Volvo V90 Cross Country B6 Pro AWD Automatik (ab 03/20)

Testergebnis

November 2020

Karosserie/Kofferraum

2,3

Innenraum

2,2

Komfort

1,8

Motor/Antrieb

1,4

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,4

Umwelt/EcoTest

3,4

Autokosten

4,2

Gesamt

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • sehr gute Verarbeitung, hochwertiges Ambiente

  • hohe aktive und passive Sicherheit

  • sicher und komfortabel abgestimmtes Fahrwerk

Schwächen
  • teilweise unübersichtliche Karosserie

  • hoher Verbrauch

  • hoher Grundpreis, teure Extras

Fazit zum Volvo V90 Cross Country B6 Pro AWD Automatik (ab 03/20)

Der elegante Abenteurer - so nennt Volvo den V90 Cross Country. Die Eleganz des V90 hat er durchaus trotz der rustikal anmutenden Anbauteile erhalten. Ob der Cross Country aber ein so großer Abenteurer im Sinne von Offroad-Fahrten ist, sei trotz des Allradantriebs mal dahingestellt. Wer partout die knapp sechs Zentimeter mehr Bodenfreiheit des Cross Country möchte, aber nicht auf die unlackierten Anbauteile steht, kann diese bei manchen Außenfarben auch lackiert bestellen. Die Fahrsicherheit leidet nicht unter der Höherlegung. Zwar hat der Cross Country etwas mehr Karosserieneigung als der Standard-V90, die angesichts der Größe und des Gewichts recht hohe Fahrpräzision bleibt aber erhalten. Der Komfort ist gerade mit den adaptiven Dämpfern ohnehin prima, unterstützt von den sehr bequemen und vielfach verstellbaren Sitzen. Auch akustisch ist der V90 ein echter Volvo, zurückhaltend also. Selbst der mit aufwändiger Aufladung aus Abgasturbolader und elektrischem Verdichter ausgestatte und 300 PS starke Zweiliter-Benziner hält sich im Hintergrund. Die Ausstattung an aktiven und passiven Sicherheitssystemen ist mannigfaltig, im Cross Country Pro ist quasi alles schon serienmäßig an Bord. Schön im Alltag mit Kindern sind die zweistufig ausklappbaren, integrierten Kindersitze im Fond, diese gibt es gegen kommoden Mehrpreis. All die Premium-Verarbeitung und Premium-Ausstattung hat natürlich seinen Preis. Es geht für den V90 Cross Country Pro B6 ab 66.822 Euro los - der Testwagen mit allerhand schicken Extras wie Panoramadach oder hochwertigem Wollbezug auf den Sitzen liegt bei knapp 84.000 Euro.

Der ausführlich Testbericht zum Volvo V90 Cross Country B6 Pro AWD Automatik (ab 03/20) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell V90 (P) Cross Country durchgeführt

Auswahl ähnlicher Modelle