Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 5
Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 1
Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 2
Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 3
Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 4
Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 5
Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 1

1 von 5

1 von 5Saab 9-5 SportCombi 2.0t Biopower Vector (Ethanol-Betrieb) (05/06 - 11/08) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnisse für ähnliche Fahrzeuge

Für dieses Fahrzeug wurde kein eigener ADAC Autotest durchgeführt. Wir haben jedoch folgende Autotests dieser Baureihengeneration.

9-5 SportCombi 2.0t Biopower

38.250 €

Grundpreis

11,7 l/100 km

Verbrauch

132 kW (180 PS)

Leistung

1985 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeSaab
Modell9-5 SportCombi 2.0t Biopower
TypVector (Ethanol-Betrieb)
Baureihe9-5 (I) SportCombi (09/05 - 11/10)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungYS3E
Modellstart05/06
Modellende11/08
Baureihenstart09/05
Baureihenende11/10
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)135 Euro
CO2-Effizienzklasse G
Grundpreis38250 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
Leistung maximal in kW (Systemleistung)132
Leistung maximal in PS (Systemleistung)180
Drehmoment (Systemleistung)280 Nm
KraftstoffartBio-Ethanol
AntriebsartVorderrad
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1985 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)132 kW (180 PS) / 280 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5500 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1800 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4841 mm
Breite1792 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)n.b.
Höhe1449 mm
Radstand2703 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis10,8 m
Kofferraumvolumen normal416 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1490 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1620 kg
Zul. Gesamtgewicht2240 kg
Zuladung620 kg
Anhängelast gebremst 12%1800 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlastn.b.
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseObere Mittelklasse (z.B. E-Klasse)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R17

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,0 s
Höchstgeschwindigkeit220 km/h
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 16,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 9,0 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)11,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)214 g/km
Tankgröße68,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
Kindersitz integriert320 Euro
ABSSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control System
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
NebelscheinwerferSerie
Xenon-Scheinwerfer830 Euro
Regensensor115 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung6 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit;
Sonstigesab 01/08: zusätzlich ein Jahr bis max. 120000 km Anschlussgarantie für alle wichtigen Baugruppen

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis38250 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe430 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
RadioSerie
Radio - BezeichnungSaab Infotainment 150
Navigation2800 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungSerie
Metallic-Lackierung850 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Saab 9-5 SportCombi 1.9 TiD
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,3
Verarbeitung

Verarbeitung

2,0
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,2
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,7
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,7
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

1,9
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,0
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,7
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,1
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,0
Federung

Federung

2,0
Sitze

Sitze

1,8
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9
Klimatisierung

Klimatisierung

1,9
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,0
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,0
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

1,7
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,8
Kurvenverhalten alt

Kurvenverhalten alt

1,3
Lenkung

Lenkung

1,7
Bremse

Bremse

2,0
Handlichkeit alt

Handlichkeit alt

2,3
Lenkung alt

Lenkung alt

2,0
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,0
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,5
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,0
Gestaltung alt

Gestaltung alt

3,0
Rückhaltesysteme alt

Rückhaltesysteme alt

1,4
Bremse alt

Bremse alt

2,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

1,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

1,7
Schadstoffe

Schadstoffe

1,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Rückrufe & Mängel des Saab 9-5

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMärz 2009
AnlassUndichte Kraftstoffrücklaufleitung
Betroffene Modelle 9-5 Limousine (09/05 - 06/09), 9-5 SportCombi (09/05 - 11/10)
Variante1.9 TiD
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2006 bis 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge673 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen undichter Krasftstoffrücklaufleitung kann es zum Austreten von Kraftstoff und dies auf heissen Motorenteilen zum Brandschaden führen. Die Händler ersetzen die Kraftstoffrücklaufleitung. Die Maßnahme ist kostenlos, dauert etwa eine halbe Stunde.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl79 Punkte
Schadstoffe50 Punkte
C0229 Punkte
Testdatum09/2007

Ecotest im Detail

Verbrauch11,7 / 12,4 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch17,5 / 9,6 / 12,2 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß214 / 208 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
Leistung132 kW
Hubraum1985 ccm
SchadstoffklasseEuro 4
MotorartOtto
Max.Drehmoment280 Nm bei 1800 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Verbrauch außerorts von 9,6 l und auf der Autobahn von 12,2 l Bioethanol alle 100 km ist gut für diese Fahrzeugklasse.17,5 l pro 100 km innerorts sind auch bei Bioehtanol zu viel; hier zeigt sich, dass der Verbrauch bei Leistungsabforderung sprunghaft ansteigt.Fährt man den Saab 9-5 mit Bioethanol, liegt der Verbrauch durchschnittlich bei 12,4 l pro 100 km. Der Wert erscheint im ersten Moment hoch, relativiert sich aber und ergibt eine zufriedenstellende Gesamtnote, wenn man den CO2-Ausstoß von 211 g/km betrachtet. Das entspricht etwa einem Benzinverbrauch von 8,8 l/100 km. Beim aktuellen Preisgefüge von Bioethanol und Super-Benzin ergibt sich ein Preisvorteil von etwa 10 Prozent im Bioethanol-Betrieb. Das aber nur bei zurückhaltender Fahrweise - denn fordert man vom Motor viel Leistung, steigt der Verbrauch im Bio-Betrieb (dort hat er auch spürbar mehr Leistung) stärker an als im Super-Betrieb, so dass sich dann im Bio-Modus sogar ein Preisnachteil ergeben kann. Im Benzinbetrieb benötigt der 9-5 Kombi innerorts 12,6 l, außerorts 6,8 l und auf der Autobahn 9,1 l Super pro 100 km - damit ergibt sich ein zufriedenstellender Durchschnittsverbrauch von 9,0 l/100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas sind erfreulich gering. Im Bioethanolbetrieb ist der Verbrauch zwar höher als im reinen Benzinbetrieb, der CO2-Ausstoß ist aber geringfügig niedriger.