BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 5
BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 1
BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 2
BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 3
BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 4
BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 5
BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 1

1 von 5

1 von 5BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

Mai 2010

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

1,5

Komfort

1,5

Motor/Antrieb

1,1

Fahreigenschaften

1,9

Sicherheit

2,0

Umwelt/EcoTest

3,1

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

5,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • sehr gute Verarbeitung

  • vorne viel Platz

  • kräftige Heizung

  • sichere Fahreigenschaften

  • hervorragende Fahrleistungen

Schwächen

  • unübersichtliche Karosserie

  • schlechter Zustieg

  • hoher Verbrauch

  • sehr teuer

Fazit zum BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12)

Der ActiveHybrid X6 von BMW ist der erste Vollhybrid der Marke. Der aus dem X6 50i bekannte V8-Motor mit doppelter Turboaufladung wird dabei von zwei Elektromotoren unterstützten. Die maximale Systemleistung beträgt 485 PS, dabei wird ein gewaltiges Drehmoment von bis zu 780 Nm auf den Allradantrieb gestemmt. Durch Rekuperation werden die Nickel-Metall-Hydrid-Batterien beim Bremsen oder im Schiebebetrieb aufgeladen. Das Fahrzeug kann bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h rein elektrisch gefahren werden. Das wirkt sich positiv auf den Stadtverbrauch aus. Trotzdem kann das hoch motorisierte Fahrzeug mit einem Gewicht von knapp 2,6 t nicht als sparsam bezeichnet werden. Mit einem CO2-Austoß von 270 g/km werden nur drei Sterne im EcoTest erreicht. Insgesamt eine sehr interessante Technologie, welche aber in einem Fahrzeug dieser Art mit einem derartig leistungsstarken Motor fast schon überflüssig scheint. Ein sparsamerer Diesel wie der X6 35d unterbietet den Hybrid beim CO2-Ausstoß und kostet deutlich weniger. Man kann aber gespannt sein, wann BMW den Hybrid in einem sinnvolleren Fahrzeug zum Einsatz bringt.

Der ausführliche Testbericht zum BMW X6 ActiveHybrid (04/10 - 01/12) als PDF.

PDF ansehen
X6 ActiveHybrid

103.000 €

Grundpreis

9,9 l/100 km

Verbrauch

357 kW (485 PS)

Leistung

4395 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeBMW
ModellX6 ActiveHybrid
BaureiheX6 (E71/E72) (05/08 - 01/12)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungE71/E72
Modellstart04/10
Modellende01/12
Baureihenstart05/08
Baureihenende01/12
HSN Schlüsselnummer0005
TSN SchlüsselnummerAQC
CO2-Effizienzklasse C
Grundpreis103000 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartVoll-Hybrid
MotorcodeN63B44A
Leistung maximal in kW (Systemleistung)357
Leistung maximal in PS (Systemleistung)485
Drehmoment (Systemleistung)600 Nm
Nennleistung in kW 300
KraftstoffartSuper Plus
Kraftstoffart (2.Antrieb)Strom
AntriebsartAllrad
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 5
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)8
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Bi-Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)4395 ccm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4877 mm
Breite1983 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2195 mm
Höhe1697 mm
Radstand2933 mm
Bodenfreiheit maximal219 mm
Wendekreis12,8 m
Böschungswinkel vorne26,1 Grad
Böschungswinkel hinten25,9 Grad
Rampenwinkel19,7 Grad
Wattiefe500 mm
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal470 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1350 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)2525 kg
Zul. Gesamtgewicht3100 kg
Zuladung575 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast120 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenLuft
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße275/40R20Y (Runflat)
Reifengröße hinten (abweichend)315/35R20Y (Runflat)
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
RunflatSerie

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,6 s
Höchstgeschwindigkeit236 km/h
Höchstgeschwindigkeit elektrisch (Hybrid)60 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 10,8 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 9,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)9,9 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)231 g/km
Reichweite NEFZ (elektrisch)4 km
Tankgröße85,0 l
Speichertechnik (z.B. Lithiumionen, Feststoff etc.)Nickel-Metallhydrid
Batteriekapazität (Brutto) in kWh2,4
Batteriegewicht (Elektro- und PlugIn-Hybrid)n.b.

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Kopfstützen hintenSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungDynamic Traction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungDynamic Stability Control III
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtPaket
Kurvenlicht480 Euro
Xenon-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Head-up-Display (HUD)Serie
Fernlichtassistent150 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)Keine
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit für alle Erst- und Folgehalter ab Erstzulassung;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis103000 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungProfessional
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-LackierungSerie

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

BMW X6 xDrive35d
BMW ActiveHybrid X6
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der oberen Mittelklasse (357 kW / 485 PS)
BMW ActiveHybrid X6
2,1
5,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,5

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

1,3

Verarbeitung

1,3
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,1

Ein-/Ausstieg

3,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,0

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum gesamt

Innenraum

1,8

Innenraum

1,5
Bedienung

Bedienung

1,1

Bedienung

0,7
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,6

Raumangebot vorn

1,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort gesamt

Komfort

1,4

Komfort

1,5
Federung

Federung

1,7

Federung

2,1
Sitze

Sitze

1,6

Sitze

1,2
Innengeräusch

Innengeräusch

1,2

Innengeräusch

1,5
Klimatisierung

Klimatisierung

0,9

Klimatisierung

1,1
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,2

Motor/Antrieb

1,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,2

Fahrleistungen

0,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

1,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,0

Schaltung/Getriebe

1,5
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

1,0

Getriebeabstufung alt

1,6
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,2

Fahreigenschaften

1,9
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,1

Fahrstabilität

1,8
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,0

Kurvenverhalten alt

2,2
Lenkung

Lenkung

2,2

Lenkung

2,4
Bremse

Bremse

0,7

Bremse

1,7
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,0

Sicherheit

2,0
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,6

Passive Sicherheit - Insassen

1,6
Kindersicherheit

Kindersicherheit

1,9

Kindersicherheit

2,3
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,5

Fußgängerschutz

3,5
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,1

Umwelt/EcoTest

3,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,0

Verbrauch/CO2

4,6
Schadstoffe

Schadstoffe

2,1

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Rückrufe & Mängel des BMW X6

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl57 Punkte
Schadstoffe44 Punkte
C0213 Punkte
Testdatum03/2010

Ecotest im Detail

Verbrauch9,9 / 11,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch11,9 / 10,3 / 14,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß231 / 307 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung357 kW
Hubraum4395 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartHybrid
Max.Drehmoment600 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Trotz der aufwendigen Hybrid-Technologie kann man bei diesem schweren und hoch motorisierten Fahrzeug beim Verbrauch keine Wunder erwarten. Der Stadtverbrauch fällt zwar in Relation gesehen recht niedrig aus (11,9 l/100 km), was das enorme Potential des Vollhybrids im Stadtverkehr aufzeigt, doch als Sparmobil kann man ihn bei Leibe nicht bezeichnen. So liegt der Landstraßenverbrauch kaum niedriger als der Stadtverbrauch (10,3 l/100 km), der Hybrid kann hier seine Vorteile kaum noch ausspielen, auf der Autobahn steigt der Verbrauch dann laut ADAC-Messung auf 14,2 l/100 km an. Insgesamt erzielt der BMW ActiveHybrid X6 im ADAC-EcoTest einen Durchschnittsverbrauch von 11,9 l pro 100 km. Der CO2-Ausstoß beträgt 270 g/km. Für mehr als 13 Punkte im Kapitel CO2 des EcoTest reicht es hier nicht. Insgesamt eine sehr interessante Technologie, welche aber in einem Fahrzeug dieser Art mit einem derartig leistungsstarken Motor fast schon überflüssig scheint. Ein sparsamerer Diesel wie der X6 35d unterbietet den Hybrid beim CO2-Ausstoß deutlich und kostet die Hälfte. Man kann aber gespannt sein, wann BMW den Hybrid in einem sinnvolleren Fahrzeug zum Einsatz bringt.Der Schadstoffausstoß fällt zwar noch recht niedrig aus, erstaunlich ist allerdings schon, dass der direkteinspritzende Benziner im Autobahnzyklus einen fast um das Fünffache höheren Rußpartikelausstoß hat, als ein moderner Diesel mit Rußpartikelfilter. Das reicht nur für 44 Punkte im Kapitel Schadstoffe, kein rühmenswertes Ergebnis für einen Benziner. Insgesamt kommt der BMW ActiveHybrid X6 nicht über 57 Punkte beim EcoTest heraus - das reicht nur für drei Sterne.

Auswahl ähnlicher Modelle