Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 5
Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 1
Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 2
Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 3
Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 4
Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 5
Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 1

1 von 5

1 von 5Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

August 2007

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,7

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

2,0

Fahreigenschaften

2,0

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

2,1

Wirtschaftlichkeit

4,5

0

ADAC Urteil Autotest

2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • vollautomatisches Klappdach

  • vorn gutes Raumangebot

  • einfache Bedienung

  • laufruhiger, angenehmer Motor

  • sicheres Fahrwerk

  • gute Bremsen

  • sehr guter Ruß-Partikelfilter

Schwächen

  • hohes Eigengewicht

  • Ein- und Ausstieg nur mäßig

  • Rücksitze nur als Ablage nutzbar

Fazit zum Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09)

Peugeot bringt sein vor allem von der Damenwelt geliebtes Klappdachcabrios 207 CC nun auch mit einem 1,6 l (80 kW) Dieselmotor auf den deutschen Markt. Das ist eine ganze Menge Leistung für das kleine Fahrzeug, die dafür sorgt, dass das schwere Auto ordentlich in Schwung kommt. Klar, dass er dabei nicht allzu sparsam sein kann. Er läuft aber so ruhig, dass man selbst bei offenem Dach kaum etwas von dem Prinzip der Diesel-Direkteinspritzung mitbekommt. Zudem hat er einen hocheffizienten Ruß-Partikelfilter, der Geruchsnerven und Umwelt schont. Fazit: Hübsches kleines Cabrio-Coupé, das Spaß macht und Geldbeutel sowie Umwelt wenig belastet. Ganz günstig ist er nicht: 22.300 €

Der ausführliche Testbericht zum Peugeot 207 CC HDi FAP 110 Sport (07/08 - 06/09) als PDF.

PDF ansehen
207 CC HDi FAP 110

22.950 €

Grundpreis

5,0 l/100 km

Verbrauch

80 kW (109 PS)

Leistung

1560 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkePeugeot
Modell207 CC HDi FAP 110
TypSport
Baureihe207 CC (04/07 - 08/09)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungW*
Modellstart07/08
Modellende06/09
Baureihenstart04/07
Baureihenende08/09
HSN Schlüsselnummer3003
TSN SchlüsselnummerAEF
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)247 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis22950 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode9HZ od. 9H01
Leistung maximal in kW (Systemleistung)80
Leistung maximal in PS (Systemleistung)109
Drehmoment (Systemleistung)240 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge5
SchadstoffklasseEuro 4
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1560 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)80 kW (109 PS) / 240 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4037 mm
Breite1750 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1972 mm
Höhe1397 mm
Radstand2540 mm
Bodenfreiheit maximal138 mm
Wendekreis10,6 m
Kofferraumvolumen normal370 l
Leergewicht (EU)1488 kg
Zul. Gesamtgewicht1785 kg
Zuladung297 kg
Anhängelast gebremst 12%1070 kg
Anhängelast ungebremst600 kg
Gesamtzuggewicht2675 kg
Stützlast43 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieCabrio
Türanzahl2
FahrzeugklasseKleinwagen (z.B. Polo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenDrehstab
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße195/55R16V

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h10,9 s
Höchstgeschwindigkeit193 km/h
Fahrgeräusch74 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 6,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,3 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)5,0 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)130 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Kopfschutz
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
Kopfstützen hintenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur vorn
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungAktivierung Warnblinkanlage
NebelscheinwerferSerie
Abbiegelicht150 Euro
LichtsensorPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit;
SonstigesMögliche Zusatzgarantien: Garantie Plus und Service Plus

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis22950 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
Einparkhilfe250 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Radio410 Euro
Radio - BezeichnungWIP Sound
AlufelgenSerie
Lederausstattung1330 Euro
Metallic-Lackierung410 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Peugeot 207 CC 150 THP
Peugeot 207 CC HDi FAP 110
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Zweitüriges Cabriolet der Kleinwagenklasse (80 kW /109 PS)
Peugeot 207 CC HDi FAP 110
2,3

-

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,1

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

2,7

Verarbeitung

2,5
Sicht

Sicht

2,9

Sicht

2,9
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,7

Ein-/Ausstieg

3,8
Kofferraum-Volumen*

Kofferraum-Volumen*

2,4

Kofferraum-Volumen*

2,4
Kofferraum-Zugänglichkeit

Kofferraum-Zugänglichkeit

3,2

Kofferraum-Zugänglichkeit

3,2
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

4,6

Kofferraum-Variabilität

4,6
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,7

Innenraum

2,7
Bedienung

Bedienung

2,1

Bedienung

2,1
Raumangebot vorne*

Raumangebot vorne*

2,1

Raumangebot vorne*

2,1
Raumangebot hinten*

Raumangebot hinten*

5,4

Raumangebot hinten*

5,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,0

Komfort

2,4
Federung

Federung

2,1

Federung

2,1
Sitze

Sitze

2,2

Sitze

2,2
Innengeräusch

Innengeräusch

2,5

Innengeräusch

2,0
Klimatisierung

Klimatisierung

1,5

Klimatisierung

3,0
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,0

Motor/Antrieb

2,0
Fahrleistungen*

Fahrleistungen*

1,1

Fahrleistungen*

1,8
Laufkultur

Laufkultur

2,0

Laufkultur

2,0
Schaltung

Schaltung

3,0

Schaltung

2,3
Getriebeabstufung

Getriebeabstufung

3,0

Getriebeabstufung

2,0
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,0

Fahreigenschaften

2,0
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,8

Fahrstabilität

1,8
Kurvenverhalten

Kurvenverhalten

1,7

Kurvenverhalten

1,7
Lenkung*

Lenkung*

2,5

Lenkung*

2,5
Bremse

Bremse

1,9

Bremse

1,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2

Sicherheit

2,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,7

Kindersicherheit

2,7
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,0

Fußgängerschutz

2,0
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,6

Umwelt/EcoTest

2,1
Verbrauch/CO2*

Verbrauch/CO2*

4,5

Verbrauch/CO2*

2,9
Schadstoffe

Schadstoffe

0,8

Schadstoffe

1,3
Wirtschaftlichkeit
Wirtschaftlichkeit gesamt

Wirtschaftlichkeit

5,4

Wirtschaftlichkeit

4,5
Betriebskosten*

Betriebskosten*

5,1

Betriebskosten*

1,9
Werkstatt- / Reifenkosten*

Werkstatt- / Reifenkosten*

5,2

Werkstatt- / Reifenkosten*

4,8
Wertstabilität*

Wertstabilität*

2,1

Wertstabilität*

1,2
Kosten für Anschaffung*

Kosten für Anschaffung*

5,5

Kosten für Anschaffung*

5,5
Fixkosten*

Fixkosten*

2,1

Fixkosten*

4,7
Monatliche Gesamtkosten*

Monatliche Gesamtkosten*

5,4

Monatliche Gesamtkosten*

4,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

22.950 €

Informationen zur Berechung

350

/ Monat

28,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

145 €

Fixkosten

107 €

Werkstattkosten

98 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung247 €
Typklassen (KH/VK/TK)15/15/18
Haftpflichtbeitrag 100%890 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB790 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB146 €

Rückrufe & Mängel des Peugeot 207

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: Anfang Juni 2008
März 2009
RückrufdatumMärz 2009
AnlassFunktionsstörungen der Motorschalteinheit des Steuergerätes (für Batterie-Ladung, Beleuchtung, Scheibenwischer).
Betroffene Modelle 207 CC (04/07 - 08/09), 207 SW (07/07 - 06/09), 307 Break (06/05 - 07/08), 307 CC (06/05 - 03/09), 307 SW (06/05 - 07/08), 308 (09/07 - 04/11), 308 SW (05/08 - 04/11), 407 Coupé (02/06 - 05/12), 407 Limousine (05/04 - 07/08), 407 SW (09/04 - 07/08), Partner Kastenwagen (12/02 - 04/08), Partner Origin Kastenwagen (05/08 - 02/10), Partner Tepee (05/08 - 03/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeAnfang Juni 2008
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.608 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben Händler anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationDas Steuergerät für Elektrik (Batterie-Ladung, Beleuchtung, Scheibenwischer etc.) wird vom Händler nach Herstelleranweisung überprüft und ggf. ausgetauscht. Die Arbeiten dauern bis zu zwei Stunden und sind für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: alle seit Produktionsbeginn bis März 2007 * (nur Cabrio, nicht Schrägheck-Limousine und Kombi)
Oktober 2007
RückrufdatumOktober 2007
AnlassUmprogrammierung des Bordnetz-Steuergerätes
Betroffene Modelle 207 CC (04/07 - 08/09)
Variante(nur Cabrio, nicht Schrägheck-Limousine und Kombi)
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugealle seit Produktionsbeginn bis März 2007
Anzahl betroffener Fahrzeuge3.435 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchPeugeot-Vertragshändler
Zusätzliche InformationDie Stromversorgung der Fensterheber kann bis zu 45 Sekunden nach Ausschalten der Zündung aktiviert bleiben, auch wenn eine der Türen geöffnet wurde. Daraus resultieren mögliche Risiken des Einklemmens oder des Diebstahls. Die Werkstatt aktualisiert die Software des Bordnetz-Steuergerätes.I

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Peugeot 207

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2012

  • Zündspule

    2012

  • Anlasser

    2006

  • Antriebsriemen

    2006

  • Generator

    2006

  • Servounterstützte Lenkung

    elektrisch/elektromechanisch/hydraulisch

  • Starterbatterie

    2012-2013

  • Türschloss Fahrerseite

    2006

  • Zündspule

    2007-2013

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

30.2

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

Auswahl ähnlicher Modelle