Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 1
Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 2
Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 3
Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 4
Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 5
Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 1

1 von 6

1 von 6Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

November 2017

Karosserie/Kofferraum

2,7

Innenraum

2,3

Komfort

2,8

Motor/Antrieb

2,4

Fahreigenschaften

2,6

Sicherheit

2,5

Umwelt/EcoTest

4,7

ADAC Urteil Autotest

3,0

Autokosten

2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • umfangreiche Komfort- und Sicherheitsausstattung

  • gutes Platzangebot

  • bequeme Sitze vorne

  • LED-Scheinwerfer mit Kurvenlicht Serie

Schwächen

  • trotz Verbesserung immer noch hoher NOx-Ausstoß

Fazit zum Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18)

Nissan hat seinem Qashqai ein Facelift verpasst. Schon beim Einsteigen sieht man: Da hat sich wirklich was getan. Die Materialien wurden aufgewertet, mehr Kunststoffe sind haptisch angenehm weich und die Sitze mit Nappaleder-Paket machen nicht nur optisch etwas her, sondern bieten auch einen guten Sitzkomfort. Die Vordersitze kann man elektrisch einstellen (Beifahrer optional), alle Fensterheber arbeiten vollautomatisch und lassen sich auch mit der Fernbedienung steuern. Das gute Platzangebot ist geblieben, vier Erwachsene samt Gepäck kommen bequem unter. Mehr Komfort bietet nun auch das Fahrwerk, es federt angemessen und lässt sich auch von den großen 19-Zoll-Rädern nicht aus dem Konzept bringen. Der 1,6-l-Dieselmotor bringt den Qashqai zügig in Fahrt und fällt mit seiner Laufkultur nicht störend auf. So empfiehlt er sich auch für längere Strecken. Neben zahlreichen serienmäßigen Komfortausstattungen kommt auch die Sicherheitsausrüstung nicht zu kurz. Schon in Serie bringt der Qashqai in der Tekna-Variante wichtige Unterstützung wie den Notbremsassistenten mit. Für 1.000 Euro Aufpreis gibt es das Safety Shield Paket, dann ist die Sicherheitsausstattung komplett. Angesichts der umfangreichen Ausstatung ruft Nissan einen insgesamt angemessenen Preis auf. Jedoch hat das Angebot im Moment noch einen Haken: die Schadstoffreinigung des Dieselmotors arbeitet nicht angemessen - der Stickoxid-Ausstoß ist immer noch zu hoch. Zwar hat Nissan die Schadstoffwerte gegenüber 2016 deutlich verbessern können (um 25 bis 70 Prozent, vor allem innerorts erheblich weniger). Leider reicht das aber nicht für ein gutes Ergebnis, weil die Ausgangslage sehr schlecht war. Immerhin hat sich der Verbrauch dabei nicht erhöht, er liegt im angemessenem Bereich für die Fahrzeugklasse.

Der ausführliche Testbericht zum Nissan Qashqai 1.6 dCi Tekna (07/17 - 08/18) als PDF.

PDF ansehen
Qashqai 1.6 dCi

33.300 €

Grundpreis

4,4 l/100 km

Verbrauch

96 kW (130 PS)

Leistung

1598 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeNissan
ModellQashqai 1.6 dCi
TypTekna
BaureiheQashqai (J11) (07/17 - 06/21)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungJ11
Modellstart07/17
Modellende08/18
Baureihenstart07/17
Baureihenende06/21
HSN Schlüsselnummer1329
TSN SchlüsselnummerAHS
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)194 Euro
CO2-Effizienzklasse A
Grundpreis33300 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
MotorcodeR9M
Leistung maximal in kW (Systemleistung)96
Leistung maximal in PS (Systemleistung)130
Drehmoment (Systemleistung)320 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)1598 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)96 kW (130 PS) / 320 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)4000 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1750 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4394 mm
Breite1806 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2070 mm
Höhe1590 mm
Radstand2646 mm
Bodenfreiheit maximal180 mm
Wendekreis10,7 m
Böschungswinkel vornen.b.
Böschungswinkel hintenn.b.
Rampenwinkeln.b.
Wattiefen.b.
Steigung maximaln.b.
Kofferraumvolumen normal430 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1598 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1445 kg
Zul. Gesamtgewicht1960 kg
Zuladung515 kg
Anhängelast gebremst 12%1800 kg
Anhängelast ungebremst723 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast100 kg
Dachlast75 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieSUV
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/45R19
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,9 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Fahrgeräusch70 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,1 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 4,1 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,4 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)116 g/km
Tankgröße55,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag DeaktivierungSerie
Airbag Deaktivierung - BezeichnungSchlüsselschalter
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
Aktive KopfstützenSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
KurvenbremskontrolleSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm Plus
NebelscheinwerferSerie
KurvenlichtSerie
LED-ScheinwerferSerie
LichtsensorSerie
RegensensorSerie
FußgängererkennungSerie
MüdigkeitserkennungPaket
SpurhalteassistentSerie
SpurwechselassistentPaket
Querverkehrassistent hintenPaket
Verkehrsschild-ErkennungSerie
Speed-LimiterSerie
FernlichtassistentSerie

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)3 Jahre oder 100.000 km
Lackgarantie3 Jahre
Durchrostung12 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 3 Jahre europaweit, lebenslang unter Einhaltung aller Inspektionen;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis33300 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfeSerie
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
EinparkassistentPaket
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungRadio mit CD
NavigationSerie
Navigation - BezeichnungFarbdisplay (Touchscreen)
AlufelgenSerie
Lederausstattung1500 Euro
Metallic-Lackierung600 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Nissan Qashqai 1.6 dCi
Nissan Qashqai 1.3 DIG-T
2 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriges SUV der unteren Mittelklasse (96 kW / 130 PS)
Nissan Qashqai 1.6 dCi
3,0
2,2

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,7

Karosserie/Kofferraum

2,7
Verarbeitung

Verarbeitung

2,9

Verarbeitung

2,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

3,0

Alltagstauglichkeit

3,1
Licht und Sicht

Licht und Sicht

2,6

Licht und Sicht

2,8
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,3

Ein-/Ausstieg

2,3
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

3,0

Kofferraum-Volumen

2,5
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,6
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

2,9

Kofferraum-Variabilität

2,9
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,3

Innenraum

2,3
Bedienung

Bedienung

1,9

Bedienung

1,9
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,8

Multimedia/Konnektivität

2,5
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,3

Raumangebot vorn

2,3
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

2,4

Raumangebot hinten

2,4
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,3

Innenraum-Variabilität

3,3
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,8

Komfort

2,8
Federung

Federung

2,9

Federung

2,9
Sitze

Sitze

2,7

Sitze

2,9
Innengeräusch

Innengeräusch

3,3

Innengeräusch

3,1
Klimatisierung

Klimatisierung

2,5

Klimatisierung

2,5
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,4

Motor/Antrieb

2,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,5

Fahrleistungen

1,9
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,8

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,4
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

2,0

Schaltung/Getriebe

2,2
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,6

Fahreigenschaften

2,3
Fahrstabilität

Fahrstabilität

2,4

Fahrstabilität

2,5
Lenkung

Lenkung

2,6

Lenkung

2,6
Bremse

Bremse

2,8

Bremse

1,8
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,5

Sicherheit

2,5
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

1,9
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

2,7

Passive Sicherheit - Insassen

2,7
Kindersicherheit

Kindersicherheit

3,0

Kindersicherheit

3,0
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,7

Umwelt/EcoTest

2,6
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

3,8

Verbrauch/CO2

4,1
Schadstoffe

Schadstoffe

5,5

Schadstoffe

1,1

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

33.300 €

Informationen zur Berechung

382

/ Monat

30,5 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

133 €

Fixkosten

121 €

Werkstattkosten

128 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung194 €
Typklassen (KH/VK/TK)16/19/22
Haftpflichtbeitrag 100%940 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.164 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB219 €

Rückrufe & Mängel des Nissan Qashqai

Rückruf

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

RückrufdatumMai 2018
AnlassBlinkerausfall wird nicht angezeigt
Betroffene Modelle Qashqai (07/17 - 06/21)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge12.06.2017 bis 15.01.2018
Anzahl betroffener Fahrzeuge4.548 (Deutschland) 68.612 (weltweit)
Dauer30 Minuten
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDurch einen Software-Fehler ertönt keine Warnung beim Ausfall eines Fahrtrichtungsanzeigers (Blinkers). Dieser Warnhinweis muss laut EU Richtlinie ECE R48 vorhanden sein. Der Hersteller ruft betroffene Fahrzeuge daher in die Werkstatt, um ein Softwareupdate durchzuführen. Die Aktion läuft seit April 2018 und ist für den Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Nissan Qashqai

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2016-2019

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

5.2

2018

10.6

2017

14.6

2016

15.7

2015

13

2014

15.1

2013

19

2012

20.8

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode

ADAC Ecotest

Der ADAC Ecotest hilft, die Umweltfreundlichkeit von Fahrzeugen zu bewerten. Untersucht werden dabei der Verbrauch/CO₂-Ausstoß und die gesetzlich limitierten Schadstoffe wie etwa Kohlenmonoxid oder Stickoxide. Im ADAC Ecotest können nur dann die maximal fünf Sterne erreicht werden wenn ein Fahrzeug sowohl im Verbrauch wie auch bei den Schadstoffen sehr gut abschneidet.

Ecotest-Gesamtergebnis

Ecotest Urteil
Gesamtpunktzahl22 Punkte
Schadstoffe0 Punkte
C0222 Punkte
Testdatum10/2017

Ecotest im Detail

Verbrauch4,6 / 5,8 l/100km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest)
ADAC Testverbrauch5,4 / 5,2 / 7,1 l/100km (Innerorts / Außerorts / Autobahn)
C02-Ausstoß116 / 184 g pro km (Herstellerangaben/ ADAC Ecotest (WTW))
Schadstoffe (ADAC EcoTest)

HC: 18 mg/km

CO: 75 mg/km

NOx: 240 mg/km

Partikelmasse: 0,1 mg/km

Partikelanzahl: 0,02775 10/km

Leistung96 kW
Hubraum1598 ccm
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
MotorartDiesel
Max.Drehmoment320 Nm bei 1750 U/min

Hier finden Sie die detaillierten Information zur Testmethode für diesen Ecotest.

PDF ansehen

Fazit

Die größere Karosserie und das gegenüber einem Kompaktwagen höhere Gewicht wirken sich ungünstig auf den Verbrauch aus. Im ADAC EcoTest liegt der Durchschnittsverbrauch bei 5,8 l Diesel pro 100 km. Damit verbunden ist eine CO2-Bilanz von 184 Gramm je Kilometer. Im Bereich CO2 ergibt das überschaubare 22 von maximal 60 möglichen Punkten. Innerorts liegt der Kraftstoffkonsum bei 5,4 l, außerorts bei 5,2 l und auf der Autobahn bei vergleichsweise hohen 7,1 l Diesel pro 100 km.Die Schadstoffmessungen im Abgas des Qashqai 1.6 dCi offenbaren den einzigen wirklichen Schwachpunkt des Fahrzeugs: hohe Stickoxidwerte. Auch wenn alle anderen Schadstoffwerte vorbildlich niedrig ausfallen, die problematischen Stickoxide müssen ebenso ausreichend gereinigt werden, und dafür reicht in diesem Modell ein einfacher NOx-Speicherkat offensichtlich nicht aus. An dieser Stelle muss jedoch hervorgehoben werden, dass Nissan große Fortschritte in den letzten Monaten gemacht hat, denn ältere Modelle aus dem vergangenen Jahr hatten noch schlechtere NOx-Werte. Die Reduktionen durch die neusten Modifikationen liegen bei 25 bis über 70 Prozent in den Fahrzyklen, wobei besonders innerorts mit warmem Motor erheblich weniger Stickoxid ausgestoßen wird. Da die NOx-Emissionen über alle Zyklen aber immer noch deutlich über dem Grenzwert liegen (EcoTest-Durchschnitt: 240 mg/km, Grenzwert 80 mg/km), gibt es im Schadstoffkapitel leider keine Punkte. Bleiben nur die 22 Punkte für den CO2-Ausstoß und damit insgesamt einer von fünf Sternen im ADAC EcoTest.