Bild wird geladen
SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) 1
SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) 2
SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) 3
SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) 4
Bild wird geladen
Bild wird geladen
SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) 1

1 von 7

1 von 7SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) 1© ADAC
Zu meinen Fahrzeugen hinzufügenAlle Modelle

Testergebnis

September 2021

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,6

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

1,8

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,6

Umwelt/EcoTest

1,8

ADAC Urteil Autotest

2,1

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot

  • niedriger Verbrauch und geringe Schadstoffemissionen

  • sichere Fahreigenschaften

  • sehr gute passive Sicherheit

Schwächen

  • ablenkungsintensives Bediensystem

  • recht einfache Materialauswahl

Fazit zum SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20)

Der Seat Leon ist auch in der mittlerweile vierten Generation der Technikbruder des VW Golf und soll im Konzernverbund die etwas dynamischer orientierten Käufergruppen ansprechen. Schon das im Vergleich zum VW aggressiver gestaltete Äußere stellt den sportlichen Anspruch dar und gerade in der getesteten FR-Ausstattung samt variabler Dynamiklenkung, optionalen 18-Zöllern und dezenter Tieferlegung passt auch das Fahrverhalten zum Auftritt: Der Leon macht auf der Landstraße richtig Spaß und fräst sich präzise durch die kurvigen Straßen des Voralpenlands, wo sich der ADAC Autotest hauptsächlich abspielt. Der Komfort passt trotz der tendenziell knackigen Auslegung durch die adaptiven Dämpfer des Testwagens und verlangt keine Kompromisse ab. Ein richtig guter Wurf ist auch der Antrieb. Mit 150 PS und 360 Nm kommt man souverän voran, noch mehr Leistung vermisst man eigentlich nie. Zudem läuft der Vierzylinder-Diesel sehr kultiviert und vor allem sparsam und sauber. Ein Ecotest-Durchschnittsverbrauch von 4,7 Litern pro 100 Kilometer ist schon richtig gut, außerorts kann man den Leon problemlos und ohne als Verkehrshindernis zu gelten mit knapp vier Litern Verbrauch fahren. Die aufwändige Schadstoffnachbehandlung im Abgastrakt ist darüber hinaus wirkungsvoll, in keiner Situation entgleiten dem Leon die Emissionen. Lohn sind 84 Punkte und locker erreichte vier Sterne im Ecotest - nur wenige Autos schneiden besser ab. Selbiges gilt auch für das Gesamtergebnis im Autotest, denn der Leon ist schlichtweg ein sehr gelungenes Auto, die einzigen beiden Wermutstropfen sind das schon oft gescholtene Bediensystem samt der nicht besonders hochwertigen Materialauswahl im Innenraum und wie so oft der Preis - den mindestens 32.080 Euro teuren Testwagen muss man sich leisten könnten, wenn er auch etwas günstiger als ein vergleichbarer Golf ist.

Der ausführliche Testbericht zum SEAT Leon 2.0 TDI FR DSG (ab 11/20) als PDF.

PDF ansehen
Leon 2.0 TDI

36.710 €

Grundpreis

4,6 l/100 km

Verbrauch

110 kW (150 PS)

Leistung

1968 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeSEAT
ModellLeon 2.0 TDI
TypFR DSG
BaureiheLeon (ab 04/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungKL
Modellstart11/20
Baureihenstart04/20
HSN Schlüsselnummer7593
TSN SchlüsselnummerAQU
TSN Schlüsselnummer 2ASE
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)241 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis36710 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeDST
Leistung maximal in kW (Systemleistung)110
Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
Drehmoment (Systemleistung)360 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartVorderrad
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1968 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)110 kW (150 PS) / 360 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1700 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4368 mm
Breite1799 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1991 mm
Höhe1442 mm
Radstand2684 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,2 m
Kofferraumvolumen normal380 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1301 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1449 kg
Zul. Gesamtgewicht1970 kg
Zuladung521 kg
Anhängelast gebremst 12%1600 kg
Anhängelast ungebremst720 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast80 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungindirekte Messung (ABS)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h8,5 s
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Fahrgeräusch67 dB
Verbrauch Kurzstrecke (WLTP)6,2 l/100 km
Verbrauch Stadtrand (WLTP)4,4 l/100 km
Verbrauch Landstraße (WLTP)3,9 l/100 km
Verbrauch Autobahn (WLTP)4,6 l/100 km
Verbrauch kombiniert (WLTP)4,6 l/100 km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)120 g/km
Tankgröße45,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter11,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag hintenPaket
Mittenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigePaket
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
PreCrash-System240 Euro
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
City-NotbremsassistentSerie
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronische Stabilitätskontrolle
Bremslicht dynamischn.b.
NebelscheinwerferSerie
AbbiegelichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorPaket
RegensensorPaket
Autom. AbstandsregelungPaket
StauassistentPaket
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungSerie
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Emergency AssistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
AusstiegswarnerPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-LimiterSerie
Intelligenter GeschwindigkeitsassistentPaket
FernlichtassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit; Sonstige: Mobilitätsgarantie: 5 Jahre europaweit

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis36710 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabe2909 Euro
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia-System Plus
Digitaler Radioempfang (DAB)Serie
Freisprecheinrichtung Serie
Smartphone-Integration (Android Auto/Apple CarPlay)285 Euro
Smartphone-Induktive Ladeeinrichtung275 Euro
Navigation1130 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung780 Euro
Anhängerkupplung970 Euro
Anhängerkupplung Typmechanisch einschwenkbar

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

SEAT Leon 1.5 TGI
SEAT Leon 2.0 TDI
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (110 kW / 150 PS)
SEAT Leon 2.0 TDI
2,1
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

2,8

Verarbeitung

2,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,6

Alltagstauglichkeit

3,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,5

Licht und Sicht

2,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3

Kofferraum-Volumen

3,0
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,3
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,9

Kofferraum-Variabilität

2,8
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

3,0

Bedienung

3,0
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,4

Multimedia/Konnektivität

2,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,5

Raumangebot hinten

2,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,0

Innenraum-Variabilität

3,0
Komfort gesamt

Komfort

2,6

Komfort

2,4
Federung

Federung

3,1

Federung

2,6
Sitze

Sitze

2,6

Sitze

2,6
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2

Innengeräusch

3,1
Klimatisierung

Klimatisierung

1,8

Klimatisierung

1,8
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,1

Motor/Antrieb

1,8
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,1

Fahrleistungen

1,8
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,2
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,8

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,2

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,1

Fahrstabilität

2,1
Lenkung

Lenkung

2,2

Lenkung

1,8
Bremse

Bremse

2,4

Bremse

2,6
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,6

Sicherheit

1,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,3

Passive Sicherheit - Insassen

1,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,0

Kindersicherheit

2,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

0,9

Umwelt/EcoTest

1,8
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

0,7

Verbrauch/CO2

2,6
Schadstoffe

Schadstoffe

1,0

Schadstoffe

1,0

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

39.619 €

Informationen zur Berechung

769

/ Monat

61,6 ct

/ km

Wertverlust

460 €

Betriebskosten

127 €

Fixkosten

115 €

Werkstattkosten

66 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung241 €
Typklassen (KH/VK/TK)15/21/23
Haftpflichtbeitrag 100%762 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.125 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB452 €

Rückrufe & Mängel des SEAT Leon

Gemeldeter Mangel

Mängel sind Probleme, die andere ADAC-Mitglieder mit einzelnen Fahrzeugen bereits erlebt haben. Nach einer internen Prüfung werden die Mängel hier veröffentlicht, um eine Übersicht aller bekannten Probleme zu generieren.

Zur Mängelmeldung
Betroffenes ModellSEAT Leon, 2020
Betroffene BaugruppeKamera (optisch)
MangelbeschreibungRückfahrkamera Linse abgefallen
BemerkungBekanntes Problem bei diesen Versionen der Rückfahrkamera.
ReparaturJa
Reparaturkosten0
KulanzJa
Km-Stand bei Mangel30000
Leistung in kW110
Hubraum1968

Pannenstatistik des SEAT Leon

Aufgetretene Pannen

    Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

    Pannen pro 1000 Fahrzeuge

    2020

    3

    2019

    2.7

    2018

    4

    2017

    4.2

    2016

    7.3

    2015

    8.3

    2014

    11

    2013

    11.9

    Was ist die Pannenstatistik?

    In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

    mehr zur Pannenstatistik Methode

    ADAC Ecotest

    Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

    Ecotest-Gesamtergebnis

    Ecotest Urteil
    Gesamtpunktzahl84 Punkte
    Schadstoffe50 Punkte
    C0234 Punkte
    Testdatum08/2021

    Ecotest im Detail

    Verbrauch4,40 / 4,7 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
    ADAC Testverbrauch4,8 / 4,1 / 5,7 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
    C02-Ausstoß- / 147 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
    Schadstoffe (ADAC EcoTest)

    HC: 3 mg/km

    CO: 7 mg/km

    NOx: 19 mg/km

    Partikelmasse: 0,2 mg/km

    Partikelanzahl: 0,02603 10/km

    Leistung110 kW
    Hubraum1968 ccm
    SchadstoffklasseEuro 6d-ISC-FCM (WLTP) 36AP-AR
    MotorartDiesel
    Max.Drehmoment360 Nm bei 1700 U/min

    Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

    PDF ansehen

    Fazit

    Im ADAC Ecotest dupliziert der Leon 2.0 TDI mit 150 PS und Doppelkupplungsgetriebe fast exakt das Ergebnis seines Technikspenders VW Golf: Er kommt auf einen Durchschnittsverbrauch von 4,7 l Diesel pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 147 g/km, wofür der Seat 34 Punkte erhält. Das Getriebe bietet eine intelligente Freilauffunktion, die je nach Situation den Motor in den Leerlauf versetzt und das Auto damit weiter rollen lässt; wer das geschickt einsetzt, kann sehr sparsam unterwegs sein. Innerorts liegt der Verbrauch bei 4,8 l, außerorts bei 4,1 l und auf der Autobahn bei 5,7 l Diesel alle 100 km.Alle Grenzwerte werden deutlich unterschritten. Selbst wenn man viel Leistung fordert wie im Autobahnzyklus des ADAC Ecotest und zusätzliche Beladung einbezieht, ergeben sich keine nennenswerten Verschlechterungen. Die Stickoxid-Emissionen liegen in allen Zyklen weit unter den Grenzwerten, und auch die Partikelemissionen fallen sehr gering aus. Die vollen 50 Punkte für saubere Abgase sind verdient. Zusammen mit den 34 Zählern aus dem CO2-Bereich erzielt der Leon 2.0 TDI 84 Punkte und somit locker vier von fünf Sternen. Die Straßenmessungen bestätigen die sehr geringen Schadstoffemissionen, auch hier liegt der Zweiliter-Dieselmotor weit unter den gesetzlichen wie auch unter den strengeren Ecotest-Grenzwerten.