Testergebnis

August 2008

Karosserie/Kofferraum

3,0

Innenraum

2,4

Komfort

2,8

Motor/Antrieb

2,2

Fahreigenschaften

3,1

Sicherheit

2,7

Umwelt/EcoTest

1,8

Wirtschaftlichkeit

1,8

0

ADAC Urteil Autotest

2,6

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • gute Verarbeitung

  • vorne viel Platz

  • leichte Bedienung

  • 5 Sterne beim Crashtest

  • gute Eignung für Kindersitze

  • sparsamer Motor

  • niedrige Betriebskosten

Schwächen
  • schlechte Rundumsicht

  • ESP nur gegen Aufpreis

  • hohe Fixkosten

Fazit zum Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFlex DPF (11/07 - 12/08)

Sparen ohne durchzuschütteln - bei VW müssen das die kleinen Dieselmotoren noch lernen, der 1,3-l-Vierzylinder-Turbodiesel im Corsa kann das schon. Dabei geht er ausreichend kräftig zu Werke und geizt gleichzeitig mit dem teuren Sprit. Auch am Fahrwerk gibt es wenig auszusetzen - aber nur, wenn man das aufpreispflichtige ESP dazubestellt. Die Verarbeitung der Karosserie wie des Innenraums gefällt, freilich könnten manche Materialien innen etwas hochwertiger wirken, aber es knarzt oder klappert nichts. Zudem hübschen Applikationen in Alu- oder Klavierlackoptik das Armaturenbrett und die Seitenverkleidungen auf. Der Platz vor allem vorne ist gut, wenngleich die langen Türen beim Aussteigen in engen Parklücken Gelenkigkeit erfordern. Kindersitze lassen sich prima befestigen, hierfür empfiehlt sich aber der Fünftürer. Die Basisausstattung ist mager, wer es sich leisten kann und will, sollte zu höherwertigen Ausstattungslinien greifen, das erleichtert auch den Wiederverkauf. Insgesamt ist der getestete Corsa ein sympatisches Auto auf dem aktuellen Stand der Technik. Das lässt sich Opel auch was kosten, ab 14.550 Euro.

Der ausführlich Testbericht zum Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFlex DPF (11/07 - 12/08) als PDF.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell Corsa D (2006 - 2010) durchgeführt