Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 1
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 2
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 3
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 4
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 5
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 1

1 von 6

1 von 6Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2017

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,7

Komfort

3,2

Motor/Antrieb

2,6

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,5

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sicheres und agiles Fahrwerk

  • viele Assistenten lieferbar

  • hohes Sicherheitsniveau

Schwächen

  • Motor brummt enorm bei niedrigen Drehzahlen

  • knapper Platz hinten

  • Halogenlicht mit mäßiger Helligkeit

Fazit zum Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18)

Einerseits ist sich der neue Fiesta treu geblieben - auf den ersten Blick ist er gar nicht so leicht vom Vorgänger zu unterscheiden. Andererseits hat ihn Ford aber gefälliger gestaltet, gerade im Innenraum ist er weniger progressiv und wirkt aufgeräumter. Das mag nicht jedem Fan gleichermaßen gefallen, unstrittig ist aber die dadurch bessere Bedienung und Übersichtlichkeit. Das Platzangebot hat sich kaum geändert, es ist vorne gut und hinten eher knapp - eben auf Kleinwagen-Niveau. Seiner Klasse zu entwachsen scheint er aber bei den Assistenten, denn der Fiesta bietet viele Systeme, die man sonst in höheren Klassen antrifft. Von der automatischen Abstandsregelung über den Spurhalte- und den Spurwechsel- bis hin zum Fernlichtassistenten, der Fiesta kommt mit Rundum-Sorglospaket - lässt sich das Meiste trotz hochwertiger Titanium-Ausstattung jedoch extra bezahlen. Den Dreizylinder-Motor verbauen die Kölner schon einige Jahre in ihre Modelle, er hat zahlreiche Preise wie "engine of the year" gewonnen. Der Motor spricht ordentlich an und ist für den Fiesta kräftig genug. Ford koppelt ihn an ein Sechsgang-Schaltgetriebe, auf Wunsch auch an eine Automatik. Im Fiesta mag der Motor aber nicht umfänglich überzeugen: Bei Drehzahlen unter 2.000 1/min brummt er lautstark. Die Beschwerden darüber selbst von Mitfahrern kann man umgehen, indem man höheren Drehzahlen wählt, sinnvoll für den Verbrauch ist das allerdings nicht. Erfreulich dagegen federt das Fahrwerk und bietet sich auch für lange Strecken an. Insgesamt ist der neue Fiesta ein stimmiges Angebot, bei dem nur die Laufkultur des Motors noch Feinschliff benötigt.

Der ausführliche Testbericht zum Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp Titanium (06/17 - 05/18) als PDF.

PDF ansehen
Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp

18.950 €

Grundpreis

4,3 l/100 km

Verbrauch

74 kW (100 PS)

Leistung

998 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFord
ModellFiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp
TypTitanium
BaureiheFiesta (VIII) (06/17 - 01/22)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJHH
Modellstart06/17
Modellende05/18
Baureihenstart06/17
Baureihenende01/22
HSN Schlüsselnummer8566
TSN SchlüsselnummerBOF
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)24 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis18950 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeSFJP
Leistung maximal in kW (Systemleistung)74
Leistung maximal in PS (Systemleistung)100
Drehmoment (Systemleistung)170 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)998 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)74 kW (100 PS) / 170 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4040 mm
Breite1735 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1941 mm
Höhe1476 mm
Radstand2493 mm
Bodenfreiheit maximal133 mm
Wendekreis9,8 m
Kofferraumvolumen normal292 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1093 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1164 kg
Zul. Gesamtgewicht1665 kg
Zuladung501 kg
Anhängelast gebremst 12%1000 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast65 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße195/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,5 s
Höchstgeschwindigkeit183 km/h
Fahrgeräusch69 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,4 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,6 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)97 g/km
Tankgröße42,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentPaket
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentPaket
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LichtsensorSerie
RegensensorPaket
Autom. Abstandsregelung550 Euro
FußgängererkennungPaket
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantiekeine
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis18950 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hinten150 Euro
Einparkhilfe350 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent570 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungFord SYNC 3
Navigation450 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung565 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp
Ford Fiesta 1.5 TDCi Start/Stopp
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (74 kW / 100 PS)
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stopp
2,7
1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,4

Ein-/Ausstieg

2,4
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,8

Kofferraum-Volumen

3,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,3

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,5

Kofferraum-Variabilität

2,5
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,2

Bedienung

2,2
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,6

Multimedia/Konnektivität

2,6
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,9

Raumangebot hinten

3,9
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,5

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,2

Komfort

3,2
Federung

Federung

3,0

Federung

3,1
Sitze

Sitze

3,2

Sitze

3,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,8

Innengeräusch

2,7
Klimatisierung

Klimatisierung

3,4

Klimatisierung

3,4
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,6

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,8

Fahrleistungen

2,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,1
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2

Schaltung/Getriebe

2,1
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

2,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,4

Lenkung

2,8
Bremse

Bremse

2,4

Bremse

2,1
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,5

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,2

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,4

Passive Sicherheit - Insassen

2,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,8

Kindersicherheit

2,8
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,7

Fußgängerschutz

3,7
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,5

Umwelt/EcoTest

2,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,6

Verbrauch/CO2

2,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,4

Schadstoffe

2,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

18.950 €

Informationen zur Berechung

307

/ Monat

24,5 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

122 €

Fixkosten

101 €

Werkstattkosten

83 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung24 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/18/20
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.043 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB178 €

Rückrufe & Mängel des Ford Fiesta

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMärz 2018
AnlassFehlerhafter Bremskraftverstärker
Betroffene Modelle Fiesta (06/17 - 01/22)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge05. bis 20.12.2017
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche Information Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Ford Fiesta (Courier)

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2013-2014, 2017

  • Kraftstoffpumpe

    2001

  • Kühl-/Heizungsschlauch

    2001

  • Schaltgestänge

    2002

  • Vorder-, Hinterachsfeder

    Stahl, Luft, etc.

  • Zündkabel

    Hochspannungskabel

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

3.2

2018

4.5

2017

12.8

2016

9.3

2015

15.4

2014

19.8

2013

20.7

2012

19

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl70 Punkte
Schadstoffe36 Punkte
C0234 Punkte
Testdatum11/2017

Ecotest im Detail

Verbrauch4,3 / 5,4 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,7 / 4,8 / 6,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß97 / 147 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 26 mg/km

CO: 453 mg/km

NOx: 63 mg/km

Partikelmasse: 0,3 mg/km

Partikelanzahl: 17,20849 10/km

Leistung74 kW
Hubraum998 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment170 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch des Ford Fiesta mit dem 100 PS EcoBoost Motor liegt im ADAC EcoTest bei insgesamt 5,4 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 147 g pro km, die 34 von 60 Punkte einbringt. Die Werksangabe von 4,3 l/100 km wird damit deutlich überschritten, allerdings muss fairerweise betont werden, dass im Test mit 200 kg Zuladung gefahren wird, was für einen Kleinwagen relativ viel ist, und dass die Zyklen anspruchsvoller und realitätsnäher als der Zulassungszyklus sind. Der Verbrauch innerorts liegt bei 5,7 l, außerorts bei 4,8 l und auf der Autobahn bei 6,0 l Super pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas des Fiesta sind weitgehend gering, allerdings ergeben sich erhöhte Partikelwerte - das kostet Punkte, und so bleiben am Ende nur 36 der 50 Punkte übrig. Zusammen mit den 34 CO2-Punkten reicht es aber für 70 Punkte und gerade so für vier von fünf Sternen; die dadurch obligatorische RDE-Messung mit PEMS-Gerät auf der Straße hat der Fiesta bestanden.