Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 4
Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 1
Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 2
Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 3
Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 4
Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 1

1 von 4

1 von 4Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) 1© ADAC
Alle Modelle

Stärken

  • pfiffige Karosserievariationen

  • vorn gute Heizung

  • kräftiger Motor

  • gute Fahrleistungen

  • sichere Straßenlage

  • ESP serienmäßig

Schwächen

  • z.T. nachlässige Verarbeitung

  • hinten beengtes Platzangebot

  • hoher Verbrauch

  • teuer im Unterhalt

Fazit zum Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04)

Viersitzige Cabrio-Limousine mit einzigartiger Variabilität in frischem Design. Bei der Alltagstauglichkeit müssen ein paar Kompromisse eingegangen werden, z.B. lästige Klappergeräusche, schlecht befestigte Plastikteile und hinten geringer Beinraum. Der kräftige 1,6-l-Vierzylinder-Benzinmotor sorgt im Pluriel für ordentliche Fahrleistungen, meldet sich bei hohen Drehzahlen aber auch lautstark zu Wort und verbraucht viel. Insgesamt ein lustiges und luftiges Fun-Auto für Individualisten zu einem attraktiven Preis. Konkurrenten hat der Pluriel keine.

Der ausführliche Testbericht zum Citroen C3 Pluriel 1.6 16V SensoDrive (01/03 - 11/04) als PDF.

PDF ansehen
C3 Pluriel 1.6 16V

17.490 €

Grundpreis

6,6 l/100 km

Verbrauch

80 kW (109 PS)

Leistung

1587 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeCitroen
ModellC3 Pluriel 1.6 16V
TypSensoDrive
BaureiheC3 (01/03 - 04/08)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungH
Modellstart01/03
Modellende11/04
Baureihenstart01/03
Baureihenende04/08
HSN Schlüsselnummer3001
TSN Schlüsselnummer798
TSN Schlüsselnummer 2ACB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)108 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis17490 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeNFU
Leistung maximal in kW (Systemleistung)80
Leistung maximal in PS (Systemleistung)109
Drehmoment (Systemleistung)147 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomatisiertes Schaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 3 und D4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1587 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)80 kW (109 PS) / 147 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5800 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3934 mm
Breite1700 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1877 mm
Höhe1559 mm
Radstand2460 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis9,5 m
Kofferraumvolumen normal266 l
Leergewicht (EU)1252 kg
Zul. Gesamtgewicht1543 kg
Zuladung291 kg
Anhängelast gebremst 12%850 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieCabrio
Türanzahl2
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße185/65R15H

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,6 s
Höchstgeschwindigkeit188 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,5 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,6 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)157 g/km
Tankgröße47,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, anschließend Verlängerung von Inspektion zu Inspektion;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis17490 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
Klimaanlage1450 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Radio500 Euro
Radio - BezeichnungRD3
Alufelgen515 Euro
Lederausstattung1400 Euro
Metallic-Lackierung370 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

17.490 €

Informationen zur Berechung

311

/ Monat

24,9 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

176 €

Fixkosten

81 €

Werkstattkosten

54 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung108 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/11/13
Haftpflichtbeitrag 100%837 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB497 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB72 €

Rückrufe & Mängel des Citroen C3 Pluriel

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Februar bis Juni 2008
Februar 2009
RückrufdatumFebruar 2009
AnlassFunktionsstörungen der Motorschalteinheit des Steuergerätes (für Batterie-Ladung, Beleuchtung, Scheibenwischer).
Betroffene Modelle Berlingo Kastenwagen (10/05 - 12/09), Berlingo Kombi (10/05 - 12/09), C2 (05/08 - 12/09), C2 (11/03 - 05/08), C3 (09/05 - 01/10), C3 Pluriel (01/03 - 04/08), C3 Pluriel (04/08 - 12/10), C4 Picasso (04/07 - 06/13), C5 Kombi (10/04 - 04/08), C5 Limousine (04/08 - 10/10), C5 Tourer (04/08 - 10/10), C6 (11/05 - 12/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFebruar bis Juni 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.379 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Händler anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDas Steuergerät für Elektrik (Batterie-Ladung, Beleuchtung, Scheibenwischer etc.) wird vom Händler nach Herstelleranweisung überprüft und ggf. ausgetauscht. Die Arbeiten dauern bis zu zwei Stunden und sind für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: keine Angaben von Citroen
Mai 2007
RückrufdatumMai 2007
AnlassMögliche Beschädigung des Antriebsriemen durch unzureichend befestigten Generator
Betroffene Modelle C3 (01/02 - 09/05), C3 (09/05 - 01/10), C3 Pluriel (01/03 - 04/08)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugekeine Angaben von Citroen
Anzahl betroffener Fahrzeuge168 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchCitroen-Händler
Zusätzliche InformationDie hinteren Befestigungen des Generators können nicht ausreichend angezogen seien. Dies kann zu Vibrationen führen, die möglicherweise den Antriebsriemen der Nebenaggregate beschädigen. Abhilfe durch korrektes Anziehen der Schrauben. "Serviceaktion XBQ"
Bauzeitraum: 14. Juni bis 1. September 2006
Mai 2007
RückrufdatumMai 2007
AnlassMögliche Fehlfunktion des ABS-Steuergerätes bei niedriger Bordspannung
Betroffene Modelle C2 (11/03 - 05/08), C3 (09/05 - 01/10), C3 Pluriel (01/03 - 04/08)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge14. Juni bis 1. September 2006
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.057 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchCitroen-Händler
Zusätzliche InformationBei den betroffenen Fahrzeugen kann das ABS-Steuergerät bei niedriger Batteriespannung eine Fehlfunktion zeigen. Fälle aus Kundenhand sind laut Citroen bisher nicht bekannt. Die betroffenen Steuergeräte werden kostenlos ausgetauscht (etwa 2 Stunden Arbeitszeit); "Serviceaktion XZT".
Bauzeitraum: Fahrzeuge bis Produktionsdatum November 2003 (der Herstellungsprozess der Federn wurde geändert, später verbaute Federn weisen das Risiko nicht auf)
Oktober 2005
RückrufdatumOktober 2005
AnlassMöglicher Bruch der vorderen Fahrwerksfedern
Betroffene Modelle C2 (11/03 - 05/08), C3 (01/02 - 09/05), C3 Pluriel (01/03 - 04/08)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeFahrzeuge bis Produktionsdatum November 2003 (der Herstellungsprozess der Federn wurde geändert, später verbaute Federn weisen das Risiko nicht auf)
Anzahl betroffener Fahrzeuge30.750 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchEinschreiben mit Rückschein
Zusätzliche InformationDie Schraubenfeder der Vorderradaufhängung kann einen nicht ausreichenden Korrosionsschutz aufweisen, der zu einer Schwächung der Feder und nachfolgend zum Bruch führen kann. Es besteht die Gefahr, dass der Reifen in Mitleidenschaft gezogen wird. Es wird eine metallene Schutzkappe montiert, die im Fall eines Federbruchs den Reifen schützt; Dauer etwa eine halbe Stunde. Kosten gebrochener Federn übernimmt Citroen ohne Kilometer- und Altersbeschränkung unter der Voraussetzung, dass die Umrüstaufforderung nicht wissentlich ignoriert wurde und das Fahrwerk nicht mit Fremdteilen ausgerüstet wurde. Diese Kulanz gilt auch für reimportierte und nach Herstellervorgabe in Fremdwerkstätten gewartete Fahrzeuge.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode