Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Ford Focus 2.0 TDCi DPF Titanium (02/08 - 12/09)

Testergebnis

Mai 2009

Karosserie/Kofferraum

2,5

Innenraum

2,0

Komfort

2,3

Motor/Antrieb

1,7

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

2,5

Autokosten

4,0

Gesamt

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • vorne und hinten viel Platz

  • straffe, gute Federung

  • körpergerechte, bequeme Sitze

  • gute Fahrleistungen

  • sehr sichere Straßenlage

  • präzise Lenkung

Schwächen
  • Kurvenlicht nicht mit Xenon (beides optional)

  • hinten enger Zustieg

  • schlechte Wirtschaftlichkeit

Fazit zum Ford Focus 2.0 TDCi DPF Titanium (02/08 - 12/09)

Der wegen seiner Zuverlässigkeit und Ausgewogenheit allseits beliebte Focus wurde optisch durch mehr Chrom und technisch leicht überarbeitet. Den 2,0 l Dieselmotor von Peugeot gab es bereits im Vorgängermodell. Er ist in der Lage für gute Fahrleistungen zu sorgen, läuft ziemlich kultiviert und verbraucht dazu recht wenig Kraftstoff. Serienmäßig ist die sehr gut abgestufte Sechsgang-Handschaltung. Eine Sechsgang-Automatik (Direktschaltgetriebe) findet sich nun auch in der Aufpreisliste. Die sehr gute Lenkung und die sicheren Fahreigenschaften sprechen für den Ford Focus. Unverständlich ist, dass Xenonscheinwerfer und Kurvenlicht lieferbar sind, diese aber nicht in Kombination gewählt werden können. Aufgrund der besseren Straßenausleuchtung sollten die Xenonscheinwerfer bevorzugt werden. Der Anschaffungspreis ist mit rund 24.000 Euro nicht gerade billig. Die Top-Ausstattung Titanium bietet aber eine gute Komfort- und Sicherheitsausstattung

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Ford Focus 2.0 TDCi DPF Titanium (02/08 - 12/09) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Focus (II) (2008 - 2011) durchgeführt