Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 5
Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 1
Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 2
Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 3
Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 4
Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 5
Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 1

1 von 5

1 von 5Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Juni 2018

Karosserie/Kofferraum

3,2

Innenraum

3,0

Komfort

3,4

Motor/Antrieb

3,1

Fahreigenschaften

3,0

Sicherheit

3,6

Umwelt/EcoTest

2,3

ADAC Urteil Autotest

3,1

Autokosten

1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Platzangebot vorn

  • bequemer Ein- und Ausstieg vorn

  • vergleichsweise gute Anhängelast für Kleinwagen (1,2 t)

Schwächen

  • hoher Geräuschpegel im Innenraum

  • kaum Assistenzsysteme verfügbar

  • teils zu spät regelndes ESP

Fazit zum Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18)

Mit dem letzten Facelift im Jahr 2016 zogen einige praktische Ausstattungen in den seit 2012 gebauten Renault Clio der vierten Generation ein. Dazu zählen beispielsweise die LED-Frontscheinwerfer, die in der getesteten Ausstattungsvariante Limited allerdings Aufpreis kosten. Dagegen sieht es bei den Assistenzsystemen mager aus - während die Konkurrenz schon Systeme aus der Oberklasse auffährt, gibt es beim Clio außer Tempomat und Limiter praktisch nichts. Hier sollte Renault bald nachbessern. Der kleine Benziner im Testwagen hat nur 0,9 Liter Hubraum, mobilisiert dank Turboaufladung aber 90 PS und 140 Nm Drehmoment - das macht den Kleinwagen ausreichend kräftig. Seine Laufkultur geht in Ordnung, ist für einen Dreizylinder gar nicht schlecht. Verbrauchswunder darf man jedoch nicht erwarten, im EcoTest haben wir durchschnittlich 5,7 l pro 100 km ermittelt. Dafür ist er bei den Schadstoffen insgesamt sauber. Die Karosserie hat ihre praktischen Talente, vorne bietet sie einen günstigen Zustieg und angemessen Platz auch für große Erwachsene. Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Renault engagiert spart. So sind weitgehend harte Kunststoffe verbaut und der Unterschied zu einem Dacia ist nicht mehr groß - ein paar silberne Applikationen und Umrandungen heben ihn noch ab. Es wundert damit nicht, dass es auf schlechten Straßen hier und da mal klappert. Schade, denn in diesem Punkt ist beispielsweise ein aktueller Renault Scénic deutlich besser. Zumal der getestete Clio Limited mit einem Basispreis von über 15.000 Euro kein ausgewiesenes Schnäppchen ist.

Der ausführliche Testbericht zum Renault Clio ENERGY TCe 90 Limited (06/16 - 05/18) als PDF.

PDF ansehen
Clio ENERGY TCe 90

15.390 €

Grundpreis

4,7 l/100 km

Verbrauch

66 kW (90 PS)

Leistung

898 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeRenault
ModellClio ENERGY TCe 90
TypLimited
BaureiheClio (IV) (06/16 - 12/20)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX98
Modellstart06/16
Modellende05/18
Baureihenstart06/16
Baureihenende12/20
HSN Schlüsselnummer3333
TSN SchlüsselnummerBAD
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)38 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis15390 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeH4B G4
Leistung maximal in kW (Systemleistung)66
Leistung maximal in PS (Systemleistung)90
Drehmoment (Systemleistung)140 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Einspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)898 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)66 kW (90 PS) / 140 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)5250 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)2250 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4063 mm
Breite1732 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1945 mm
Höhe1448 mm
Radstand2589 mm
Bodenfreiheit maximal120 mm
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal300 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1146 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1157 kg
Zul. Gesamtgewicht1621 kg
Zuladung464 kg
Anhängelast gebremst 12%1200 kg
Anhängelast ungebremst575 kg
Gesamtzuggewicht2521 kg
Stützlast75 kg
Dachlast80 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl5
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße195/55R16
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit182 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,7 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,7 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)105 g/km
Tankgröße45,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
Nebelscheinwerfer200 Euro
LED-Scheinwerfer790 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket
Speed-LimiterSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: lebenslang europaweit unter Einhaltung aller Inspektionen;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Renault Plus Garantie (RPG) und Renault Komfort Service Vertrag (RKS)

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis15390 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenPaket
Einparkhilfe250 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungR&GO
NavigationPaket
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung490 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Renault Clio ENERGY TCe 120
Renault Clio ENERGY TCe 90
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftürige Schräghecklimousine der Kleinwagenklasse (66 kW / 90 PS)
Renault Clio ENERGY TCe 90
3,1
1,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,1

Karosserie/Kofferraum

3,2
Verarbeitung

Verarbeitung

3,1

Verarbeitung

3,3
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,7

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1

Licht und Sicht

3,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,5

Ein-/Ausstieg

2,5
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,5

Kofferraum-Volumen

3,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,8

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,8
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,2

Kofferraum-Variabilität

3,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,9

Innenraum

3,0
Bedienung

Bedienung

2,8

Bedienung

2,8
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,9

Multimedia/Konnektivität

3,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,8

Raumangebot vorn

1,8
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,8

Raumangebot hinten

3,8
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

3,3

Komfort

3,4
Federung

Federung

3,0

Federung

3,2
Sitze

Sitze

3,3

Sitze

3,4
Innengeräusch

Innengeräusch

4,0

Innengeräusch

4,1
Klimatisierung

Klimatisierung

3,6

Klimatisierung

3,5
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3

Motor/Antrieb

3,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,2

Fahrleistungen

3,2
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

3,3
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,1

Schaltung/Getriebe

2,9
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,7

Fahreigenschaften

3,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,5

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,2

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

3,1

Bremse

3,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

3,7

Sicherheit

3,6
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,2

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

4,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

3,0

Passive Sicherheit - Insassen

3,0
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,9

Kindersicherheit

3,6
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,7

Fußgängerschutz

3,7
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,1

Umwelt/EcoTest

2,3
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,1

Verbrauch/CO2

2,9
Schadstoffe

Schadstoffe

5,1

Schadstoffe

1,7

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

15.390 €

Informationen zur Berechung

309

/ Monat

24,7 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

131 €

Fixkosten

102 €

Werkstattkosten

75 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung38 €
Typklassen (KH/VK/TK)18/17/16
Haftpflichtbeitrag 100%1.056 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB924 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB113 €

Rückrufe & Mängel des Renault Clio

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Captur: 19.04.2017 bis 23.10.2017 Clio: 23.06.2017 bis 23.10.2017
April 2018
RückrufdatumApril 2018
AnlassScheinwerferhöhenkorrektur kann ausfallen
Betroffene Modelle Captur (03/17 - 12/19), Clio (06/16 - 12/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeCaptur: 19.04.2017 bis 23.10.2017 Clio: 23.06.2017 bis 23.10.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge122 (Deutschland) 1.298 (weltweit)
Dauer0,3 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDas Scheinwerfer-Höhenkorrektursystem ist aufgrund einer fehlerhaften Initialisierung nicht voll funktionsfähig, was zu einer Sichtbeeinträchtigung bei Nacht führt. In der Werkstatt erfolgt daher eine Kontrolle und Initialisierung Leuchtweitenregulierung. Die Aktion läuft seit April 2018 und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 22. bis 25.09.2017
April 2018
RückrufdatumApril 2018
AnlassVordere Radnaben können brechen
Betroffene Modelle Captur (03/17 - 12/19), Clio (06/16 - 12/20), Zoe (06/13 - 09/19)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge22. bis 25.09.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge258 (Deutschland) 2.642 (weltweit)
Dauer1,1 (nur Kontrolle) bis 3,2 Stunden (Kontrolle, Austausch)
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit einer Rissbildung mit Bruchgefahr aufgrund eines Fehlers bei der Wärmebehandlung der Teile. Bemerkbar ist dies durch anormale Geräuschentwicklung vorn am Fahrzeug. Die Radnaben betroffener Fahrzeuge müssen daher geprüft und ggfs. ausgetauscht werden. Die Aktion läuft seit März 2018 und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 09.05.2012 bis 11.07.2017
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassRückbanklehne bei Unfall instabil
Betroffene Modelle Clio (06/16 - 12/20), Clio (11/12 - 06/16), Clio R.S. (03/13 - 06/16), Clio R.S. (06/16 - 08/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge09.05.2012 bis 11.07.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge24.934 (Deutschland) 260.453 (weltweit)
Dauer0,4 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationIm Falle eines heftigen Aufpralls kann es möglicherweise zum Bruch der Schwenkachse im hinteren Sitzgestell kommen, wodurch Gepäckstücke in den Fahrgastraum eindringen könnten. Als Abhilfemaßnahme wird ein Verstärkungswinkel am mittleren Gelenk der Rückenlehne der Rückbank angebracht. Die Aktion läuft seit dem Januar 2018 und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 26.09.bis 10.10.2016
Februar 2017
RückrufdatumFebruar 2017
AnlassBremssattel Clip kann brechen
Betroffene Modelle Clio (06/16 - 12/20), Clio Grandtour (06/16 - 12/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge26.09.bis 10.10.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge983 (Deutschland) 13.651 (weltweit)
DauerKontrolle 0,3 Stunden, ggfs. Austausch +0,9 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationMögliches Abreißen des Bremssattels vorne rechts, hervorgerufen durch einen platzenden Zylinder. Grund hierfür ist nicht konformes Material, welches durch Unterbrechung/Aufnahme des Gießvorgangs entstanden ist und nicht entsorgt wurde. Dies kann bei Vollbremsungen zu schwächerer Bremsleistung führen. Die Aktion läuft seit Januar 2017 und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Renault Clio

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2013-2016, 2018-2019

  • Zündkerze

    2012

  • Anlasser

    2001-2003

  • Anlassermagnetschalter

    2001-2004

  • Bremsbelag

    2005

  • Kurbelwellensensor

    2001-2006

  • Starterbatterie

    2013-2016, 2018-2020

  • Wegfahrsperre

    2001-2003, 2005

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

8.8

2018

12.9

2017

11.6

2016

19.4

2015

34.6

2014

34.2

2013

26.3

2012

23.4

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl74 Punkte
Schadstoffe43 Punkte
C0231 Punkte
Testdatum06/2018

Ecotest im Detail

Verbrauch4,7 / 5,7 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,6 / 5,0 / 6,9 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß105 / 157 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 13 mg/km

CO: 480 mg/km

NOx: 16 mg/km

Partikelmasse: 1,1 mg/km

Partikelanzahl: 8,66046 10/km

Leistung66 kW
Hubraum898 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment140 Nm bei 2250 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der Kraftstoffverbrauch des Renault Clio mit dem 90 PS TCe Motor liegt im ADAC EcoTest bei insgesamt 5,7 l Super pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 157 g pro km, die 31 von 60 Punkten einbringt. Die Werksangabe von 4,7 l/100 km wird damit deutlich überschritten, allerdings muss fairerweise betont werden, dass im Test mit 200 kg Zuladung gefahren wird, was für einen Kleinwagen relativ viel ist, und dass die Zyklen anspruchsvoller und realitätsnäher als der Zulassungszyklus NEFZ sind. Der Verbrauch innerorts liegt bei 5,6 l, außerorts bei 5,0 l und auf der Autobahn bei 6,9 l Super pro 100 km.Die Schadstoffanteile im Abgas des Clio sind weitgehend gering, selbst bei den Partikelwerten hat Renault eine Reduzierung gegenüber früheren Modellen mit diesem Motor erzielt. Auch die CO-Werte sind selbst im anspruchsvollen Autobahnzyklus nicht mehr auffällig. So kann der Testwagen mit 43 von 50 möglichen Zählern punkten. Zusammen mit den 31 CO2-Punkten reicht es für 74 Punkte und somit für vier von fünf Sternen; die dadurch obligatorische RDE-Messung mit PEMS-Gerät auf der Straße hat der Clio bestanden, er hält also auch in der Praxis die Schadstoffgrenzwerte ein.