Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 4
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 1
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 2
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 3
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 4
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 1

1 von 4

1 von 4Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2011

Karosserie/Kofferraum

2,2

Innenraum

1,9

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

1,7

Umwelt/EcoTest

2,1

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • eine Vielzahl an aktiven Sicherheitssystemen lieferbar

  • großer/praktischer Kofferraum

  • hohes Sicherheitsniveau

  • niedrige Betriebskosten

  • großzügiges Platzangebot vorn

Schwächen

  • schlechte Einstufung bei Haftpflichtversicherung

Fazit zum Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14)

Seit März 2011 kämpft der aktuelle Focus gegen harte Konkurrenz wie Golf und Co. Als erster seiner Klasse verfügt er über zahlreiche Assistenz-Systeme, die die aktive Sicherheit erhöhen. Neben einem Spurverlassens- und Spurwechsel-Assistent gibt es auch das Active City Stop, das bei Geschwindigkeiten bis 15 km/h Kollisionen vermeiden kann und bis 30 km/h das Aufpralltempo verringert. Das ganze Paket an Systemen kostet zwar Aufpreis, der fällt aber moderat aus. Auch sonst hat der neue Focus viel zu bieten: im Innenraum finden selbst große Personen gut Platz, wenngleich das wuchtige Armaturenbrett einen anderen Eindruck vermittelt. Der Kofferraum des Kombis ist geräumig und gut nutzbar. Das Fahrwerk ist sicher und eher sportlich orientiert abgestimmt. Der getestete 1,6 Liter-Diesel sorgt für ordentliche Fahrleistungen bei niedrigem Verbrauch. Die getestete Variante ist ab 25.500 Euro erhältlich. Sowohl die Grundausstattung als auch die möglichen Sonderausstattungen befriedigen fast jeden Kundenwunsch.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp Titanium (03/11 - 09/14) als PDF.

PDF ansehen
Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp

25.670 €

Grundpreis

4,2 l/100 km

Verbrauch

85 kW (115 PS)

Leistung

1560 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellFocus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp
TypTitanium
BaureiheFocus (III) Turnier (03/11 - 09/14)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDYB
Modellstart03/11
Modellende09/14
Baureihenstart03/11
Baureihenende09/14
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerAWR
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)180 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis25670 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeT1DB
Leistung maximal in kW (Systemleistung)85
Leistung maximal in PS (Systemleistung)115
Drehmoment (Systemleistung)270 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1560 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)85 kW (115 PS) / 270 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3600 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4556 mm
Breite1823 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2020 mm
Höhe1505 mm
Radstand2650 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal490 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1516 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1367 kg
Zul. Gesamtgewicht1900 kg
Zuladung533 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Gesamtzuggewicht3100 kg
Stützlast75 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße215/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,1 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)109 g/km
Tankgröße53,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Deaktivierunga.W.
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive Kopfstützennicht bekannt
Isofixa.W.
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
Xenon-Scheinwerfer960 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. Abstandsregelung720 Euro
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis25670 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudio Sony CD
Navigation670 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung565 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Focus Turnier 1.6 EcoBoost Start/Stopp
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Kombilimousine der unteren Mittelklasse (85 kW / 115 PS)
Ford Focus Turnier 1.6 TDCi Start/Stopp
2,1
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,2

Karosserie/Kofferraum

2,2
Verarbeitung

Verarbeitung

2,5

Verarbeitung

2,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,8

Ein-/Ausstieg

2,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,4

Kofferraum-Volumen

1,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,6

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

1,9

Innenraum

1,9
Bedienung

Bedienung

1,6

Bedienung

1,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,6

Raumangebot vorn

1,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,8

Raumangebot hinten

2,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,4

Komfort

2,4
Federung

Federung

2,3

Federung

2,3
Sitze

Sitze

2,3

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

2,0

Innengeräusch

2,1
Klimatisierung

Klimatisierung

2,8

Klimatisierung

2,7
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,8

Motor/Antrieb

2,2
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,6

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8

Schaltung/Getriebe

1,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,1

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,4
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,7

Kurvenverhalten alt

1,7
Lenkung

Lenkung

2,4

Lenkung

2,4
Bremse

Bremse

2,6

Bremse

2,6
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,8

Sicherheit

1,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,9

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,5

Passive Sicherheit - Insassen

1,5
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,2

Kindersicherheit

1,7
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,1

Fußgängerschutz

2,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,0

Umwelt/EcoTest

2,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,8

Verbrauch/CO2

2,4
Schadstoffe

Schadstoffe

1,2

Schadstoffe

1,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

25.670 €

Informationen zur Berechung

334

/ Monat

26,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

125 €

Fixkosten

109 €

Werkstattkosten

99 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung180 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/16/21
Haftpflichtbeitrag 100%993 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB863 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB198 €

Rückrufe & Mängel des Ford Focus

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 09/2009 - 06/2016 * Ecoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Mai 2019
RückrufdatumMai 2019
AnlassBrandgefahr durch Bruch der Kupplung
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Focus (02/08 - 03/11), Focus (03/11 - 09/14), Focus (10/14 - 08/18), Focus Coupé-Cabriolet (03/08 - 08/10), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy , Galaxy (05/10 - 05/15), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (01/17 - 12/19), Kuga (03/13 - 01/17), Mondeo (02/19 - 09/21), Mondeo (10/10 - 08/14), Mondeo (10/14 - 01/19), Mondeo Stufenheck (02/19 - 09/21), Mondeo Stufenheck (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (02/19 - 09/21), Mondeo Turnier (10/14 - 01/19), Mondeo Turnier (11/10 - 08/14), S-MAX (05/10 - 05/15), S-MAX (06/06 - 04/10), Transit Connect Kastenwagen , Transit Connect Kombi , Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18), Transit Courier Kombi (06/14 - 04/18)
VarianteEcoboost-Motoren (Benziner) mit Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge09/2009 - 06/2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge189.800 (Deutschland)
Dauer0,6 bis 5,8 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin Bruch der Kupplungsdruckplatte kann unter Umständen auftreten. Dies führt zu Geruchsbildung von der Kupplung sowie zu einer Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit und der Antriebsleistung. Auch die Gefahr von Rauchbildung und Feuer im Motorraum kann bestehen. Abhilfe: Es erfolgt eine Systemprüfung zur Ermittlung des Zustands der Kupplung. Befindet sie sich in einem guten Zustand, dann wird die Software aktualisiert. Sollte sich die Kupplung in einem weniger guten Zustand befinden, erfolgt ein Kupplungsaustausch.
Bauzeitraum: 08/2009 - 06/2016 * 1,0L-, 1,5L- oder 1,6L-Ecoboost-Benzinmotor und 6-Gang-Schaltgetriebe
Juli 2018
RückrufdatumJuli 2018
AnlassBruch der Kupplungsdruckplatte
Betroffene Modelle C-MAX (05/07 - 09/10), C-MAX (06/15 - 12/19), C-MAX (11/10 - 05/15), Focus (02/08 - 03/11), Focus (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Galaxy , Galaxy (05/10 - 05/15), Galaxy (07/06 - 04/10), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), S-MAX , S-MAX (05/10 - 05/15), S-MAX (06/06 - 04/10), Transit Connect Kastenwagen (10/06 - 07/13), Transit Connect Kombi , Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variante1,0L-, 1,5L- oder 1,6L-Ecoboost-Benzinmotor und 6-Gang-Schaltgetriebe
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge08/2009 - 06/2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge189.800 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen kann ein Bruch der Kupplungsdruckplatte auftreten. Dies führt zu einer Geruchsbildung von der Kupplung sowie zu einer Reduzierung der Fahrgeschwindigkeit und der Fahrzeugleistung. Im Fall eines Bruchs der Kupplungsdruckplatte ist möglicherweise ein Geräusch (Schlagen/Knallen) aus dem Bereich des Getriebes hörbar. Ford ruft betroffene Fahrzeuge daher in die Werkstatt. Für Fahrzeuge mit automatischer Start-Stopp-Funktion wurde eine neue Software-Kalibrierung entwickelt. Für Fahrzeuge ohne automatisches Start-Stopp-System wurde ein alternativer Kupplungssatz freigegeben. In Abhängigkeit vom Zustand der Kupplung wird entweder die Software aktualisiert oder die Kupplung getauscht. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Fiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014 * nur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Januar 2018
RückrufdatumJanuar 2018
AnlassProblem mit der Überwachung des Kühlmittelstands
Betroffene Modelle C-MAX (11/10 - 05/15), Fiesta (01/13 - 06/17), Fiesta (10/08 - 11/12), Focus (02/08 - 03/11), Focus Stufenheck (03/11 - 09/14), Focus Turnier (02/08 - 03/11), Focus Turnier (03/11 - 09/14), Kuga (03/13 - 01/17), Kuga (06/08 - 12/12), Transit Connect Kombi (12/13 - 05/18)
Variantenur 1.6-Ecoboost-Motor (Benzin)
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFiesta ST: 19.09.2012 bis 16.12.2014 Focus: 23.07.2010 bis 21.09.2014 C-MAX: 2.06.2010 bis 22.12.2014 Kuga: 8.05.2012 bis 21.12.2014 Transit Connect: 10.06.2013 bis 20.12.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge56.000 (Deutschland)
Dauer4,3 bis 4,6 Std. (je nach Baureihe), 2,7 Std. wenn nur der Kühlmittelstands-Sensor eingebaut werden muss
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen ist es möglich, dass Zylinderköpfe beim Betrieb aufgrund einer unzureichenden Kühlmittel-Menge überhitzen. Die Überhitzung kann zum Reißen von Zylinderköpfen und in der Folge zu einem Austritt von Öl auf eine heiße Oberfläche führen, dann besteht Brandgefahr. In der Werkstatt wird das Kühlsystem um einen Kühlmittelstands-Sensor ergänzt und die Software aktualisiert, damit der Fahrer hör- und sichtbar gewarnt wird, falls der Kühlmittelstand zu niedrig ist. Werden diese Meldungen ignoriert, wird die Motorleistung automatisch gedrosselt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Alle Mängel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Motor
Ford Focus, 2012
Betroffenes ModellFord Focus, 2012
Betroffene BaugruppeMotor
MangelbeschreibungStartprobleme: wenn ich den Motor starten möchte, hört man ganz kurz wie der Motor dreht und dann schaltet er wieder ab und gleichzeitig schaltet sich die komplette Elektrik ab, dieses Problem habe 2 bis 3 mal in der Woche.
Bemerkung4 Reparaturversuche in einer Ford Werkstatt und vom Ford Servicetechniker, alles ohne Erfolg.
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel11000
Leistung in kW85
Hubraum1560
Motor
Ford Focus, 2012
Betroffenes ModellFord Focus, 2012
Betroffene BaugruppeMotor
MangelbeschreibungStartprobleme: wenn ich den Motor starten möchte, hört man ganz kurz wie der Motor dreht und dann schaltet er wieder ab und gleichzeitig schaltet sich die komplette Elektrik ab, dieses Problem habe 2 bis 3 mal in der Woche.
Bemerkung4 Reparaturversuche in einer Ford Werkstatt und vom Ford Servicetechniker, alles ohne Erfolg.
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel11000
Leistung in kW85
Hubraum1560
Kraftübertragung
Ford Focus, 2011
Betroffenes ModellFord Focus, 2011
Betroffene BaugruppeKraftübertragung
MangelbeschreibungSehr geehrte Damen und Herren, nachdem was mir zurzeit widerfährt, setzt alldem was ich bisher erlebt habe die Krone auf. Zur Information, ich fahre seit 2011 den neuen Ford Focus Turnier 1.6 TDCI in der Ausstattung Titanium. Gestern war ich mit meinem Fahrzeug in Groß-Gerau unterwegs zu einem Termin, als es plötzlich beim Anfahren nicht mehr möglich war in den zweiten Gang hoch zu schalten. Irgendwie bekam ich noch den ersten Gang rein und konnte mich auf einen Parkplatz retten. Auf dem Parkplatz angekommen, konnte ich gar nicht mehr schalten, also musste ich den Wagen rückwärts in die Parklücke schieben um nicht als Hindernis dazustehen. Zunächst machte ich mir keine großen Gedanken, denn mein Fahrzeug wird ja erst im August zwei Jahre alt zudem habe ich eine zusätzliche Garantie von drei Jahren und ich habe ja eine Mobilitätsgarantie, mit der Ford so sehr wirbt. Nachdem ich die Ford-Assistance angerufen und meine Panne gemeldet hatte, kam nach einer knappen halben Stunde der Abschleppdienst. Dieser erledigte zunächst den Papierkram und schleppte dann mein Fahrzeug zum nächsten Ford-Händler nach Rüsselsheim. Dort angekommen waren die ersten Worte die ich hörte, ich weiß nicht wann wir ihr Fahrzeug reparieren können und ein Leihwagen haben wir auch nicht. Da bei meinem Mobil-Telefon der Akku leer war, war die gute Frau so nett und fragte telefonisch bei der Ford-Assistance nach, ob sie für mich einen Leihwagen besorgen können. Dieser wurde mir dann auch nach ca. einer Stunde gebracht. Heute einen Tag später informierte ich mich nach dem Defekt an meinem Fahrzeug. Zur Antwort bekam ich, dass der Wagen noch nicht angeschaut wurde, sie kann mir auch nicht sagen wann dies geschieht. Tolle Aussichten sind das! Nun informierte ich mich der Sicherheit wegen und um einer eventuellen Kostenfalle aus dem Weg zu gehen, wie lange mir der Leihwagen zur Verfügung steht. Bei der Ford-Assistance erfuhr ich es, 2 ganze Tage und es ist noch nichts passiert. Auch ein Anruf bei Ford in Köln änderte leider nichts daran, es bleibt bei ganzen zwei Tagen. Wenn ich das Fahrzeug länger benötigen würde, dann muss ich die Kosten selbst übernehmen. Das nennt Ford also Service! Stellen in Saarlouis Schrott her und der Kunde muss es ausbaden. Für mich ist jetzt das Maß voll, nach all dem Ärger, den ich bisher schon mit dem Fahrzeug hatte. Ich könnte noch viel mehr berichten, doch das würde den Rahmen hier sprengen. Das Fahrzeug werde ich noch solange fahren bis die verlängerte Garantiezeit vorbei ist, aber dann und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche, kommt mir kein Ford mehr ins Haus. Mit freundlichen Grüßen
Bemerkungkeine Angaben
ReparaturNein
Reparaturkostenkeine Angaben
KulanzNein
Km-Stand bei Mangel36500
Leistung in kW85
Hubraum1560

Pannenstatistik des Ford Focus

Aufgetretene Pannen
  • Anlasser

    2013

  • Starterbatterie

    2012-2014

  • Generator

    2006-2010

  • Kraftstoffpumpe

    2001-2003

  • Starterbatterie

    2009-2014

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.2

2018

7.4

2017

6.9

2016

12.3

2015

16.5

2014

31.4

2013

30

2012

28.4

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl79 Punkte
Schadstoffe43 Punkte
C0236 Punkte
Testdatum10/2011

Ecotest im Detail

Verbrauch4,2 / 4,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,4 / 3,9 / 5,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß109 / 128 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung85 kW
Hubraum1560 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartDiesel
Max.Drehmoment270 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des Ford Focus Turnier 1.6 TDCi liegt bei 4,8 l. Mit einem CO2-Ausstoß von 128 g/km werden beim ADAC EcoTest gute 36 Punkte erreicht. Innerorts verbraucht er 5,4 l/100 km, außerorts 3,9 l/100 km und auf der Autobahn 5,8 l/100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind gering, 43 von 50 möglichen Punkten im Bereich Schadstoffe werden erzielt. Zusammen mit den CO2-Punkten bekommt der Focus respektable 79 Punkte im ADAC EcoTest und damit locker vier von fünf Sternen.