Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 5
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 1
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 2
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 3
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 4
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 5
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 1

1 von 5

1 von 5Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

Dezember 2014

Karosserie/Kofferraum

3,1

Innenraum

2,6

Komfort

2,8

Motor/Antrieb

1,9

Fahreigenschaften

2,2

Sicherheit

1,8

Umwelt/EcoTest

2,7

ADAC Urteil Autotest

2,4

Autokosten

4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • gutes Raumangebot vorn

  • unzählige Individualisierungsmöglichkeiten

  • durchzugsstarker Dreizylinder-Motor

  • gut abgestuftes Sechsgang-Getriebe

Schwächen

  • kleiner und unpraktischer Kofferraum

  • keine Xenon- oder LED-Scheinwerfer erhältlich

  • mühsamer Einstieg und kaum Platz im Fond

  • für Kleinstwagen großer Wendekreis

Fazit zum Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17)

Für den ADAM gibt es nun neue Dreizylinder-Benzin-Motoren mit Turboaufladung und moderner Direkteinspritzung. Neben der 90-PS-Variante kann man den 1,0-Liter-Dreizylinder auch mit 115 PS ordern. Schon die kleinere der beiden Motorversionen kann im Test mit einem spritzigen Ansprechverhalten und gutem Durchzug aus dem Drehzahlkeller heraus punkten. Die Fahrleistungen fallen für einen Kleinstwagen sehr gut aus, was auch am hohen maximalen Drehmoment von 170 Nm liegt. Die Laufkultur überzeugt für einen Dreizylinder ebenso wie das fein abgestufte Sechsgang-Getriebe, das in dieser Fahrzeugklasse nicht als selbstverständlich anzusehen ist. Bei vielen Konkurrenten sind Fünfgang-Getriebe immer noch Standard. Nicht ganz überzeugen kann der Verbrauch des neuen Motors. Mit einem gemessenen Durchschnittsverbrauch von 5,1 l/100 km und einem erhöhten Ausstoß an Feinstaubpartikeln reicht es im EcoTest nur zu drei Sternen. Fazit: Der Opel ADAM ist ein echter Charaktertyp, der durch sein dynamisches und flottes Äußeres eine Zielgruppe anspricht, die nicht gewöhnlich sein möchte. Der Benzinmotor passt gut dazu, kann aber im EcoTest die Erwartungen an einen so neuen Motor nicht ganz erfüllen. Passend zum dynamischen Auftritt ist das in der Ausstattung Slam verbaute Sportfahrwerk, das mit der direkten Lenkung für ein agiles Fahrverhalten sorgt. Für einen Kleinstwagen ist der getestete ADAM aber letztendlich doch zu teuer: Es werden mindestens 17.040 Euro fällig.

Der ausführliche Testbericht zum Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop Slam (07/14 - 06/17) als PDF.

PDF ansehen
ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop

17.395 €

Grundpreis

4,3 l/100 km

Verbrauch

66 kW (90 PS)

Leistung

999 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeOpel
ModellADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop
TypSlam
BaureiheADAM (01/13 - 05/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungM-A
Modellstart07/14
Modellende06/17
Baureihenstart01/13
Baureihenende05/19
HSN Schlüsselnummer0035
TSN SchlüsselnummerBCT
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)30 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis17395 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartOtto
MotorcodeB10XFT opt. LE1
Leistung maximal in kW (Systemleistung)66
Leistung maximal in PS (Systemleistung)90
Drehmoment (Systemleistung)170 Nm
KraftstoffartSuper
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)geregelt
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)3
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Direkteinspritzung
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)999 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)66 kW (90 PS) / 170 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1800 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 3698 mm
Breite1720 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)1966 mm
Höhe1484 mm
Radstand2311 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis11,1 m
Kofferraumvolumen normal170 l
Kofferraumvolumen fensterhoch mit umgeklappter Rücksitzbank484 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank663 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1156 kg
Zul. Gesamtgewicht1510 kg
Zuladung354 kg
Dachlast50 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSchrägheck
Türanzahl3
FahrzeugklasseKleinstwagen (z.B. Twingo)
Sitzanzahl4
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenTrommel
Reifengröße215/45R17
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h11,9 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Fahrgeräusch71 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,3 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,3 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)100 g/km
Tankgröße38,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchalter
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBremsassistent
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungTraction Control Plus
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
NebelscheinwerferSerie
LichtsensorPaket
RegensensorPaket
SpurwechselassistentPaket

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Lackgarantie2 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 2 Jahre europaweit, verlängert sich jeweils mit der Inspektion um ein weiteres Jahr;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis17395 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe320 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnunghinten
Einparkassistent580 Euro
RadioSerie
Radio - BezeichnungCD 3.0 BT
NotruffunktionSerie
AlufelgenSerie
Lederausstattung850 Euro
Metallic-Lackierung485 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Opel ADAM 1.4 ecoFlex Start&Stop
Opel ADAM 1.4 LPG ecoFlex
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop
3 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Dreitüriger Kleinstwagen mit Schrägheck (66 kW / 90 PS)
Opel ADAM 1.0 ECOTEC DI Turbo ecoFlex Start&Stop
2,4
4,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

3,1

Karosserie/Kofferraum

3,2

Karosserie/Kofferraum

3,1
Verarbeitung

Verarbeitung

2,8

Verarbeitung

2,8

Verarbeitung

2,8
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,5

Alltagstauglichkeit

3,9

Alltagstauglichkeit

3,5
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,8

Licht und Sicht

2,5
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

3,0

Ein-/Ausstieg

3,0

Ein-/Ausstieg

3,0
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,4

Kofferraum-Volumen

3,4

Kofferraum-Volumen

3,4
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,4

Kofferraum-Nutzbarkeit

3,5
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,2

Kofferraum-Variabilität

3,2

Kofferraum-Variabilität

3,2
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6

Innenraum

2,6

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,4

Bedienung

2,5

Bedienung

2,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

1,9

Raumangebot vorn

1,9
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

4,5

Raumangebot hinten

4,5

Raumangebot hinten

4,5
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0

Innenraum-Variabilität

4,0
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,7

Komfort

2,7

Komfort

2,8
Federung

Federung

2,5

Federung

2,4

Federung

2,6
Sitze

Sitze

2,6

Sitze

2,6

Sitze

2,7
Innengeräusch

Innengeräusch

2,9

Innengeräusch

3,1

Innengeräusch

2,8
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

3,1

Klimatisierung

3,2
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,3

Motor/Antrieb

2,5

Motor/Antrieb

1,9
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,1

Fahrleistungen

2,3

Fahrleistungen

1,4
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,7

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,8
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,9

Schaltung/Getriebe

2,2

Schaltung/Getriebe

1,8
Getriebeabstufung alt

Getriebeabstufung alt

3,0

Getriebeabstufung alt

3,5

Getriebeabstufung alt

2,3
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,3

Fahreigenschaften

2,4

Fahreigenschaften

2,2
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,3

Fahrstabilität

2,6

Fahrstabilität

2,4
Lenkung

Lenkung

2,5

Lenkung

2,5

Lenkung

2,5
Bremse

Bremse

2,2

Bremse

2,2

Bremse

1,9
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

1,9

Sicherheit

1,8

Sicherheit

1,8
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,3

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,2

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,2
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,4

Passive Sicherheit - Insassen

1,4

Passive Sicherheit - Insassen

1,4
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,1

Kindersicherheit

2,1

Kindersicherheit

2,1
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

2,4

Fußgängerschutz

2,4

Fußgängerschutz

2,4
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

2,7

Umwelt/EcoTest

2,4

Umwelt/EcoTest

2,7
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

4,2

Verbrauch/CO2

3,6

Verbrauch/CO2

3,5
Schadstoffe

Schadstoffe

1,2

Schadstoffe

1,1

Schadstoffe

1,9

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

17.395 €

Informationen zur Berechung

295

/ Monat

23,6 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

122 €

Fixkosten

84 €

Werkstattkosten

89 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung30 €
Typklassen (KH/VK/TK)14/14/16
Haftpflichtbeitrag 100%837 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB719 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB113 €

Rückrufe & Mängel des Opel ADAM

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 2018 - 2019 * Fahrzeuge mit 1.2 l und 1.4 l-Motoren
April 2019
RückrufdatumApril 2019
AnlassSoftware Update
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19), ADAM ROCKS (07/14 - 05/19), Corsa (12/14 - 05/19)
VarianteFahrzeuge mit 1.2 l und 1.4 l-Motoren
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2018 - 2019
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDie Lambdasonde kann bei hohen Geschwindigkeiten fehlerhaft funktionieren. Daraus resultiert, dass bei Fahrzeugen mit mehr als ~50.000 km es über die Lebensdauer des Fahrzeugs zu einer Überschreitung der NOx-Grenzwerte kommen kann. Abhilfe: Betroffene Fahrzeugen bekommen eine entsprechende Softwareaktualisierung.
Bauzeitraum: 2016 bis 2017 * nur mit Handschaltung
April 2017
RückrufdatumApril 2017
AnlassFeststellbremse kann sich lösen
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19), ADAM ROCKS (07/14 - 05/19), Corsa (12/14 - 05/19), Corsa OPC (03/15 - 05/18)
Variantenur mit Handschaltung
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2016 bis 2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.621 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDurch einen Materialfehler des Zahnsegments des Handbremshebels kann es zum Versagen der Feststellbremse kommen und das Fahrzeug unerwartet wegrollen. Der Hersteller ruft daher betroffene Fahrzeuge in die Werkstatt zurück, stellt aber auch auf Nachfrage keine Informationen zur Verfügung. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahre 2016-2017
Februar 2017
RückrufdatumFebruar 2017
AnlassAirbag Zündgemisch fehlerhaft
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19), ADAM ROCKS (07/14 - 05/19), Astra GTC (06/11 - 04/18), Astra OPC (03/12 - 04/18), Astra Stufenheck (10/12 - 08/18), Corsa (12/14 - 05/19), Corsa OPC (03/15 - 05/18), Insignia (09/13 - 02/17), Insignia OPC Sports Tourer (11/13 - 02/17), Insignia OPC Stufenheck (11/13 - 02/17), Insignia Sports Tourer (09/13 - 02/17), Insignia Stufenheck (09/13 - 02/17), Meriva (01/14 - 07/17), Mokka (10/12 - 06/16), Zafira (06/16 - 06/19)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2016-2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge2.664 (Deutschland)
Dauerk. A.
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei den betroffenen Fahrzeugen wurden Airbag-Module installiert, welche mit einer fehlerhaften Zündchemikalie ausgestattet wurden, was zu einem inkorrekten und/oder unvollständigen Zünden des entsprechenden Airbag-Moduls führen kann. In der Werkstatt wird das Airbag-Modul ausgetauscht. Die Aktion läuft bereits und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: Modelljahre 2013 bis 2017 * nur mit Glasdach
Februar 2017
RückrufdatumFebruar 2017
AnlassGlasdach kann sich lösen
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19)
Variantenur mit Glasdach
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeModelljahre 2013 bis 2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge14.790 (Deutschland)
Dauer1,5 Stunden
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDas Glasdach kann sich während der Fahrt ganz oder teilweise lösen und damit andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Als Abhilfe werden zusätzliche Sicherungen angebracht. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 2014 bis 2015 (Modelljahr)
Dezember 2016
RückrufdatumDezember 2016
AnlassLenkgestänge kann brechen
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19), ADAM ROCKS (07/14 - 05/19), Corsa (12/14 - 05/19), Corsa OPC (03/15 - 05/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge2014 bis 2015 (Modelljahr)
Anzahl betroffener Fahrzeuge7.600 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchOpel
Zusätzliche InformationQualitätskontrollen haben ergeben, dass der Aushärte-Prozess des Lenkgestänges nicht den Spezifikationen entspricht und unter starker, mechanischer Beanspruchung (beispielsweise beim Lenken gegen den Bordstein während des Einparkvorgangs) brechen kann. Es werden alle Fahrzeuge überprüft, ein Austausch ist nur selten nötig und dauert dann maximal 3,5 Stunden. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: ADAM : alle Baujahre Corsa-D: 2006 bis 2014
Januar 2016
RückrufdatumJanuar 2016
AnlassKardangelenk der Lenkung kann brechen und zum Ausfall der Lenkung führen.
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19), Corsa (01/11 - 08/14), Corsa (10/06 - 11/10), Corsa GSi (09/07 - 11/10), Corsa OPC (01/11 - 08/14), Corsa OPC (03/07 - 11/10)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener FahrzeugeADAM : alle Baujahre Corsa-D: 2006 bis 2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge8.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationÖffentliche Warnung des KBA vom 28.01.2016: Zusätzlich zu dem Rückruf aus 2014 wird gewarnt, dass die schadhaften Teile auch an die Opel-Händler im Teilehandel in den Zeiträumen 6.02.- 24.09.2014 geliefert und vertrieben worden sind, so dass möglichweise über die Halteranschreiben aus 2014 nicht alle gefährdeten Fahrzeuge erreicht wurden! Laut Hersteller kann das Lenkungssystem bei den betroffenen Fahrzeugen, wegen Fehler im Kardangelenk (falsches Teil) ausfallen. Der Fehler kann sehr unvermittelt auftreten, weshalb Opel mit Pressemeldung vom 26.9.14 die Fahrer noch zusätzlich gewarnt hat ggf. das Fahrzeug nicht mehr zu bewegen. Kunden, die im Teilehandel dieses Teil erworben haben, sollten sich dringend unabhängig davon umgehend an einen autor. Opel Service-Betrieb wenden und einen Termin zur Prüfung/Nacharbeit vereinbaren. Der ursprüngl. Rückruf war im Aug. 2014 angelaufen, dauert bis zu einer Stunde (Tausch) und ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: ab 05/2014
September 2014
RückrufdatumSeptember 2014
AnlassLenkzwischenwelle der Lenkung kann ausfallen
Betroffene Modelle ADAM (01/13 - 05/19), Corsa (01/11 - 08/14), Corsa OPC (01/11 - 08/14)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugeab 01.05.2014
Anzahl betroffener Fahrzeuge8.000 (weltweit)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben des Herstellers anhand Halteradressen
Zusätzliche InformationLaut Hersteller kann das Lenkungssystem bei den betroffenen Fahrzeugen wegen Fehler im Kardangelenk (falsches Teil) ausfallen. Der Fehler kann sehr unvermittelt auftreten, Weshalb Opel mit Pressemeldung vom 26.9. die Fahrer noch zusätzlich gewarnt hat ggf. das Fahrzeug nicht mehr zu bewegen. Die Händler tauschen die Lenkzwischenwelle aus. Der Rückruf ist im Sep. 2014 angelaufen, dauert etwa eine Stunde (Tausch) und ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Opel ADAM

Aufgetretene Pannen
  • Kraftstoffpumpe

    2016

  • Zündspule

    2013-2016

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

2.7

2018

5.1

2017

9.1

2016

14.4

2015

16.7

2014

17.3

2013

15.1

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl66 Punkte
Schadstoffe41 Punkte
C0225 Punkte
Testdatum11/2014

Ecotest im Detail

Verbrauch4,2 / 5,1 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch6,0 / 4,4 / 6,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß100 / 141 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Leistung66 kW
Hubraum999 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartOtto
Max.Drehmoment170 Nm bei 1800 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Der neue 1.0 Direct Injection Turbo-Motor zeigt im ADAM einen noch akzeptablen Kraftstoffverbrauch. Mit einer CO2-Bilanz von 141 g/km erreicht der ADAM in diesem Kapitel des ADAC EcoTest 25 Punkte. Der gemessene Durchschnittsverbrauch liegt bei 5,1 l/100 km. In der Stadt sind es 6,0 l, außerorts 4,4 l und auf der Autobahn 6,1 l pro 100 km.Bis auf den Partikelausstoß fällt keine Schadstoffgruppe negativ auf. Selbst im anspruchsvollen Autobahnzyklus sind die Abgaswerte tadellos.Die Schadstoffanteile im Abgas liegen zwar insgesamt niedrig, auffällig ist jedoch der erhöhte Ausstoß an Feinstaubpartikeln. Das kostet dem ADAM einige Punkte im Schadstoffkapitel (41 Punkte). In der Summe verpasst der ADAM dadurch den vierten Stern im EcoTest und muss sich mit 66 Punkten und damit drei Sternen zufrieden geben.