Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 5
Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 1
Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 2
Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 3
Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 4
Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 5
Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 1

1 von 5

1 von 5Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2015

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,4

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,4

Fahreigenschaften

2,7

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

2,4

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot vorn

  • kultivierter Motor

  • moderne Assistenzsysteme und LED-Licht erhältlich

Schwächen

  • kein zuverlässig funktionierender Fenstereinklemmschutz

  • niedrige Kopfstützen im Fond

  • mäßige Rundumsicht

Fazit zum Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18)

Modifizierte Karosserie, aufgefrischter Innenraum, neuer Otto-Motor, moderne Assistenzsysteme - so könnte man die Modellpflegemaßnahmen an Toyotas Kompaktwagen, dem Auris, kurz umschreiben. Vor allem die überarbeitete Front fällt mit der vom Markenemblem bis zu den Scheinwerfern verlaufenden Chromspange ins Auge. Eine weitere Neuerung: Die Scheinwerfer sind nun gegen Aufpreis mit moderner LED-Technik erhältlich. Die neu gestalteten Rundinstrumente und die blau hinterleuchteten Bedienelemente um den sieben Zoll-Touchscreen werten das Interieur optisch auf - die berührungssensitiven Tasten müssen allerdings zielgenau betätigt werden. Einige Kunststoffe, die nicht im Sichtfeld liegen, fühlen sich nicht sehr wertig an. Der neue 1,2-l-Turbomotor hinterlässt einen guten Eindruck. Der Vierzylinder legt eine ordentliche Laufkultur an den Tag, die Fahrleistungen stellen zufrieden - für den Alltagsgebrauch reichen die 85 kW/116 PS und das bereits bei 1.500 1/min anliegende Drehmoment von 185 Nm vollkommen aus. Der Testverbrauch liegt bei durchschnittlichen 5,9 l/100 km im EcoTest. Neu ist für den Auris auch das optionale, aber empfehlenswerte Toyota Safety Sense. Es beinhaltet u. a. ein Notbremssystem, einen Spurhalteassistenten und eine Verkehrszeichenerkennung. Alles Systeme, die die aktive Sicherheit erhöhen. Ein Totwinkelassistent und eine Müdigkeitserkennung sind nicht erhältlich. Zu haben ist der Testwagen ab 20.990 Euro - ein akzeptabler Preis im Klassenvergleich.

Der ausführliche Testbericht zum Toyota Auris 1.2 T Comfort (09/15 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
Auris 1.2 T

22.740 €

Grundpreis

4,8 l/100 km

Verbrauch

85 kW (116 PS)

Leistung

1197 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeToyota
ModellAuris 1.2 T
TypComfort
BaureiheAuris (E18) (09/15 - 03/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungE180
Modellstart09/15
Modellende08/18
Baureihenstart09/15
Baureihenende03/19
HSN Schlüsselnummer5013
TSN SchlüsselnummerAJT
TSN Schlüsselnummer 2ALY
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)58 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis22740 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Motorcode8NR-FTS
Leistung maximal in kW (Systemleistung)85
Leistung maximal in PS (Systemleistung)116
Drehmoment (Systemleistung)185 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1197 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)85 kW (116 PS) / 185 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5200 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1500 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4330 mm
Breite1760 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2045 mm
Höhe1475 mm
Radstand2600 mm
Bodenfreiheit maximal140 mm
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal360 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank699 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1200 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1425 kg
Zul. Gesamtgewicht1805 kg
Zuladung380 kg
Anhängelast gebremst 12%1300 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast65 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,2 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,8 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)112 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungVehicle Stability Control
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorSerie
SpurwechselassistentSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;
Sonstigesim ersten Jahr ohne Km-Begrenzung

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis22740 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - BezeichnungRückfahrkamera
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungTouch2
Navigation790 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
Alufelgen690 Euro
Metallic-Lackierung640 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Toyota Auris 1.2 T
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (85 kW / 116 PS)
Toyota Auris 1.2 T
2,4
3,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,9
Verarbeitung

Verarbeitung

3,1
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,6
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,3
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,1
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,4
Bedienung

Bedienung

2,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,0
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,6
Federung

Federung

2,5
Sitze

Sitze

2,5
Innengeräusch

Innengeräusch

2,3
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,4
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,3
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

2,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,1
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,8
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,4
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,2
Schadstoffe

Schadstoffe

1,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.740 €

Informationen zur Berechung

328

/ Monat

26,3 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

134 €

Fixkosten

111 €

Werkstattkosten

83 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung58 €
Typklassen (KH/VK/TK)17/19/21
Haftpflichtbeitrag 100%993 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB198 €

Rückrufe & Mängel des Toyota Auris

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 2008 - 2019
November 2019
RückrufdatumNovember 2019
Anlasseingeschränkte Airbagauslösung
Betroffene Modelle Auris (01/13 - 08/15), Auris (03/07 - 03/10), Auris (03/10 - 01/13), Auris (09/15 - 03/19), Auris Touring Sports (07/13 - 08/15), Auris Touring Sports (09/15 - 03/19), Avensis (06/06 - 01/09), Avensis Combi (01/09 - 12/11), Avensis Combi (01/12 - 06/15), Avensis Combi (06/06 - 01/09), Avensis Stufenheck (01/09 - 12/11), Avensis Stufenheck (01/12 - 06/15), Avensis Stufenheck (06/06 - 01/09), Avensis Stufenheck (06/15 - 05/18), Avensis Touring Sports (06/15 - 08/18), C-HR (10/16 - 11/19), Hilux (10/05 - 11/08), Hilux (11/08 - 12/11), Hilux (12/11 - 08/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2008 - 2019
Anzahl betroffener Fahrzeuge974 (Deutschland) 20.000 (weltweit)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAufgrund eines fehlerhaften Sitzbezugs kann es zu einer eingeschränkten Entfaltung der Seitenairbags kommen. In der Folge erhöht sich die Verletzungsgefahr im Falle eines Unfalls. Abhilfe: Die Bezüge werden überprüft und ggf. ausgetauscht.
Bauzeitraum: Mai 2010 bis Nov.2014 * nur Hybrid
Juli 2015
RückrufdatumJuli 2015
AnlassÜberlastung der Hybridregelelektronik
Betroffene Modelle Auris (03/10 - 01/13), Auris (09/15 - 03/19), Prius+ (06/12 - 01/15)
Variantenur Hybrid
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeMai 2010 bis Nov.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge19.319 (Deutschland) 625.787 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben der Halter anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationBei bestimmten Einsatzbedingungen kann des zur Überlastung der Hybridregelelektronik kommen. Dann leuchten im Kombiinstrument Warnleuchten auf und das Motormanagement schaltet in das Notlaufprogramm mit reduzierter Antriebsleistung. Die Händler aktualisieren die Steuersoftware des Hybridantriebs. Start der Aktion war Juli 2015, die Durchführung dauert etwa eine halbe Stunde und ist für die Kunden kostenlos..

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Toyota Auris

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2012-2013, 2015, 2018

  • Zündkerze

    2012

  • Starterbatterie

    2011-2013, 2015, 2018-2019

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2018

6.8

2017

8.4

2016

10.2

2015

15.1

2014

15.3

2013

20.2

2012

24.3

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl73 Punkte
Schadstoffe45 Punkte
C0228 Punkte
Testdatum08/2015

Ecotest im Detail

Verbrauch4,8 / 5,9 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,6 / 5,2 / 7,0 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß112 / 165 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung85 kW
Hubraum1197 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment185 Nm bei 1500 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der neue Auris fährt mit dem neuen 1,2-l-Turbomotor ein zufriedenstellendes Ergebnis in diesem Kapitel des EcoTest ein. Der Toyota erhält mit einer CO2-Bilanz von 165 g/km 28 Punkte. Aus der Messung resultiert ein Durchschnittsverbrauch von 5,9 Litern Super auf 100 Kilometer. Innerorts liegt der Verbrauch trotz Start-Stopp-System bei 6,6 l/100 km. Außerorts konsumiert der Auris 5,2 l/100 km, und auf der Autobahn genehmigt er sich 7,0 l/100 km.Im Schadstoffkapitel kann der Toyota mit einem sehr guten Ergebnis glänzen. Die Schadstoffanteile im Abgas sind gering, sodass der Auris hier 45 von 50 Punkten erhält. Zusammen mit den CO2-Punkten bringt es der Kompaktwagen auf 73 Punkte im EcoTest, was vier von fünf Sternen entspricht.