Testergebnis

September 2015

Karosserie/Kofferraum

2,6

Innenraum

1,8

Komfort

1,7

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

2,1

Sicherheit

1,5

Umwelt/EcoTest

3,0

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

4,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • sehr gute Verarbeitung

  • hohe Anhängelast

  • sehr gutes optionales Lichtsystem (LED)

  • sichere Fahreigenschaften

  • kräftiger Motor

Schwächen
  • extrem unübersichtliche Karosserie

  • zu hohe Kofferraumladekante

  • sehr großer Wendekreis

  • hoher Kraftstoffverbrauch

Fazit zum BMW X6 xDrive30d Steptronic (08/14 - 07/17)

Der neue BMW X6 - ein SUV, das sich auch in zweiter Generation mit einer Coupé-artigen und imposanten Karosserie präsentiert. Sowohl Karosserie- als auch Innenraumverarbeitung liegen auf hohem Niveau. Die Materialien sind hochwertig, Edelholzapplikationen oder einen mit Leder überzogenen Instrumententräger lässt sich BMW extra bezahlen. Der X6 wird mit den optionalen Sportsitzen, dem leisen Innenraum, der serienmäßigen Zwei-Zonen-Klimaautomatik und dem adaptiven Fahrwerk auch hohen Komfortansprüchen gerecht, auch wenn der X6 nicht ganz so sanft federt wie die Limousinen und Kombis aus dem Hause. Vorn können sich die Insassen über großzügige Platzverhältnisse freuen, im Fond fällt das Platzangebot angesichts der Fahrzeuggröße enttäuschend aus. Der im Testwagen verbaute Sechszylinder-Basisdiesel mit einem Hubraum von drei Litern sorgt in Verbindung mit der Achtgang-Sportautomatik für sehr gute Fahrleistungen - und das bei einem Leergewicht von 2,2 Tonnen. Das Fahrverhalten ist sicher und agil, die Traktion durch den serienmäßigen xDrive-Allradantrieb mustergültig. Allerdings fällt der im EcoTest ermittelte Durchschnittsverbrauch mit 7,9 l/100 km hoch aus. Nichts zu mäkeln gibt es beim Sicherheitsniveau. Xenonscheinwerfer und den Driving Assistant mit Spurverlassenswarner und Kollisionswarnung inkl. City-Notbremsfunktion gibt es ab Werk. Weitere sinnvolle Assistenzsysteme müssen leider extra bezahlt werden. Der Grundpreis des X6 xDrive30d beginnt bei 65.900 Euro. Wer allerdings fleißig in der Sonderausstattungsliste abhakt, treibt den Preis weiter kräftig nach oben.

Der ausführlich Testbericht zum BMW X6 xDrive30d Steptronic (08/14 - 07/17) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell X6 (F16) (2014 - 2019) durchgeführt