Bild wird geladen
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 1
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 2
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 3
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 4
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 5
Bild wird geladen
Bild wird geladen
Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 1

1 von 8

1 von 8Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

April 2017

Karosserie/Kofferraum

3,3

Innenraum

3,3

Komfort

3,7

Motor/Antrieb

2,8

Fahreigenschaften

3,1

Sicherheit

3,8

Umwelt/EcoTest

4,3

ADAC Urteil Autotest

3,6

Autokosten

0,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • günstiger Preis

  • einfacher Zustieg

  • für Kleinwagen angemessener Platz

Schwächen

  • schlechte Sicherheitsausstattung

  • sehr hoher Schadstoffausstoß (NOx)

  • mäßige Verarbeitung der Karosserie

Fazit zum Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18)

Dacia bewirbt den Sandero mit Preisen ab 6.990 Euro - das bringt Aufmerksamkeit, denn nach einem so günstigen Neuwagen sucht man lange. Freilich bekommt man dafür nur ein nacktes Basismodell, aber selbst den trendig auf Offroad-Look getrimmten Sandero Stepway kann man ab 9.990 Euro erstehen. Entscheidet man sich für den Diesel und die höchste Ausstattung "Celebration", stehen aber schon mindestens 13.400 Euro auf der Rechnung. Wobei Top-Ausstattung bei Dacia nicht schwelgen in Dekadenz bedeutet, sondern dass heutzutage übliche Funktionen wie Klimaanlage, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheber mit an Bord sind. Auf der Habenseite des Sandero stehen ein gutes Platzangebot im Innenraum und ein einfacher Ein- und Ausstieg. Der Motor geht kräftig genug zu Werke und läuft bei mittleren Drehzahlen sogar recht kultiviert, sein Kraftstoffverbrauch von 5,1 l/100 km geht in Ordnung. Ein echtes Problem ist jedoch sein unbändiger Ausstoß an Stickoxiden (NOx) - das macht ihn leider nicht mehr empfehlenswert. Die Sicherheit ist auch nicht Sanderos Stärke, es gibt nur Front- und Seitenairbags, keine Kopfairbags. Gesetzlich vorgegeben bringt er ESP und die Reifendruckkontrolle mit, mehr aber auch nicht - das Feld der aktiven Sicherheit ist praktisch unbestellt. Diese Punkte relativieren sein scheinbar sehr gutes Preisleistungsverhältnis, ein praktisches Auto bleibt der Sandero aber trotzdem.

Der ausführliche Testbericht zum Dacia Sandero Stepway dCi 90 Celebration (04/17 - 07/18) als PDF.

PDF ansehen
Sandero Stepway dCi 90

13.400 €

Grundpreis

3,8 l/100 km

Verbrauch

66 kW (90 PS)

Leistung

1461 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeDacia
ModellSandero Stepway dCi 90
TypCelebration
BaureiheSandero (II) Stepway (11/16 - 09/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungSD
Modellstart04/17
Modellende07/18
Baureihenstart11/16
Baureihenende09/20
HSN Schlüsselnummer8212
TSN SchlüsselnummerADB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)148 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis13400 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeK9K E6
Leistung maximal in kW (Systemleistung)66
Leistung maximal in PS (Systemleistung)90
Drehmoment (Systemleistung)220 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)2
Hubraum (Verbrennungsmotor)1461 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)66 kW (90 PS) / 220 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4080 mm
Breite1757 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1984 mm
Höhe1618 mm
Radstand2589 mm
Bodenfreiheit maximal207 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal320 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1200 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1165 kg
Zul. Gesamtgewicht1600 kg
Zuladung435 kg
Anhängelast gebremst 12%1090 kg
Anhängelast ungebremst580 kg
Gesamtzuggewicht2390 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße205/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,7 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Fahrgeräusch75 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 3,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)3,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)98 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungElektronischer Bremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis13400 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe0 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hinten150 Euro
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia Nav Evolution
Freisprecheinrichtung Serie
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
Lederausstattung500 Euro
Metallic-Lackierung470 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Dacia Sandero Stepway dCi 90
Dacia Sandero Stepway TCe 90
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (66 kW / 90 PS)
Dacia Sandero Stepway dCi 90
3,6
0,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,3

Karosserie/Kofferraum

3,3
Verarbeitung

Verarbeitung

3,9

Verarbeitung

3,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,9

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,5

Licht und Sicht

3,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3

Kofferraum-Volumen

3,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,3

Kofferraum-Variabilität

3,3
Innenraum gesamt

Innenraum

3,3

Innenraum

3,3
Bedienung

Bedienung

3,2

Bedienung

3,1
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

3,3

Multimedia/Konnektivität

3,3
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,6

Raumangebot vorn

2,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,9

Raumangebot hinten

4,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort gesamt

Komfort

3,7

Komfort

3,7
Federung

Federung

3,1

Federung

3,2
Sitze

Sitze

3,7

Sitze

3,7
Innengeräusch

Innengeräusch

4,4

Innengeräusch

4,2
Klimatisierung

Klimatisierung

4,1

Klimatisierung

4,0
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,8

Motor/Antrieb

3,0
Fahrleistungen

Fahrleistungen

3,1

Fahrleistungen

3,1
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,4

Schaltung/Getriebe

2,8
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

3,1

Fahreigenschaften

3,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

3,1

Fahrstabilität

3,2
Lenkung

Lenkung

3,5

Lenkung

3,5
Bremse

Bremse

2,9

Bremse

3,6
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,8

Sicherheit

3,9
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,1

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,7

Passive Sicherheit - Insassen

3,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,3

Kindersicherheit

3,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

4,4

Fußgängerschutz

4,4
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,3

Umwelt/EcoTest

4,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,1

Verbrauch/CO2

4,0
Schadstoffe

Schadstoffe

5,5

Schadstoffe

4,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

13.400 €

Informationen zur Berechung

350

/ Monat

28,0 ct

/ km

Wertverlust

35 €

Betriebskosten

102 €

Fixkosten

89 €

Werkstattkosten

123 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung148 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/13/15
Haftpflichtbeitrag 100%904 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB549 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB188 €

Rückrufe & Mängel des Dacia Sandero

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Dacia Sandero

Aufgetretene Pannen
  • Zündschloss

    2013, 2016

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2021

5

2020

4.1

2019

4.1

2018

6.1

2017

8.5

2016

14.2

2015

14

2014

13.6

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl29 Punkte
Schadstoffe0 Punkte
C0229 Punkte
Testdatum03/2017

Ecotest im Detail

Verbrauch3,8 / 5,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch4,3 / 4,7 / 6,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß98 / 162 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 10 mg/km

CO: 21 mg/km

NOx: 889 mg/km

Partikelmasse: 0,9 mg/km

Partikelanzahl: 1,51728 10/km

Leistung66 kW
Hubraum1461 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment220 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch des Sandero Stepway liegt im EcoTest bei insgesamt 5,1 l Diesel pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 162 g pro km. Der EcoTest wird zwar mit realistischem Gewicht und auch etwas flotter als der Prüfzyklus gefahren, dennoch erweist sich die Herstellerangabe von 3,8 l/100 km als zu optimistisch und realitätsfremd. Innerorts ergibt sich ein EcoTest-Verbrauch von 4,3 l, außerorts von 4,7 l und auf der Autobahn von 6,5 l alle 100 km.Während der Verbrauch moderat ausfällt, gehen die Schadstoffemissionen im Bereich Stickstoffoxide durch die Decke. Selbst im gemächlich gefahrenen Innerorts- und Außerorts-Anteil liegt der NOx-Ausstoß zweieinhalb- bis zehnfach über dem Grenzwert, auf der bis 130 km/h gefahrenen Autobahnetappe gar 23-fach. Im Bereich Schadstoffe wird das mit 0 Punkten bewertet. Die 29 Punkte für den CO2-Ausstoß sind folglich das Gesamtergebnis und reichen nur für einen von fünf Sternen.Details und Hintergründe siehe www.adac.de/ecotest.