Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18)

Testergebnis

Dezember 2016

Karosserie/Kofferraum

2.7

Innenraum

2.7

Komfort

3.1

Motor/Antrieb

2.5

Fahreigenschaften

2.5

Sicherheit

3.1

Umwelt/EcoTest

3.7

Autokosten

1.6

Gesamt

2.7

sehr gut

1,0 - 1,7

gut

1,8 - 2,6

befriedigend

2,7 - 3,8

ausreichend

3,8 - 4,4

mangelhaft

4,5 - 5,0

    Stärken
  • großer Kofferraum

  • Anschaffung und Unterhalt günstig

  • sichere Fahreigenschaften

    Schwächen
  • hoher Verbrauch

  • einfache Materialien im Innenraum

  • gefühllose Lenkung

  • kein modernes Lichtsystem erhältlich

Fazit zum Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18)

Der Tipo ist der europäische Ableger des Aegea, eines neuen Kompaktwagens des Fiat Chrysler Konzerns. In Mexiko wird der Wagen als Dodge Neon verkauft, das neue Modell ist also ein echtes Weltauto, das insgesamt in über 50 Ländern angeboten wird. Die Kombivariante ist nicht in allen Märkten erhältlich, da sich diese Karosserieform nur in wenigen Ländern so großer Beliebtheit erfreut wie in Deutschland. Im ADAC Test ist die derzeit stärkste Benzinervariante, ein 120 PS großer Vierzylinder mit Turboaufladung. Der Motor ist ein kerniger Vertreter der Verbrennungsmotoren, gemeinsam mit der kurzen Übersetzung sind die Fahrleistungen erstaunlich gut. Die Manieren des Motors lassen aber zu wünschen übrig, auch der Verbrauch ist mit im EcoTest ermittelten 7,5 l/100 km zu hoch. Der Schadstoffausstoß ist ebenfalls nicht mustergültig. Das Fahrwerk mit einer Hinterachse einfacher Bauart macht seine Sache recht gut, auch wenn es nicht das komfortabelste seiner Klasse ist. Die Fahrsicherheit ist tadellos. Den niedrigen Einstandspreis von 16.250 Euro für den Kombi mit 95 PS erkauft man mit einfachen Materialien, an der Verarbeitung gibt es aber wenig zu kritisieren. In der getesteten Version kostet der Tipo ab 19.450 Euro, ein faires Angebot. Da auch der Unterhalt ziemlich günstig ist, kann man beim Tipo von einem preiswerten Vertreter der umkämpften Kompaktklasse sprechen.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Fiat Tipo Kombi 1.4 T-Jet Start&Stopp Lounge (09/16 - 08/18) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Tipo (356) Kombi durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle