Welche Rechtsschutzversicherungen bietet der ADAC ?

Verkehrs-, Privat-, Berufs-und Wohn-Rechtsschutz nach Ihrem Bedarf. Wählen Sie den Schutz, der zu Ihnen passt. Mit dem optionalen Premiumschutz können Sie die Leistungen erweitern. 

 

Rechtsstreit nach Verkehrsunfall: Verkehrs-Rechtsschutz

ADAC Verkehrs-Rechtsschutz

Egal, ob Sie mit dem Auto, Fahrrad, E-Bike oder als Fußgänger unterwegs sind, wir leisten z.B. bei:

  • Schadensersatz oder Schmerzensgeldforderungen nach einem Verkehrsunfall
  • Problemen beim Gebrauchtwagenkauf oder Entziehung der Fahrerlaubnis
  • Ärger mit einer Kfz-Werkstatt wegen mangelhafter Reparatur
  • Bußgeldverfahren wegen Verkehrs-Ordnungwidrigkeiten
Rechtsschutzversicherung berechnen
Details zum Verkehrs-Rechtsschutz
Urheberrechtsverletzungen im Internet: Privat-Rechtsschutz

ADAC Privat-Rechtsschutz

Wir leisten bei rechtlichen Auseinandersetzungen in vielen Bereichen des Privatlebens, z.B. bei:

  • Streitigkeiten im Rahmen von Kauf-, Reise-, und Versicherungsverträgen
  • Geltendmachung von Schadenersatz-Ansprüchen
  • einem erforderlichen familien- oder erbrechtlichen Rat
  • Urheberrechtsverletzungen im Internet
  • Streit mit Finanzamt, Behörden und Krankenkassen
  • rechtlichen Belangen rund um Betriebsrente, Beihilfe oder Minijobs (gilt für Baustein Privat 60+)

Rechtsschutzversicherung berechnen

Details zum Privat-Rechtsschutz
Rechtsstreit nach Kündigung: Berufs-Rechtsschutz

ADAC Berufs-Rechtsschutz

Schutz bei arbeitsrechtlichen Konflikten als Arbeitnehmer. Wir leisten z.B. bei: 

  • Abmahnung oder Kündigungen
  • Streit um das Arbeitszeugnis
  • Differenzen bezüglich Arbeitszeit, Urlaub oder Überstunden
  • Rechtswidriger Versetzung
  • Konflikt mit der von Ihnen angestellten Haushaltshilfe oder Pflegekraft 
Rechtsschutzversicherung berechnen
Details zum Berufs-Rechtsschutz
Nachbarschaftsstreit: Wohn-Rechtsschutz

ADAC Wohn-Rechtsschutz

Schutz als Mieter oder als Eigentümer eines selbst bewohnten Appartements oder Hauses. Wir leisten z.B. bei:

  • Streitigkeiten mit den Nachbarn
  • Auseinandersetzungen mit dem Vermieter wegen z.B. Mieterhöhungen, Nebenkostenabrechnungen oder Beseitigung von Schäden
  • Kündigung der Wohnung wegen Eigenbedarf
  • Ärger bei Kautionsforderungen nach einem Auszug
  • Problemen mit kommunalen Wasser- oder Abfallgebühren

Rechtsschutzversicherung berechnen

Details zum Wohn-Rechtsschutz
Tipp Icon

Möchten Sie einen Premiumschutz?

Mit dem Premiumschutz erweitern Sie den Leistungsumfang:
  • Zusatzleistungen bei jedem Baustein - Verkehr, Privat, Beruf und Wohnen.
  • Verlängerung des Schutzes im außereuropäischen Ausland von 6 auf 12 Monate.
  • Mitversicherung von Eltern, Großeltern, Enkeln und Urenkeln im Familienvertrag
Alle Leistungen des Premiumschutzes auf einen Blick

günstige Versicherung ADAC

Was kostet die Rechtsschutzversicherung?

Stellen Sie sich die Rechtsschutzversicherung nach Ihrem Bedarf zusammen. Die ADAC Rechtsschutzversicherung gibt es ab 7,69 € im Monat.
ADAC Mitglieder erhalten einen Preisvorteil. 

Den ADAC Rechtsschutz können Sie auch ohne ADAC Mitgliedschaft abschließen. Oder vor Abschluss hier Mitglied werden und vom Preisvorteil für Mitglieder profitieren.

Rechtsschutzversicherung berechnen

Welche Rechtsschutz-Kombinationen sind möglich? 

Stellen Sie sich mit dem 4-Bausteine-Prinzip Ihre bedarfsgerechte und umfangreiche Rechtsschutz Versicherung zusammen. Optimal geschützt sind Sie mit dem zusätzlichen Premiumschutz.
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 7,69 € / Monat
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 15,76 € / Monat
Optionale Premiumleistungen bei der Rechtsschutz-Kombination Verkehr und Privat:
Allgemein:
  • Weltweiter Rechtsschutz für bis zu 12 Monate Aufenthalt im Ausland (6 Monate ohne Premium)
  • Mitversicherung von Eltern, Großeltern, Enkeln und Urenkeln im Familienvertrag
Verkehrs-Rechtsschutz:
  •  Mitversicherung von privat genutzten Wasserfahrzeugen
  • Schutz auch bei Halt- und Parkverstößen
Privat-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von Kapitalanlagen in Form von Wertpapieren, z.B. Aktien und Fonds.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen. Oder für einen Mediator, um zu einer einvernehmlichen Konfliktlösung zu kommen.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz bei Urheberrechtsverstößen im Internet: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen – beim Vorwurf privater Urheberrechtsverstöße im Internet.
  • Erweiterter allgemeiner Straf-Rechtsschutz: Bei Vorwurf eines nur vorsätzlich begehbaren Vergehens (z.B. Beleidigung, Betrug, Diebstahl) werden die Kosten für die Verteidigung übernommen. Nur bei einer Verurteilung müssen die Kosten zurückgezahlt werden.
optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 20,21 € / Monat
Optionale Premiumleistungen bei der Rechtsschutz-Kombination Verkehr, Privat und Beruf:
Allgemein:
  • Weltweiter Rechtsschutz für bis zu 12 Monate Aufenthalt im Ausland (6 Monate ohne Premium)
  • Mitversicherung von Eltern, Großeltern, Enkeln und Urenkeln im Familienvertrag
Verkehrs-Rechtsschutz:
  •  Mitversicherung von privat genutzten Wasserfahrzeugen
  • Schutz auch bei Halt- und Parkverstößen
Privat-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von Kapitalanlagen in Form von Wertpapieren, z.B. Aktien und Fonds.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen. Oder für einen Mediator, um zu einer einvernehmlichen Konfliktlösung zu kommen.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz bei Urheberrechtsverstößen im Internet: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen – beim Vorwurf privater Urheberrechtsverstöße im Internet.
  • Erweiterter allgemeiner Straf-Rechtsschutz: Bei Vorwurf eines nur vorsätzlich begehbaren Vergehens (z.B. Beleidigung, Betrug, Diebstahl) werden die Kosten für die Verteidigung übernommen. Nur bei einer Verurteilung müssen die Kosten zurückgezahlt werden.
Berufs-Rechtsschutz:
  • Übernahme von Anwaltskosten bereits bei Angebot einer Aufhebungsvereinbarung
  • Übernahme von Anwaltskosten bereits bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens Ihres Arbeitgebers
optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 20,21 € / Monat
Optionale Premiumleistungen bei der Rechtsschutz-Kombination Verkehr, Privat und Wohnen:
Allgemein:
  • Weltweiter Rechtsschutz für bis zu 12 Monate Aufenthalt im Ausland (6 Monate ohne Premium)
  • Mitversicherung von Eltern, Großeltern, Enkeln und Urenkeln im Familienvertrag
Verkehrs-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von privat genutzten Wasserfahrzeugen
  • Schutz auch bei Halt- und Parkverstößen
Privat-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von Kapitalanlagen in Form von Wertpapieren, z.B. Aktien und Fonds.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen. Oder für einen Mediator, um zu einer einvernehmlichen Konfliktlösung zu kommen.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz bei Urheberrechtsverstößen im Internet: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen – beim Vorwurf privater Urheberrechtsverstöße im Internet.
  • Erweiterter allgemeiner Straf-Rechtsschutz: Bei Vorwurf eines nur vorsätzlich begehbaren Vergehens (z.B. Beleidigung, Betrug, Diebstahl) werden die Kosten für die Verteidigung übernommen. Nur bei einer Verurteilung müssen die Kosten zurückgezahlt werden.
Wohn-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von allen selbstgenutzten Wohneinheiten in Deutschland
optionale Premiumleistungen
  • Verkehr
  • Privat
  • Beruf
  • Wohnen
ab 24,66 € / Monat
Optionale Premiumleistungen bei der Rechtsschutz-KombinationVerkehr, Privat, Beruf und Wohnen:
Allgemein:
  • Weltweiter Rechtsschutz für bis zu 12 Monate Aufenthalt im Ausland (6 Monate ohne Premium)
  • Mitversicherung von Eltern, Großeltern, Enkeln und Urenkeln im Familienvertrag
Verkehrs-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von privat genutzten Wasserfahrzeugen
  • Schutz auch bei Halt- und Parkverstößen
Privat-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von Kapitalanlagen in Form von Wertpapieren, z.B. Aktien und Fonds.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen. Oder für einen Mediator, um zu einer einvernehmlichen Konfliktlösung zu kommen.
  • Erweiterter Beratungs-Rechtsschutz bei Urheberrechtsverstößen im Internet: Über die Erstberatung hinaus werden Kosten für einen Rechtsanwalt übernommen – beim Vorwurf privater Urheberrechtsverstöße im Internet.
  • Erweiterter allgemeiner Straf-Rechtsschutz: Bei Vorwurf eines nur vorsätzlich begehbaren Vergehens (z.B. Beleidigung, Betrug, Diebstahl) werden die Kosten für die Verteidigung übernommen. Nur bei einer Verurteilung müssen die Kosten zurückgezahlt werden.
Berufs-Rechtsschutz:
  • Übernahme von Anwaltskosten bereits bei Angebot einer Aufhebungsvereinbarung
  • Übernahme von Anwaltskosten bereits bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens Ihres Arbeitgebers
Wohn-Rechtsschutz:
  • Mitversicherung von allen selbstgenutzten Wohneinheiten in Deutschland
optionale Premiumleistungen

Was muss ich noch über die Rechtsschutzversicherung wissen?

Wie hoch ist die Versicherungssumme?

Die Versicherungssumme oder Deckungssumme bezeichnet die maximale Höhe der Kosten, die die Rechtssschutz-Versicherung übernimmt. 

Bei der ADAC Rechtsschutz Versicherung ist die Versicherungssumme in Europa, den Anliegerstaaten des Mittelmeers und auf den Kanarischen Inseln, den Azoren und auf Madeira unbegrenzt. Ansonsten ist die Versicherungssumme auf 300.000 € begrenzt.

Wer kann versichert werden?

Im Einzelvertrag sind nur Sie als Versicherungsnehmer versichert.

Im Familienvertrag sind neben Ihnen selbst versichert:

  • Ihr Ehe- oder Lebenspartner in eingetragener Lebenspartnerschaft sowie der Lebenspartner der nichtehelichen Lebenspartnerschaft in häuslicher Gemeinschaft (im Folgenden: Partner),
  • Ihre minderjährigen Kinder sowie die minderjährigen Kinder des Partners,
  • Ihre unverheirateten, auch nicht in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebenden volljährigen Kinder, jedoch längstens bis zu dem Zeitpunkt, in dem sie erstmalig eine auf Dauer angelegte berufliche Tätigkeit ausüben und hierfür ein leistungsbezogenes Entgelt erhalten. Zu den geschützten volljährigen Kindern gehören auch die volljährigen Kinder des Partners,
  • Ihre Adoptiv- und Stiefkinder zählen zu den geschützten Kindern.

 Wenn Sie den optionalen Premiumschutz wählen, erweitert sich der geschützte Familienkreis um folgende Personen:  

  • Ihre Eltern und Großeltern und die Ihres Partners. Voraussetzung ist, dass sie mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben und bei Ihnen gemeldet sind,
  • Ihre unverheirateten, auch nicht in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft lebenden Enkel und Urenkel und die Ihres Partners. Voraussetzung ist, dass sie mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben und bei Ihnen gemeldet sind. Die Mitversicherung gilt jedoch längstens bis zu dem Zeitpunkt, in dem diese erstmalig eine auf Dauer angelegte berufliche Tätigkeit ausüben und hierfür ein leistungsbezogenes Entgelt erhalten.

Ab wann besteht bei der Rechtsschutzversicherung Versicherungsschutz?

Der Versicherungsschutz beginnt zu dem im Versicherungsschein angegebenen Zeitpunkt (Vertragsbeginn), sofern keine Wartezeit besteht.

Im Verkehrs-Rechtsschutz gibt es keine Wartezeiten. Versicherungsschutz besteht also ab Vertragsbeginn.

Im Privat-, Berufs-und Wohn-Rechtsschutz besteht bei einzelnen Rechtsbereichen (Leistungsarten) eine Wartezeit von drei Monaten. Die Wartezeit entfällt, wenn Sie von einem anderen Rechtsschutz Versicherer zu uns wechseln und Sie bei Ihrer vorherigen Versicherung gegen das betroffene Risiko versichert waren und der Wechsel zu uns lückenlos erfolgt ist.

Wo gilt der Versicherungsschutz?

Der ADAC Rechtsschutz gilt grundsätzlich weltweit. In Europa, den Anliegerstaaten des Mittelmeers, auf den Kanarischen Inseln, den Azoren und auf Madeira sogar mit unbegrenzter Versicherungssumme. Ansonsten ist diese auf 300.000 € begrenzt.

Wer kann die Rechtsschutzversicherung des ADAC abschließen?

Sowohl ADAC Mitglieder, als auch Personen ohne ADAC Mitgliedschaft können den ADAC Rechtsschutz abschließen.
Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie als ADAC Mitglied den günstigeren Mitgliederpreis erhalten. In unserem Online-Antrag können Sie die Mitgliedschaft und den ADAC Rechtsschutz ganz bequem zusammen abschließen.

Tarif berechnen