Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 5
Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 1
Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 2
Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 3
Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 4
Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 5
Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 1

1 von 5

1 von 5Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juni 2013

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,6

Komfort

3,1

Motor/Antrieb

1,6

Fahreigenschaften

2,3

Sicherheit

2,4

Umwelt/EcoTest

3,7

ADAC Urteil Autotest

2,8

Autokosten

5,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • kräftige Bremsen

  • großzügiges Raumangebot vorn

  • gute Motor-Getriebe-Kombination

Schwächen

  • hinten beengte Platzverhältnisse

  • unpraktische Türgriffe hinten

  • hoher Verbrauch

  • sehr hohe Unterhaltskosten

Fazit zum Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15)

Auch die kleinen Motorisierungen des neuen Clio zeigen sich sportlich. Wer aber das Extreme liebt, darf sich beruhigt für die R.S.-Variante interessieren. Kern des Sportlers ist der 1,6-Liter-Turbobenziner mit 147 kW/200 PS, der in Kombination mit dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe für hervorragende Fahrleistungen sorgt. Diese lässt er sich aber auch mit einem sehr hohen Kraftstoffverbrauch bezahlen. Unterschiedliche Fahrmodi können ausgewählt werden. Im Normalzustand stören die langen Schaltpausen etwas. Schaltet man auf Sport, werden Lenkung, Motor und Getriebe angepasst. Wechselt man in den Race-Modus, wird der Clio zur Fahrspaßgarantie. Dann werden auch die Gänge hemmungslos durchgerissen. Am Steuer sollte dann aber ein Könner sitzen, denn das ESP wird deaktiviert und das Fahrwerk überrascht bei schroffer Gangart mit deutlichem Übersteuern. Xenon-, Kurven- und Abbiegelicht sucht man vergebens, Lordosenstützen oder einen höheneinstellbaren Beifahrersitz gibt es nicht, im Innenraum fehlen Ablagen, die sonst ordentlich gefertigte Karosserie enttäuscht im Heckbereich mit hässlichen Schweißpunkten und schlecht versiegelten Falzen. Und dafür verlangt Renault 24.000 Euro? Hier muss jeder für sich entscheiden, wie sehr er das Extreme liebt.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Clio R.S. EDC (03/13 - 06/15) als PDF.

PDF ansehen
Clio R.S.

22.990 €

Grundpreis

6,3 l/100 km

Verbrauch

147 kW (200 PS)

Leistung

1618 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellClio R.S.
TypEDC
BaureiheClio (IV) R.S. (03/13 - 06/16)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX98
Modellstart03/13
Modellende06/15
Baureihenstart03/13
Baureihenende06/16
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerBBB
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)132 Euro
CO2-Effizienzklasse D
Grundpreis22990 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeM5M A4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)147
Leistung maximal in PS (Systemleistung)200
Drehmoment (Systemleistung)240 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartAutomat. Schaltgetriebe (Doppelkupplung)
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 5
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1618 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)147 kW (200 PS) / 240 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)6000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4090 mm
Breite1732 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1945 mm
Höhe1434 mm
Radstand2589 mm
Bodenfreiheit maximal106 mm
Wendekreis10,9 m
Kofferraumvolumen normal300 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1146 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1279 kg
Zul. Gesamtgewicht1711 kg
Zuladung432 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße205/45R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h6,7 s
Höchstgeschwindigkeit225 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 8,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)6,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)144 g/km
Tankgröße45,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis22990 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe290 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungMedia-Nav
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
LederausstattungPaket
Metallic-Lackierung490 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Clio R.S.
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinwagen mit Schrägheck (147 kW / 200 PS)
Renault Clio R.S.
2,8
5,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,0
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,6
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,1
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,9
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,9
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,6
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,0
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,1
Federung

Federung

3,2
Sitze

Sitze

2,8
Innengeräusch

Innengeräusch

3,2
Klimatisierung

Klimatisierung

3,3
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

1,6
Fahrleistungen

Fahrleistungen

0,6
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,5
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,7
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

2,5
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,6
Lenkung

Lenkung

2,8
Bremse

Bremse

1,7
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,4
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,6
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,2
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

3,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,5
Schadstoffe

Schadstoffe

2,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.990 €

Informationen zur Berechung

413

/ Monat

33,1 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

169 €

Fixkosten

152 €

Werkstattkosten

93 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung132 €
Typklassen (KH/VK/TK)21/24/23
Haftpflichtbeitrag 100%1.232 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.740 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des Renault Clio

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 09.05.2012 bis 11.07.2017
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassRückbanklehne bei Unfall instabil
Betroffene Modelle Clio (06/16 - 12/20), Clio (11/12 - 06/16), Clio R.S. (03/13 - 06/16), Clio R.S. (06/16 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge09.05.2012 bis 11.07.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge24.934 (Deutschland) 260.453 (weltweit)
Dauer0,4 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationIm Falle eines heftigen Aufpralls kann es möglicherweise zum Bruch der Schwenkachse im hinteren Sitzgestell kommen, wodurch Gepäckstücke in den Fahrgastraum eindringen könnten. Als Abhilfemaßnahme wird ein Verstärkungswinkel am mittleren Gelenk der Rückenlehne der Rückbank angebracht. Die Aktion läuft seit dem Januar 2018 und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Dez. 2012 bis Nov. 2015 * RS und GT
April 2016
RückrufdatumApril 2016
AnlassDachspoiler-Oberteil kann sich lösen
Betroffene Modelle Clio (11/12 - 06/16), Clio Grandtour (03/13 - 06/16), Clio R.S. (03/13 - 06/16)
VarianteRS und GT
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeDez. 2012 bis Nov. 2015
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.170 (Deutschland) 20.129 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen unzureichender Befestigung (Verklebung) des Dachspoilers kann sich dieser lösen und dann andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Die Händler überprüfen die Befestigung des Spoilers und verkleben bzw. tauschen den Dachspoiler aus. Die Aktion ist im Februar 2016 gestartet, dauert etwa eine Stunde und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 5. Mär.2013 bis 10.Sep.2014
August 2015
RückrufdatumAugust 2015
AnlassVordere Bremsschläuche scheuern an Radhausverkleidungen
Betroffene Modelle Clio (11/12 - 06/16), Clio Grandtour (03/13 - 06/16), Clio R.S. (03/13 - 06/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge5. Mär.2013 bis 10.Sep.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge19.848 (Deutschland) 295.679 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWegen ungenauer Montage der Radhausverkleidungen der Vorderachse kann es zwischen dem hinteren Bereich der Verkleidungen und der Bremsschläuche zum Kontakt kommen. Das würde dann zum Aufscheuern der Bremsschläuche und im ungünstigsten Fall zum Austritt der Bremsflüssigkeit und damit Totalausfall der Bremsanlage (Bremspedal fällt durch) führen. Die Händler überprüfen die korrekte Montageposition der Radhausverkleidungen und tauschen die Bremsschläuche und Verkleidungen bei Vorschädigung aus. Die Aktion startete im August 2015, dauert bis zu zwei Stunden beim Tausch von Teilen und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Bremsschläuche: bis 04.03.2013 (Werk Bursa) bis 14.04.2014 (Werk Flins) Bremskolben: bis 04.02.2014 (Werk Bursa) bis 05.02.2014 (Werk Flins)
September 2014
RückrufdatumSeptember 2014
AnlassBremsschläuche vorn scheuern und/oder Bremskolben hinten lösen sich
Betroffene Modelle Clio (11/12 - 06/16), Clio Grandtour (03/13 - 06/16), Clio R.S. (03/13 - 06/16)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeBremsschläuche: bis 04.03.2013 (Werk Bursa) bis 14.04.2014 (Werk Flins) Bremskolben: bis 04.02.2014 (Werk Bursa) bis 05.02.2014 (Werk Flins)
Anzahl betroffener Fahrzeuge21.618 (Deutschland) 402.150 (weltweit)
Dauer4 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationWenn die Radhausverkleidungen nicht exakt eingepasst wurden, können die dahinter verlaufenden Bremsschläuche scheuern und in Folge undicht werden. Dann kann es zu Bremsproblemen kommen. Bei der hinteren Bremse kann sich bei Betätigen der Feststellbremse während der Fahrt und anschl. Bremsung die Primärbremsbacke verschieben und dann der Kolben aus dem Bremszylinder herauslösen. Das führt zu massiven Bremsproblemen. Die Händler prüfen die Lage der Radhausverkleidungen und tauschen bei Abweichungen und Beschädigung die vorderen Bremsschläuche aus. An der Hinterachse werden die Haltepunkte der Befestigungsfeder der Bremsbacken gegen eine verbesserte Version mit Abdeckung getauscht. Der Rückruf ist im August 2014 angelaufen und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Renault Clio

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2013-2016, 2018-2019

  • Zündkerze

    2012

  • Anlasser

    2001-2003

  • Anlassermagnetschalter

    2001-2004

  • Bremsbelag

    2005

  • Kurbelwellensensor

    2001-2006

  • Starterbatterie

    2013-2016, 2018-2020

  • Wegfahrsperre

    2001-2003, 2005

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

8.8

2018

12.9

2017

11.6

2016

19.4

2015

34.6

2014

34.2

2013

26.3

2012

23.4

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl46 Punkte
Schadstoffe31 Punkte
C0215 Punkte
Testdatum05/2013

Ecotest im Detail

Verbrauch6,3 / 6,7 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch8,3 / 5,5 / 8,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß144 / 181 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung147 kW
Hubraum1618 ccm
SchadstoffklasseEuro 5
MotorartOtto
Max.Drehmoment240 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Beim ADAC EcoTest erzielt der Clio einen durchschnittlichen Testverbrauch von 6,7 Litern auf 100 Kilometer. Nach dem Well-To-Wheel-Verfahren kann somit ein CO2-Ausstoß von 181 Gramm pro Kilometer errechnet werden, wofür er nur schlappe 15 Punkte im EcoTest erreicht. In der Stadt verbraucht der Renault 8,3 l, außerorts 5,5 l und auf der Autobahn 8,1 l/100 km.Zum Sparen wurden der Turbomotor des R.S. nicht entwickelt.Während des kompletten Prüfzyklus das ADAC EcoTest zeigt der Clio erhöhten Schadstoffausstoß. Deswegen reicht es nur zu 31 Punkten. In Kombination mit den CO2-Punkten erzielt der kleine Sportler nur 46 Punkte und somit nur zwei Sterne.