Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 5
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 1
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 2
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 3
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 4
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 5
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 1

1 von 5

1 von 5Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Dezember 2016

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,7

Komfort

3,1

Motor/Antrieb

2,5

Fahreigenschaften

2,5

Sicherheit

3,1

Umwelt/EcoTest

3,7

ADAC Urteil Autotest

3,0

Autokosten

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • großer Kofferraum

  • Anschaffung und Unterhalt günstig

  • sichere Fahreigenschaften

Schwächen

  • hoher Verbrauch

  • einfache Materialien im Innenraum

  • gefühllose Lenkung

  • kein modernes Lichtsystem erhältlich

Fazit zum Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18)

Der Tipo ist der europäische Ableger des Aegea, eines neuen Kompaktwagens des Fiat Chrysler Konzerns. In Mexiko wird der Wagen als Dodge Neon verkauft, das neue Modell ist also ein echtes Weltauto, das insgesamt in über 50 Ländern angeboten wird. Die Kombivariante ist nicht in allen Märkten erhältlich, da sich diese Karosserieform nur in wenigen Ländern so großer Beliebtheit erfreut wie in Deutschland. Im ADAC Test ist die derzeit stärkste Benzinervariante, ein 120 PS großer Vierzylinder mit Turboaufladung. Der Motor ist ein kerniger Vertreter der Verbrennungsmotoren, gemeinsam mit der kurzen Übersetzung sind die Fahrleistungen erstaunlich gut. Die Manieren des Motors lassen aber zu wünschen übrig, auch der Verbrauch ist mit im EcoTest ermittelten 7,5 l/100 km zu hoch. Der Schadstoffausstoß ist ebenfalls nicht mustergültig. Das Fahrwerk mit einer Hinterachse einfacher Bauart macht seine Sache recht gut, auch wenn es nicht das komfortabelste seiner Klasse ist. Die Fahrsicherheit ist tadellos. Den niedrigen Einstandspreis von 16.250 Euro für den Kombi mit 95 PS erkauft man mit einfachen Materialien, an der Verarbeitung gibt es aber wenig zu kritisieren. In der getesteten Version kostet der Tipo ab 19.450 Euro, ein faires Angebot. Da auch der Unterhalt ziemlich günstig ist, kann man beim Tipo von einem preiswerten Vertreter der umkämpften Kompaktklasse sprechen.

Der ausführliche Testbericht zum Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp

20.190 €

Grundpreis

6,0 l/100 km

Verbrauch

88 kW (120 PS)

Leistung

1368 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFiat
ModellTipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp
TypLounge
BaureiheTipo (356) Kombi (09/16 - 11/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZAF 356
Modellstart09/16
Modellende08/18
Baureihenstart09/16
Baureihenende11/20
HSN Schlüsselnummer1727
TSN SchlüsselnummerAHT
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)116 Euro
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis20190 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode940B7000
Leistung maximal in kW (Systemleistung)88
Leistung maximal in PS (Systemleistung)120
Drehmoment (Systemleistung)215 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1368 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)88 kW (120 PS) / 215 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4571 mm
Breite1792 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2005 mm
Höhe1512 mm
Radstand2638 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal550 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1380 kg
Zul. Gesamtgewicht1855 kg
Zuladung475 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Gesamtzuggewicht2975 kg
Stützlast60 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16V
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)139 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
Xenon-ScheinwerferPaket
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
Speed-LimiterPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;
Sonstiges2 Jahre Anschlussgarantie bis max. 40.000 km

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis20190 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungUconnect HD Live
NavigationPaket
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung590 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp
Fiat Tipo Kombi 1.6 MultiJet Start&Stopp
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Kombi der unteren Mittelklasse (88 kW / 120 PS)
Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp
3,0
1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

2,5

Verarbeitung

3,2
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,5

Licht und Sicht

3,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

1,8

Kofferraum-Volumen

1,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,4

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,4
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,3

Kofferraum-Variabilität

3,4
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,4

Bedienung

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,9

Multimedia/Konnektivität

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,4

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,0

Raumangebot hinten

2,7
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,4

Innenraum-Variabilität

3,5
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,1

Komfort

3,2
Federung

Federung

3,0

Federung

3,0
Sitze

Sitze

3,0

Sitze

3,5
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,3
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3

Klimatisierung

3,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,5

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,4

Fahrleistungen

2,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,1

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,9
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,2

Schaltung/Getriebe

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,5

Fahreigenschaften

2,8
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1

Fahrstabilität

2,5
Lenkung

Lenkung

2,8

Lenkung

2,9
Bremse

Bremse

2,8

Bremse

2,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,1

Sicherheit

3,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

3,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

3,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,7

Passive Sicherheit - Insassen

2,8
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,1

Kindersicherheit

3,4
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,0

Fußgängerschutz

4,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,7

Umwelt/EcoTest

2,2
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,4

Verbrauch/CO2

3,3
Schadstoffe

Schadstoffe

2,9

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

20.190 €

Informationen zur Berechung

361

/ Monat

28,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

175 €

Fixkosten

114 €

Werkstattkosten

72 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung116 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/18/19
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.043 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB159 €

Rückrufe & Mängel des Fiat Tipo

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 09. bis 11.2016
Mai 2017
RückrufdatumMai 2017
AnlassAirbag löst nicht aus
Betroffene Modelle Doblò Kombi (01/15 - 08/19), Qubo (07/16 - 08/19), Tipo (05/16 - 11/20), Tipo Kombi (09/16 - 11/20), Tipo Stufenheck (02/16 - 11/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge09. bis 11.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge64 (Deutschland) 933 (weltweit)
Dauer0,25 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund einer potenziellen Nichtkonformität hinsichtlich der Zündung der Sprengladung, muss das Airbag-Modul an der Fahrerseite ausgetauscht werden. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 10.2015 bis 07.2016
Dezember 2016
RückrufdatumDezember 2016
AnlassVerkabelung Fahrerairbag
Betroffene Modelle Tipo (05/16 - 11/20), Tipo Kombi (09/16 - 11/20), Tipo Stufenheck (02/16 - 11/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge10.2015 bis 07.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.054 (Deutschland) 70.000 (weltweit)
Dauer1 Stunde
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund einer möglichen Nichtkonformität des Kabellayouts des Fahrerairbags, kann es zu einem Reiben der Kabel kommen. Dies kann zu einer Abnutzung des Kabels führen und einen Kurzschluss begünstigen, welcher zum Ausfall des Airbags führen kann. Die Aktion läuft seit November 2016 und ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Fiat Tipo

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2017

  • Starterbatterie

    2016-2017

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

4.2

2018

8

2017

11.2

2016

2015

2014

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl47 Punkte
Schadstoffe31 Punkte
C0216 Punkte
Testdatum11/2016

Ecotest im Detail

Verbrauch6,0 / 7,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,5 / 6,5 / 8,3 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß139 / 203 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 22 mg/km

CO: 2545 mg/km

NOx: 7 mg/km

Partikelmasse: 0,4 mg/km

Partikelanzahl: 11,6464 10/km

Leistung88 kW
Hubraum1368 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment215 Nm bei 2500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die kurze Übersetzung des Tipo und wohl auch die fehlende Direkteinspritzung des Motors verhageln ihm den Verbrauch: Im EcoTest wurden 7,5 l/100 km und eine CO2-Bilanz von 203 g/km ermittelt, für diese Leistungs- und Fahrzeugklasse ist das heutzutage deutlich zu viel. Dafür gibt es lediglich 16 Punkte im CO2-Kapitel des EcoTests.Bei den Schadstoffen schlägt sich der Turbobenziner passabel, allerdings ist der CO-Ausstoß gerade beim anspruchsvollen Autobahnteil des EcoTests zu hoch. Auch die Partikelanzahl fällt negativ auf, in Summe gibt es dafür 31 Punkte im Schadstoffkapitel. Für die insgesamt erreichten 47 Punkte gibt es zwei Sterne.