BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 5
BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 1
BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 2
BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 3
BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 4
BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 5
BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 1

1 von 5

1 von 5BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

September 2014

Karosserie/Kofferraum

3,6

Innenraum

2,5

Komfort

2,0

Motor/Antrieb

1,6

Fahreigenschaften

1,6

Sicherheit

2,7

Umwelt/EcoTest

2,9

ADAC Urteil Autotest

2,5

Autokosten

4,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • einfache Bedienung

  • gute Sportsitze

  • gute Motor-Getriebe-Kombination

  • sichere Fahreigenschaften

  • standfeste Bremsanlage

  • aktive Motorhaube

Schwächen

  • ohne optionale Airbag-Deaktivierung keine Kindersitze erlaubt

  • teure Anschaffung

  • hohe Unterhaltskosten

  • eingeschränkter Alltagsnutzen

Fazit zum BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16)

Spricht man von Mittelklasse-Roadstern, denkt man fast zwangsweise an den BMW Z4. Für viele ist und bleibt er ein Traumauto. Aufgrund des eingeschränkten Alltagsnutzens kommt er oft nur als Zweitwagen zum Einsatz. Dass ein Roadster nur zwei Sitze hat und der Gepäckraum klein ausfällt, das überrascht nicht wirklich. Beachten sollte man allerdings, dass BMW nur dann Kindersitze auf dem Beifahrersitz erlaubt, wenn das Fahrzeug optional mit der Beifahrerairbag-Deaktivierung ausgerüstet ist. Einen Z4 sollte man aber nicht zu vernünftig, sondern emotional betrachten. Er ist schick und top verarbeitet. Der Zweiliter-Benzinmotor sorgt mit seinen 135 kW/184 PS in Verbindung mit der Achtgang-Sportautomatik für kräftigen Vortrieb. Der Testverbrauch fällt mit 7,5 l/100 km nicht gerade niedrig aus. Beim ADAC EcoTest reicht es somit nur für drei Sterne. Das Zusammenspiel aus der serienmäßigen Servotronic-Lenkung und dem ebenfalls optionalen adaptiven Fahrwerk sorgt für ein sehr sicheres und agiles Fahrverhalten ohne zu viel an Komfort einzubüßen. Die Karosserie zeigt sich auch auf schlechten Straßen verwindungssteif. Viele Assistenzsysteme, die bei anderen BMW-Modellen erhältlich sind, sucht man beim Z4 leider vergeblich. Der jugendliche Roadster dürfte allerdings von jungen Leuten kaum bezahlbar sein. Der Grundpreis beträgt 39.600 Euro. Darüber hinaus lässt sich das Auto mit einigen tausend Euro individuell ausstatten.

Der ausführliche Testbericht zum BMW Z4 Roadster sDrive20i Automatic (03/13 - 08/16) als PDF.

PDF ansehen
Z4 Roadster sDrive20i

39.600 €

Grundpreis

6,8 l/100 km

Verbrauch

135 kW (184 PS)

Leistung

1997 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeBMW
ModellZ4 Roadster sDrive20i
TypAutomatic
BaureiheZ4 (E89) Roadster (03/13 - 08/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungE89
Modellstart03/13
Modellende08/16
Baureihenstart03/13
Baureihenende08/16
HSN Schlüsselnummer0005
TSN SchlüsselnummerBGX
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)168 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis39600 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeN20B20A
Leistung maximal in kW (Systemleistung)135
Leistung maximal in PS (Systemleistung)184
Drehmoment (Systemleistung)270 Nm
KraftstoffartSuper Plus
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge8
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1997 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)135 kW (184 PS) / 270 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1250 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4239 mm
Breite1790 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1951 mm
Höhe1291 mm
Radstand2496 mm
Bodenfreiheit maximal130 mm
Wendekreis10,7 m
Kofferraumvolumen normal310 l
Leergewicht (EU)1495 kg
Zul. Gesamtgewicht1750 kg
Zuladung255 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieRoadster
Türanzahl2
FahrzeugklasseMittelklasse (z.B. 3er-Reihe)
Sitzanzahl2
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R17W (Runflat)
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
RunflatSerie

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 9,4 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)159 g/km
Tankgröße55,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungPaket
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur vorn
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungDynamic Brake Control
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungDynamic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control III
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
Kurvenlicht450 Euro
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorPaket
Regensensor130 Euro
Fernlichtassistent130 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)Keine
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit für alle Erst- und Folgehalter ab Erstzulassung;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis39600 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe690 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungProfessional
Digitaler Radioempfang (DAB)320 Euro
Freisprecheinrichtung Serie
Navigation2590 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung1290 Euro
Metallic-Lackierung690 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

BMW Z4 sDrive20i
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Zweitüriger Roadster der Mittelklasse (135 kW / 184 PS)
BMW Z4 sDrive20i
2,5
4,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,6
Verarbeitung

Verarbeitung

2,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

4,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,4
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,8
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

5,2
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,3
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,8
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,5
Bedienung

Bedienung

1,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

3,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

-
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

5,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,0
Federung

Federung

2,4
Sitze

Sitze

1,4
Innengeräusch

Innengeräusch

3,0
Klimatisierung

Klimatisierung

2,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,7
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,6
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,8
Lenkung

Lenkung

1,6
Bremse

Bremse

1,5
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,7
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

5,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,9
Schadstoffe

Schadstoffe

1,8

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

39.600 €

Informationen zur Berechung

377

/ Monat

30,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

189 €

Fixkosten

103 €

Werkstattkosten

86 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung168 €
Typklassen (KH/VK/TK)13/17/18
Haftpflichtbeitrag 100%808 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des BMW Z4

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumOktober 2013
AnlassAusfall der Bremskraftunterstützung.
Betroffene Modelle 1er-Reihe (09/11 - 02/15), 1er-Reihe Cabrio (03/11 - 10/13), 1er-Reihe Coupé (03/11 - 10/13), 3er-Reihe Limousine (02/12 - 06/15), 3er-Reihe Touring (09/12 - 06/15), 5er-Reihe Limousine (03/10 - 06/13), 5er-Reihe Touring (09/10 - 06/13), X1 (07/12 - 06/15), X3 (11/10 - 03/14), Z4 Roadster (03/13 - 08/16), Z4 Roadster (05/09 - 01/13)
VarianteMotorversionen 20i, 28i, 18i (Z4)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge06/2012 - 08/2013
Anzahl betroffener Fahrzeuge6.000 (Deutschland) 176.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Händler
Zusätzliche InformationDie Unterdruckpumpe für den Bremskraftverstärker kann wegen unterbrochener Schmierölversorgung vorzeitig ausfallen. Dann ist die Unterdruckversorgung des Bremskraftverstärkers unterbrochen und die Bremskraftunterstützung nicht mehr gewährleistet. Es sind dann deutlich erhöhte Bremspedalkräfte erforderlich. Die Bremsfunktion als solche bleibt aber laut Hersteller voll erhalten. Der Hersteller nennt Abhilfemaßnahmen auch in Verbindung mit der Nockenwelle. Die Aktion läuft seit 2013, dauert bis zu zwei Stunden und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl63 Punkte
Schadstoffe42 Punkte
C0221 Punkte
Testdatum06/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch6,8 / 7,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch10,3 / 6,2 / 8,5 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß159 / 207 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung135 kW
Hubraum1997 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment270 Nm bei 1250 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der BMW Z4 sDrive 20i mit Automatikgetriebe verbraucht im Schnitt 7,5 l auf 100 km. Mit einer CO2-Bilanz von 207 g/km erhält das Fahrzeug beim ADAC-EcoTest nur 21 Punkte in diesem Kapitel. Außerorts beträgt der Verbrauch 6,2 l/100 km, auf der Autobahn 8,5 l/100 km. Der innerstädtische Verbrauch liegt bei 10,3 l/100km.Die geringen Schadstoffanteile im Abgas sorgen beim ADAC EcoTest für 42 Punkte im Kapitel Schadstoffe. Insgesamt erhält der Z4 mit 63 Punkten drei Sterne beim ADAC EcoTest.