Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 5
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 1
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 2
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 3
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 4
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 5
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 1

1 von 5

1 von 5Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

August 2012

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,5

Komfort

3,1

Motor/Antrieb

2,8

Fahreigenschaften

3,0

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

2,5

ADAC Urteil Autotest

2,7

Autokosten

2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot vorn

  • gute Kindersicherheit

Schwächen

  • rauer & brummiger Motor

  • langer Bremsweg

  • hohe Werkstattkosten

Fazit zum Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13)

Seit vielen Jahren fährt der Punto nun auf unseren Straßen. Selbst das Facelift im Jahre 2009 hat ihn optisch nicht nennenswert verändert, aber seinen Namen hat er regelmäßig getauscht. Als er das erste Mal vom Band lief und der "alte" Punto noch parallel produziert wurde, nannte er sich Grande Punto. Das Facelift hat ihm den Namen Punto EVO beschert, heute hat er alle Zweitnamen abgelegt und nennt sich klassisch Fiat Punto. Resultat der Punto-Evolution: Ein ausgereifter Kleinwagen, der sogar in der gehobenen More-Ausstattung erschwinglich ist. Der Grundpreis des Fiat Punto 0.9 8V Twinair More beträgt 15.200 Euro. Der kleine Zweizylinder-Turbo-Benziner begeistert mit ordentlichen Fahrleistungen, enttäuscht aber mit einem sehr rauen und brummigen Motorlauf. Auch der Verbrauch liegt nur im Mittelfeld seiner Klasse. Beim ADAC EcoTest verbraucht er durchschnittlich 5,6 Liter auf 100 Kilometer. Ein Premiumprodukt ist der Punto keines, aber eine wirtschaftliche Möglichkeit der Fortbewegung. Und das schätzen seine Käufer.

Der ausführliche Testbericht zum Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp More (04/12 - 06/13) als PDF.

PDF ansehen
Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp

15.200 €

Grundpreis

4,2 l/100 km

Verbrauch

62 kW (84 PS)

Leistung

875 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeFiat
ModellPunto 0.9 8V Twinair Start&Stopp
TypMore
BaureihePunto (199) (01/12 - 08/18)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungZAF 199
Modellstart04/12
Modellende06/13
Baureihenstart01/12
Baureihenende08/18
HSN Schlüsselnummer4136
TSN SchlüsselnummerAWZ
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)18 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis15200 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode312A2000
Leistung maximal in kW (Systemleistung)62
Leistung maximal in PS (Systemleistung)84
Drehmoment (Systemleistung)145 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)2
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)875 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)62 kW (84 PS) / 145 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2000 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4065 mm
Breite1687 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1960 mm
Höhe1490 mm
Radstand2510 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal275 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1030 l
Rücksitzbank umklappbar180 Euro
Leergewicht (EU)1150 kg
Zul. Gesamtgewicht1635 kg
Zuladung485 kg
Anhängelast gebremst 12%1000 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Gesamtzuggewicht2635 kg
Stützlast60 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße185/65R15

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 4,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)98 g/km
Tankgröße45,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorne250 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag Sonstige150 Euro
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungBordcomputer
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten Mitte50 Euro
Aktive Kopfstützen120 Euro
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungHydraulischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Nebelscheinwerfer200 Euro
AbbiegelichtPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung8 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, ab 01/08 bis 06/08: 5 Jahre bis max. 500.000 km;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis15200 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe300 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRDS Autoradio mit CD/MP3
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungMobiles Navigationsgerät
AlufelgenSerie
Lederausstattung1250 Euro
Metallic-Lackierung500 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Fiat Punto 1.3 JTD 16V Multijet Start&Stopp
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinwagen mit Steilheck (62 kW / 84 PS)
Fiat Punto 0.9 8V Twinair Start&Stopp
2,7
2,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

3,4

Verarbeitung

3,3
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,5

Alltagstauglichkeit

2,7
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,0

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7

Kofferraum-Volumen

2,6
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,1

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,3

Kofferraum-Variabilität

3,3
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

2,7

Bedienung

2,7
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

3,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,2

Komfort

3,1
Federung

Federung

2,9

Federung

2,9
Sitze

Sitze

2,8

Sitze

2,8
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9

Innengeräusch

2,8
Klimatisierung

Klimatisierung

4,1

Klimatisierung

3,8
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

3,0

Motor/Antrieb

2,8
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,3

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,2

Laufkultur/Leistungsentfaltung

4,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,8

Schaltung/Getriebe

2,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,5

Getriebeabstufung alt

2,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

3,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,5

Fahrstabilität

2,5
Lenkung

Lenkung

2,7

Lenkung

2,7
Bremse

Bremse

2,2

Bremse

3,7
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,4

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,4

Passive Sicherheit - Insassen

2,6
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,9

Kindersicherheit

1,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,9

Fußgängerschutz

2,9
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

2,5
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,9

Verbrauch/CO2

3,4
Schadstoffe

Schadstoffe

2,5

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

15.200 €

Informationen zur Berechung

296

/ Monat

23,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

120 €

Fixkosten

80 €

Werkstattkosten

96 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung18 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/11/14
Haftpflichtbeitrag 100%993 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB497 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB87 €

Rückrufe & Mängel des Fiat Punto

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumAugust 2017
AnlassFehlerhafte Gurtspanner
Betroffene Modelle Punto (01/12 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge05.2016 bis 01.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge989 (Deutschland) 26.093 (weltweit)
DauerBis zu 1,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund einer nicht konformen Produktion durch den Zulieferer kann es zu einer Fehlfunktion der vorderen Gurtstraffer kommen. Im Falle eines Unfalls können sich Teile vom Gasgenerator lösen und Verletzungen der Insassen verursachen. An den betroffenen Gurtstraffern wird ein Service-Kit angebracht, welches die korrekte Funktion des Gurtstraffer sicherstellt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Fiat Punto

Aufgetretene Pannen
  • Anlasser

    2007

  • Auspuffrohr/-topf

    2007-2008

  • Generator

    2006-2009, 2011

  • Kabelbaum

    2006

  • Schaltgestänge

    2004-2005, 2007-2008, 2011

  • Starterbatterie

    2015-2016

  • Zahnriemen

    2002

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

18.9

2012

20

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl71 Punkte
Schadstoffe45 Punkte
C0226 Punkte
Testdatum08/2012

Ecotest im Detail

Verbrauch4,2 / 5,6 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,1 / 5,0 / 6,8 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß98 / 153 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung62 kW
Hubraum875 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment145 Nm bei 2000 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Fiat Punto 0.9 Twinair hat im ADAC EcoTest einen mittleren Testverbrauch von 5,6 Litern auf 100 km. Dieser setzt sich zusammen aus dem Verbrauch in der Stadt (6,1 l/100 km), auf der Landstraße (5,0 l/100 km) und der Autobahn (6,8 l/100 km). Er emittiert dabei 153 g/km C02 und erhält dafür 26 Punkte im ADAC EcoTest.Typisch für einen modernen Benziner ist der Schadstoffanteil im Abgas sehr gering. Hierfür erhält der Punto im ADAC EcoTest 45 von 50 möglichen Punkten, was insgesamt zu 71 Punkten und somit vier Sternen führt.