der Motor einfach aus. Dem Erfolg dieses gelungenen Angebots wird das aber keinen Abbruch tun. Den Kuga gibt’s ab 26.500 Euro, in der getesteten Version ab 30.500 Euro.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium 4x4 (06/08 - 02/10) als PDF.

PDF ansehen
Kuga 2.0 TDCi DPF

30.600 €

Grundpreis

6,4 l/100 km

Verbrauch

100 kW (136 PS)

Leistung

1997 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellKuga 2.0 TDCi DPF
TypTitanium 4x4
BaureiheKuga (I) (06/08 - 12/12)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDM2
Modellstart06/08
Modellende02/10
Baureihenstart06/08
Baureihenende12/12
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerAOM
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)288 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis30600 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeUKMA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)100
Leistung maximal in PS (Systemleistung)136
Drehmoment (Systemleistung)320 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1997 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)100 kW (136 PS) / 320 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4443 mm
Breite1842 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2130 mm
Höhe1677 mm
Radstand2690 mm
Bodenfreiheit maximal188 mm
Wendekreis11,6 m
Böschungswinkel vorne21,0 Grad
Böschungswinkel hinten25,0 Grad
Rampenwinkel33,0 Grad
Wattiefe450 mm
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal410 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1405 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1613 kg
Zul. Gesamtgewicht2130 kg
Zuladung517 kg
Anhängelast gebremst 12%2100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht4230 kg
Stützlastn.b.
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/55R17H
Reifendruckkontrolle50 Euro
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,7 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)169 g/km
Tankgröße58,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierunga.W.
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer860 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis30600 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe400 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio805 Euro
Radio - BezeichnungAudiosystem 6000CD
Navigation1615 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
AlufelgenSerie
Lederausstattung1180 Euro
Metallic-Lackierung510 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Kuga 2.0 TDCi DPF
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger SUV der Mittelklasse (100 kW / 136 PS)
Ford Kuga 2.0 TDCi DPF
2,2
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,6

Karosserie/Kofferraum

2,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,4

Verarbeitung

2,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0

Licht und Sicht

3,0
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,2

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0

Kofferraum-Volumen

2,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,7

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,0
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6

Kofferraum-Variabilität

2,7
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,2

Innenraum

2,2
Bedienung

Bedienung

1,3

Bedienung

1,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,1

Raumangebot hinten

3,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,4

Komfort

2,5
Federung

Federung

2,2

Federung

2,7
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,1
Innengeräusch

Innengeräusch

2,0

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,9

Klimatisierung

2,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

2,7
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,0

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,0

Schaltung/Getriebe

3,2
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,7

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,7

Fahrstabilität

1,9
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3

Kurvenverhalten alt

2,0
Lenkung

Lenkung

2,5

Lenkung

2,8
Bremse

Bremse

1,1

Bremse

2,1
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,3
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,7

Passive Sicherheit - Insassen

2,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,7

Kindersicherheit

2,5
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,8
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,2

Verbrauch/CO2

3,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

Schadstoffe

1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

30.600 €

Informationen zur Berechung

432

/ Monat

34,5 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

180 €

Fixkosten

137 €

Werkstattkosten

115 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung288 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/20/24
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.258 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB279 €

Rückrufe & Mängel des Ford Kuga

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 08/2009 - 06/2016 * 1,0L-, 1,5L- oder 1,6L-Ecoboost-Benzinmotor und 6-Gang-Schaltgetriebe
Juli 2018
RückrufdatumJuli 2018
AnlassBruch der Kupplungsdruckplatte
Betroffene Modelle C-MAX (05/07 - 09/10), C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Focus (02/08 - 03/11), Focus (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy , Galaxy (05/10 - 05/15), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), S-MAX , S-MAX (05/10 - 05/15), S-MAX (06/06 - 04/10), Transit Connect Kastenwagen (10/06 - 07/13), Transit Connect Kombi , Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variante1,0L-, 1,5L- oder 1,6L-Ecoboost-Benzinmotor und 6-Gang-Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge08/2009 - 06/2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge189.800 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen kann ein Bruch der Kupplungsdruckplatte auftreten. Dies führt zu einer Geruchsbildung von der Kupplung sowie zu einer Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit und der Fahrzeugleistung. Im Fall eines Bruchs der Kupplungsdruckplatte ist möglicherweise ein Geräusch (Schlagen/Knallen) aus dem Bereich des Getriebes hörbar. Ford ruft betroffene Fahrzeuge daher in die Werkstatt. Für Fahrzeuge mit automatischer Start-Stopp-Funktion wurde eine neue Software-Kalibrierung entwickelt. Für Fahrzeuge ohne automatisches Start-Stopp-System wurde ein alternativer Kupplungssatz freigegeben. In Abhängigkeit vom Zustand der Kupplung wird entweder die Software aktualisiert oder die Kupplung getauscht. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Fiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014 * nur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Januar 2018
RückrufdatumJanuar 2018
AnlassProblem mit der Überwachung des Kühlmittelstands
Betroffene Modelle C-MAX (11/10 - 05/15), Fiesta (01/13 - 06/17), Fiesta (10/08 - 11/12), Focus (02/08 - 03/11), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variantenur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge56.000 (Deutschland)
Dauer4,3 bis 4,6 Std. (je nach Baureihe), 2,7 Std. wenn nur der Kühlmittelstands-Sensor eingebaut werden muss
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen ist es möglich, dass Zylinderköpfe beim Betrieb aufgrund einer unzureichenden Kühlmittel-Menge überhitzen. Die Überhitzung kann zum Reißen von Zylinderköpfen und in der Folge zu einem Austritt von Öl auf eine heiße Oberfläche führen, dann besteht Brandgefahr. In der Werkstatt wird das Kühlsystem um einen Kühlmittelstands-Sensor ergänzt und die Software aktualisiert, damit der Fahrer hör- und sichtbar gewarnt wird, falls der Kühlmittelstand zu niedrig ist. Werden diese Meldungen ignoriert, wird die Motorleistung automatisch gedrosselt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 17.07.2012 bis 19.06.2014
September 2017
RückrufdatumSeptember 2017
AnlassBrandgefahr durch Gurtstraffer des Fahrersitz
Betroffene Modelle Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge17.07.2012 bis 19.06.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge35.000 (Deutschland)
Dauer0,7 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei einem Aufprallereignis mit Auslösung des Gurtstraffers/Gurtaufrollmechanismus (vorn) besteht die Möglichkeit einer starken Hitze-Einwirkung auf das Dämm-Material auf der Innenseite der unteren B-Säulenverkleidung, wodurch sich das Dämm-Material entzünden und einen Brand auslösen könnte. Als Abhilfe wird das Dämm-Material an beiden B-Säulenverkleidungen nachgearbeitet. Das bedeutet, dass das Dämm-Material eingekürzt wird. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 18.05. bis 31.10.2010
Mai 2017
RückrufdatumMai 2017
AnlassBeheizte Waschdüsen undicht
Betroffene Modelle Kuga (06/08 - 12/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge18.05. bis 31.10.2010
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.077 (Deutschland)
Dauer0,3 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie beheizten Waschdüsen einiger Fahrzeuge sind unter Umständen nicht ordnungsgemäß abgedichtet. Eine mangelhafte Abdichtung kann zu Korrosion aufgrund von Wassereintritt und in der Folge zum Überhitzen der Düsen führen. Bei Überhitzung kann es zu Schäden am Düsengehäuse kommen und es könnten Hitze-/Brandschäden am Windlaufgrill mit Rauch- und Geruchsentwicklung entstehen. Als Abhilfe werden neue Waschdüsen eingebaut. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 2008 * mit optional beheizbaren Waschdüsen.
März 2011
RückrufdatumMärz 2011
AnlassKurzschluß an beheizten Waschdüsen
Betroffene Modelle Kuga (06/08 - 12/12)
Variantemit optional beheizbaren Waschdüsen.
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge5.890 (Deutschland)
Dauer0,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen unzureichender Abdichtung der Waschdüsen können diese im inneren korrodieren und es zu Kurzschluss mit Überhitzung kommen. Durch die heißen Düsen können dann möglicherweise auch Hitze- bzw. Brandschäden am Windlaufgrill entstehen. Die Händler tauschen die Waschdüsen gegen modifizierte Teile aus. Die Aktion läuft im März 2011 an und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 01.11.2008 bis 12.03.2009
Juni 2009
RückrufdatumJuni 2009
AnlassAusfall der Bremskraftunterstützung
Betroffene Modelle C-MAX (05/07 - 09/10), Focus (02/08 - 03/11), Focus Coupé-Cabriolet (03/08 - 08/10), Focus Stufenheck (03/08 - 12/09), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (06/08 - 12/12), Mondeo (06/07 - 08/10), Mondeo Stufenheck (06/07 - 02/10), Mondeo Turnier (06/07 - 08/10), S-MAX (06/06 - 04/10)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.11.2008 bis 12.03.2009
Anzahl betroffener Fahrzeuge12.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationFord hat bei internen Qualitätskontrollen festgestellt, dass sich das Rückschlagventil in der Unterdruckpumpe des Bremssystems bei niedrigen Umgebungstemperaturen und kaltem Motor möglicherweise nicht öffnet und den Bremskraftverstärker dann nicht mit Unterdruck versorgt. Die Bremse bleibt in diesem Fall zwar funktionsfähig, jedoch ist deutlich höherer Pedaldruck erforderlich. Das Rückschlagventil wird ersetzt, die veranschlagte Arbeitszeit zum Austausch des Ventils beträgt etwa eine halbe Stunde. Die Aktion läuft seit Mai 2009 und lief schon einmal im Januar 2008 zum gleichen Problem.

Alle Mängel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Partikelfilter
Ford Kuga, 2009
Betroffenes ModellFord Kuga, 2009
Betroffene BaugruppePartikelfilter
MangelbeschreibungPartikelfilter unterhalb Grenzwert muss erneuert werden
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel37798
Leistung in kW100
Hubraum1997
Generator (Lichtmaschine)
Ford Kuga, 2010
Betroffenes ModellFord Kuga, 2010
Betroffene BaugruppeGenerator (Lichtmaschine)
MangelbeschreibungGenerator defekt
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel140000
Leistung in kW100
Hubraum1997

Pannenstatistik des Ford Kuga

Aufgetretene Pannen
  • Partikelfilter

    2012

  • Starterbatterie

    2012-2017, 2019

  • Generator

    2010-2011

  • Partikelfilter

    2009-2012

  • Starterbatterie

    2012-2017, 2019-2020

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

6

2018

6.8

2017

10.4

2016

14.3

2015

20.1

2014

24.5

2013

26

2012

26

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl56 Punkte
Schadstoffe40 Punkte
C0216 Punkte
Testdatum06/2008

Ecotest im Detail

Verbrauch6,4 / 7,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,7 / 5,6 / 7,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß169 / 214 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung100 kW
Hubraum1997 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartDiesel
Max.Drehmoment320 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Beim Spritkonsum kann der Kuga nur ein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen, er verbraucht durchschnittlich 7,1 l Diesel pro 100 km. Innerorts liegt der Verbrauch bei 8,7 l, außerorts bei 5,6 l und auf der Autobahn bei 7,9 l alle 100 km. Zurückhaltende Fahrweise ermöglicht auch Verbrauchswerte knapp unter 7 l/100 km, wer zügig (besonders auf der Autobahn) unterwegs ist, muss mit um die 10 l/100 km rechnen.Eine saubere Sache ist das Abgas, es enthält nur sehr wenig Schadstoffe und ist dank geschlossenem Partikelfilter-System auch frei von Ruß.Mit einem gemessenen CO2-Ausstoß von 183 g pro km liegt der Kuga noch weit vom angestrebten Ziel (120 g/km) entfernt.