Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 5
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 1
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 2
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 3
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 4
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 5
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 1

1 von 5

1 von 5Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Oktober 2019

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,9

Komfort

3,4

Motor/Antrieb

1,5

Fahreigenschaften

2,5

Sicherheit

2,8

Umwelt/EcoTest

3,9

ADAC Urteil Autotest

3,0

Autokosten

3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • hoher Fahrspaß

  • sehr agile Fahreigenschaften

  • sehr kräftiger Turbobenziner

  • gute Verarbeitung

Schwächen

  • sehr straffe Federung

  • mäßige Reichweite

  • unruhiger Geradeauslauf

  • Bedienung erfordert hohen Gewöhnungsaufwand

  • schlechte Rundumsicht

Fazit zum Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19)

Wem der Mégane R.S. nicht sportlich genug ist, für den haben die Franzosen ab sofort eine noch schärfere Version im Angebot. Als R.S. Trophy erstarkt der Kompaktsportler um 20 Pferdestärken und leistet damit 300 PS. Wer es noch radikaler möchte, für den gibt es den Mégane R.S Trophy-R, mit dem Renault kürzlich einen neuen Rundenrekord auf der legendären Nürburgring Nordschleife für einen Serien-Fronttriebler aufgestellt hat. Doch auch der getestete R.S. Trophy ist mit seiner konsequent sportlichen Auslegung schon nahe am Track-Tool und erfordert vom Fahrer im Alltag durchaus Nehmerqualitäten. Hauptverantwortlich dafür ist die sehr straffe Abstimmung des Cup-Fahrwerks. Das verleiht dem Hatchback im Zusammenspiel mit der serienmäßigen und sehr direkten Allradlenkung zwar eine beeindruckende Agilität, der Federungskomfort ist allerdings nur noch rudimentär vorhanden. Das Fahrwerk samt der Brembo-Bremsanlage steckt die Kraft des Vierzylinder-Turbomotors locker weg, während der Frontantrieb trotz des bei der Trophy-Ausführung serienmäßigen mechanischen Sperrdifferenzials bei sehr sportlicher Fahrweise schnell an die Grenzen kommt. Dies äußert sich nicht nur in verstärktem Reifenabrieb, sondern auch in deutlich spürbaren Krafteinflüssen in der Lenkung. Die Fahrleistungen sind sehr rasant, wofür an der Tankstelle ein Expresszuschlag fällig wird. 8,5 l/100 km verbraucht der R.S. Trophy im ADAC Ecotest, die Abgasemissionen fallen dank des Partikelfilters bis auf den erhöhten CO-Ausstoß bei hoher Last durchweg niedrig aus. Renault verlangt für die goldene Mitte der R.S.-Baureihe knapp über 40.000 Euro. Viel Geld, zweifellos - in Anbetracht des enormen Fahrvergnügens aber geradezu ein Schnäppchenpreis.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF Trophy EDC (09/18 - 09/19) als PDF.

PDF ansehen
Mégane R.S. TCe 300 GPF

41.090 €

Grundpreis

7,7 l/100 km

Verbrauch

221 kW (300 PS)

Leistung

1798 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellMégane R.S. TCe 300 GPF
TypTrophy EDC
BaureiheMégane (IV) R.S. (04/18 - 05/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungRFB
Modellstart09/18
Modellende09/19
Baureihenstart04/18
Baureihenende05/20
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerBKB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)226 Euro
CO2-Effizienzklasse E
Grundpreis41090 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeM5P P4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)221
Leistung maximal in PS (Systemleistung)300
Drehmoment (Systemleistung)420 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)Otto-Partikelfilter
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1798 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)221 kW (300 PS) / 420 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3200 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4364 mm
Breite1875 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2058 mm
Höhe1428 mm
Radstand2670 mm
Bodenfreiheit maximal145 mm
Wendekreis11,1 m
Kofferraumvolumen normal294 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1157 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1518 kg
Zul. Gesamtgewicht1914 kg
Zuladung396 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße245/35R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h5,7 s
Höchstgeschwindigkeit260 km/h
Fahrgeräusch72 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 9,4 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,7 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)176 g/km
CO2-Wert kombiniert (WLTP)190 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
NotbremsassistentPaket
KollisionswarnungPaket
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Autom. AbstandsregelungPaket
SpurhalteassistentPaket
SpurwechselassistentPaket
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Head-up-Display (HUD)390 Euro
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
Sonstiges3 Jahre Anschlussgarantie (Renault Plus Garantie bis max. 100.000 km)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis41090 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRLINK 2
NavigationPaket
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung650 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der unteren Mittelklasse (221 kW / 300 PS)
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF
3,0
3,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,4
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,4
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,3
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,9
Bedienung

Bedienung

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,4
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,2
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,4
Federung

Federung

4,8
Sitze

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

3,6
Klimatisierung

Klimatisierung

2,4
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,5
Fahrleistungen

Fahrleistungen

1,0
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,5
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,8
Lenkung

Lenkung

2,1
Bremse

Bremse

2,4
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

3,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,3
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,9
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

5,2
Schadstoffe

Schadstoffe

2,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

41.090 €

Informationen zur Berechung

540

/ Monat

43,2 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

201 €

Fixkosten

188 €

Werkstattkosten

151 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung226 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/27/27
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB2.540 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB391 €

Rückrufe & Mängel des Renault Mégane

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMärz 2019
AnlassBeschädigung des Batteriekabelstrangs durch Scheuern am Getriebehalter.
Betroffene Modelle Mégane R.S. (04/18 - 05/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge01.02.2018 - 09.05.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge293 (Deutschland) 1.555 (weltweit)
DauerKontrolle/Verlegung Kabelstrang : 0,7 Stunden
Kontrolle/Austausch/Verlegung Kabelstrang : 4,2 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationAls Folge der o.g. Problembeschreibung leuchtet möglichweise die Service-/Stop-Warnleuchte der Instrumententafel auf. Der Motor lässt sich möglicherweise nicht mehr starten. Als vorbeugende Maßnahme wird der Batteriekabelstrang kontrolliert bzw. ausgetauscht. Falls erforderlich, wird ein zusätzlicher Schutz angebracht.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Renault Mégane

Aufgetretene Pannen
  • Kühl-/Heizungsschlauch

    2017

  • Starterbatterie

    2015-2017

  • Anlasser

    2003

  • Einspritzdüse/Injektor

    2010

  • Kurbelwellensensor

    2003, 2005

  • Starterbatterie

    2003-2005, 2015-2017

  • Zahnriemen

    2001-2003

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.6

2018

8.7

2017

16.5

2016

28.1

2015

27.3

2014

22.6

2013

25

2012

21.1

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl43 Punkte
Schadstoffe35 Punkte
C028 Punkte
Testdatum08/2019

Ecotest im Detail

Verbrauch7,7 / 8,5 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,6 / 7,3 / 10,3 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß176 / 226 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 20 mg/km

CO: 5114 mg/km

NOx: 21 mg/km

Partikelmasse: 1,3 mg/km

Partikelanzahl: 6,54301 10/km

Leistung221 kW
Hubraum1798 ccm
SchadstoffklasseEuro 6d-TEMP (WLTP) 36AG-AI
MotorartOtto
Max.Drehmoment420 Nm bei 3200 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Wie in Anbetracht der hohen Motorleistung nicht anders zu erwarten, fällt der Verbrauch hoch aus. Der Mégane R.S. Trophy kommt auf eine CO2-Bilanz von 226 g/km, wofür es acht von 60 möglichen Punkten gibt. Der gemessene Durchschnittsverbrauch liegt bei 8,5 l/100 km. Innerorts verbraucht der Kompaktsportler 8,6 l, außerorts sind es 7,3 l und auf der Autobahn 10,3 l pro 100 km.Im Schadstoffkapitel des ADAC Ecotest schneidet der Franzose, der die Abgasnorm Euro 6d-TEMP erfüllt und mit einem Partikelfilter (OPF) ausgestattet ist, gut ab. Die Schadstoffe befinden sich auf niedrigem Niveau, lediglich der CO-Ausstoß steigt im Autobahnzyklus durch das Anfetten des Kraftstoffgemisch sehr stark an und vereitelt ein besseres Ergebnis für den Kompaktsportler. Somit erhält der Franzose 35 Zähler.Zusammen mit den acht Punkten für den Verbrauch kommt der Mégane damit auf 43 Punkte - zwei Sterne im anspruchsvollen ADAC Ecotest sind der karge Lohn dafür.