Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

VW Scirocco 1.4 TSI BMT (10/09 - 04/14)

Testergebnis

Juni 2010

Karosserie/Kofferraum

3.3

Innenraum

2.3

Komfort

2.1

Motor/Antrieb

1.5

Fahreigenschaften

2.0

Sicherheit

2.3

Umwelt/EcoTest

2.2

Autokosten

3.0

Gesamt

2.3

sehr gut

1,0 - 1,7

gut

1,8 - 2,6

befriedigend

2,7 - 3,8

ausreichend

3,8 - 4,4

mangelhaft

4,5 - 5,0

    Stärken
  • gute Verarbeitung

  • einfache Bedienung

  • gutes Raumangebot vorne

  • guter Fahrkomfort

  • gute Fahrleistungen

  • sportliche und sichere Fahreigenschaften

    Schwächen
  • nach hinten schlechte Sicht

  • wenig komfortabler Einstieg

  • schlecht zugänglicher Kofferraum

  • hinten sehr wenig Platz

Fazit zum VW Scirocco 1.4 TSI BMT (10/09 - 04/14)

Der VW Scirocco ist nun auch mit einem aufgeladenen 1,4 l Benziner erhältlich (Basismotorisierung). Das Triebwerk leistet 122 PS und zeigt sich in Verbindung mit dem aufpreispflichtigen BlueMotion Technology Paket akzeptabel im Verbrauch. Die Fahrleistungen fallen auch dank des perfekt abgestimmten Sechs-Gang-Getriebes gut aus. Die Fahreigenschaften sind sportlich und zugleich sicher, auch wenn das Fahrzeug im Grenzbereich eine leichte Hecklastigkeit besitzt. Verarbeitungsqualität und Bedienung liegen VW-typisch auf hohem Niveau. Trotz des nicht optimalen Einstiegs (flache Dachlinie) findet man vorne großzügige Platzverhältnisse vor, hinten geht es dagegen deutlich enger zu - die zwei Rücksitze dienen eher als Notsitze. Der Preis liegt bei nicht gerade günstigen 22.600 Euro (inklusive 400 Euro fürs BMT-Paket). Insgesamt ein sportliches orientiertes Fahrzeug mit Restkomfort, allerdings verbunden mit Einbußen beim Kofferraum und wenig Platz für die hinteren Insassen.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum VW Scirocco 1.4 TSI BMT (10/09 - 04/14) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Scirocco III (2008 - 2014) durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle