Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 5
Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 1
Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 2
Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 3
Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 4
Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 5
Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 1

1 von 5

1 von 5Ford Focus RS (03/16 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2016

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,5

Komfort

3,6

Motor/Antrieb

1,6

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

3,4

Umwelt/EcoTest

5,5

ADAC Urteil Autotest

3,4

Autokosten

3,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • überaus durchzugsstarker Motor

  • herausragend fahraktiver Allradantrieb

Schwächen

  • sehr hoher Verbrauch

  • hartes Fahrwerk

  • wenige aktive Sicherheitssysteme verfügbar

Fazit zum Ford Focus RS (03/16 - 08/18)

Die 2009 vorgestellte, zweite Generation des Focus RS hat eine treue Fangemeinde um sich geschart, hauptsächlich aufgrund des charakterstarken Fünfzylinder-Turbomotors. In der aktuellen, dritten Generation des Wagens ist ein 2,3 Liter großer Vierzylinder mit 350 PS verbaut, der dem Ford Mustang entliehen wurde. Diesem geht zwar der sagenumwobene Klang des Vorgängers ab, dennoch ist der imposante Sound des Wagens für Sportfahrer faszinierend. Im Vergleich zum frontgetriebenen Vorgänger ebenfalls neu ist der Allradantrieb, dieser braucht unter fahrdynamischen Gesichtspunkten keine Konkurrenz fürchten: Der Focus RS ist eines der agilsten Fahrzeuge auf dem Markt. Gleichzeitig kann man im Alltag die Vorzüge einer fünftürigen Steilhecklimousine nutzen. Der Komfort aber leidet naturgemäß unter dem lauten Auspuff, dem harten Fahrwerk und den straff gepolsterten, optionalen Schalensitzen. Langen Etappen steht darüber hinaus der Verbrauch entgegen: Im EcoTest wurden 8,6 Liter Super Plus auf 100 Kilometer ermittelt - häufige Tankstopps sind vorprogrammiert. War der hohe Verbrauch angesichts der Motorleistung noch zu erwarten, ist die mangelhafte Abgasreinigung schlicht enttäuschend. Der Preis des Focus RS liegt für die Leistungsklasse mit 40.075 Euro noch im überschaubaren Rahmen. Viele aktive Assistenzsysteme, wie etwa Totwinkelwarner oder Spurhalteassistent aus den normalen Focus-Modellen sind für den RS leider nicht verfügbar. Lediglich eine City-Notbremsfunktion ist erhältlich.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Focus RS (03/16 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
Focus RS

40.975 €

Grundpreis

7,7 l/100 km

Verbrauch

257 kW (350 PS)

Leistung

2261 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellFocus RS
BaureiheFocus (III) RS (03/16 - 08/18)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungDYB-RS
Modellstart03/16
Modellende08/18
Baureihenstart03/16
Baureihenende08/18
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerBLP
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)206 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis40975 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeYVDA
Leistung maximal in kW (Systemleistung)257
Leistung maximal in PS (Systemleistung)350
Drehmoment (Systemleistung)440 Nm
KraftstoffartSuper Plus
AntriebsartAllrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2261 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)257 kW (350 PS) / 440 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4390 mm
Breite1823 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2020 mm
Höhe1470 mm
Radstand2648 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,9 m
Kofferraumvolumen normal260 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1045 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1529 kg
Zul. Gesamtgewicht2025 kg
Zuladung496 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/35R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h4,7 s
Höchstgeschwindigkeit266 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 10,0 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)175 g/km
Tankgröße62,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
Bremsassistent300 Euro
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System (ab unter 50 km/h)
City-Notbremsassistent300 Euro
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
KurvenlichtSerie
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Speed-LimiterPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis40975 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe450 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungFord Audiosystem CD inkl. Ford SYNC3
Navigation665 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung565 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Focus RS
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (257 kW / 350 PS)
Ford Focus RS
3,4
3,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,2
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,4
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,6
Federung

Federung

4,3
Sitze

Sitze

3,5
Innengeräusch

Innengeräusch

3,9
Klimatisierung

Klimatisierung

2,6
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,7
Lenkung

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

2,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,4
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,2
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

5,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,4
Schadstoffe

Schadstoffe

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

40.975 €

Informationen zur Berechung

550

/ Monat

44,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

210 €

Fixkosten

164 €

Werkstattkosten

175 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung206 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/26/26
Haftpflichtbeitrag 100%837 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.298 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB347 €

Rückrufe & Mängel des Ford Focus

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumSeptember 2017
AnlassSeiten- und Knieairbags öffnen sich nicht
Betroffene Modelle C-MAX (06/15 - 12/19), Focus (10/14 - 08/18), Focus Electric (02/17 - 08/18), Focus RS (03/16 - 08/18), Focus ST (11/14 - 08/18), Focus ST Turnier (11/14 - 08/18), Focus Stufenheck (10/14 - 08/17), Focus Turnier (10/14 - 08/18), Kuga (03/13 - 01/17)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge18.07.2015 bis 6.12.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.855 (Deutschland)
DauerJe nach Modell und Anzahl Airbags 0,4 bis 1,8 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs wurden möglicherweise defekte Airbag-Zünder verbaut, wodurch bei einem Unfall der/die Seitenairbag(s) und/oder der/die Knie-Airbags nicht auslösen. Bei den betroffenen Fahrzeugen ist ein Austausch des/der Airbags erforderlich. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Ford Focus

Aufgetretene Pannen
  • Anlasser

    2013

  • Starterbatterie

    2012-2014

  • Generator

    2006-2010

  • Kraftstoffpumpe

    2001-2003

  • Starterbatterie

    2009-2014

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.2

2018

7.4

2017

6.9

2016

12.3

2015

16.5

2014

31.4

2013

30

2012

28.4

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl6 Punkte
Schadstoffe0 Punkte
C026 Punkte
Testdatum08/2016

Ecotest im Detail

Verbrauch7,7 / 8,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch9,0 / 7,4 / 10,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß175 / 231 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 87 mg/km

CO: 3907 mg/km

NOx: 61 mg/km

Partikelmasse: 62,5 mg/km

Partikelanzahl: 64,99923 10/km

Leistung257 kW
Hubraum2261 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment440 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die hohe Leistungsausbeute des Motors muss an der Tankstelle bezahlt werden: 8,6 l auf 100 km beträgt der im EcoTest ermittelte Durchschnittsverbrauch, der CO2-Ausstoß liegt bei 195 g/km, was für nur 6 Punkte in diesem Kapitel des EcoTests reicht. Gerade für einen Vierzylinder ist das ein enorm hoher Wert. Ford empfiehlt "für optimale Fahrzeugleistung" Super Plus zu tanken, Super wird allerdings auch akzeptiert.Der RS fällt insbesondere wegen seiner stark erhöhten Partikelemissionen auf und bekommt deswegen in diesem Kapitel die denkbar schlechteste Bewertung: 0 Punkte. Insgesamt bleibt es im EcoTest also bei 6 Punkten, dafür bekommt der Focus RS nur einen von fünf Sternen.