Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 4
Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 1
Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 2
Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 3
Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 4
Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 1

1 von 4

1 von 4Mercedes-Benz Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI 7G-TRONIC PLUS (06/16 - 05/18) 1© ADAC
Alle Modelle
Sprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI

52.972 €

Grundpreis

7,2 l/100 km

Verbrauch

84 kW (114 PS)

Leistung

2143 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMercedes-Benz
ModellSprinter Kombi Hochdach lang 3,5t 311 CDI
Typ7G-TRONIC PLUS
BaureiheSprinter (906) Kombi (08/13 - 05/18)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungW906
Modellstart06/16
Modellende05/18
Baureihenstart08/13
Baureihenende05/18
HSN Schlüsselnummer1313
TSN SchlüsselnummerGOU
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)395 Euro
CO2-Effizienzklasse B
Grundpreis52972 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode651.955
Leistung maximal in kW (Systemleistung)84
Leistung maximal in PS (Systemleistung)114
Drehmoment (Systemleistung)300 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartHeck
GetriebeartAutomatikgetriebe
Anzahl Gänge7
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)SCR-Kat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2143 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)84 kW (114 PS) / 300 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3800 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1200 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 6940 mm
Breite1993 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2420 mm
Höhe2715 mm
Radstand4325 mm
Bodenfreiheit maximaln.b.
Wendekreis15,6 m
Kofferraumvolumen normal14000 l
Leergewicht (EU)2400 kg
Zul. Gesamtgewicht3500 kg
Zuladung1100 kg
Anhängelast gebremst 12%2000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewicht5500 kg
Stützlastn.b.
Dachlast150 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieBus
Türanzahl4
Anzahl der Schiebetüren serienmäßig/auf Wunsch1 (Serie) / 2 (Aufpreis)
FahrzeugklasseOberklasse (z.B. S-Klasse)
Sitzanzahl2
Sitzanzahl maximal9
Federung vorneBlattfeder
Federung hintenBlattfeder
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße235/65R16C
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/hn.b.
Höchstgeschwindigkeitn.b.
Fahrgeräusch75 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 7,9 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 6,8 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)7,2 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)188 g/km
Tankgröße75,0 l
Füllmenge AdBlue-Behälter24,5 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorne526 Euro
Kopfairbag vorne885 Euro
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
3-Punkt-Gurt hinten MittePaket
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenPaket
Kopfstützen hinten MittePaket
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungBrems-Assistent-System
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungADAPTIVE ESP
LadezustandskontrolleSerie
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light und Aktivierung der Warnblinkanlage (kurz vor Stillstand)
Nebelscheinwerfer244 Euro
AbbiegelichtPaket
Xenon-Scheinwerfer1132 Euro
LichtsensorPaket
RegensensorPaket
Autom. AbstandsregelungPaket
Spurhalteassistent541 Euro
Spurwechselassistent541 Euro
Fernlichtassistent337 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Durchrostung30 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 30 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis52972 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
Klimaanlage2146 Euro
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Einparkhilfe1180 Euro
Einparkhilfe - Bezeichnungvorne und hinten
BerganfahrassistentSerie
Radio550 Euro
Radio - BezeichnungAudio 10
Navigation1650 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
Alufelgen1032 Euro
Metallic-Lackierung1726 Euro

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

52.972 €

Informationen zur Berechung

471

/ Monat

37,6 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

214 €

Fixkosten

156 €

Werkstattkosten

101 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung395 €
Typklassen (KH/VK/TK)22/20/23
Haftpflichtbeitrag 100%1.295 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.258 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB241 €

Rückrufe & Mängel des Mercedes-Benz Sprinter

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 13.12.17-01.08.18
Januar 2019
RückrufdatumJanuar 2019
AnlassKabelverklemmung zwischen Bremslichtschalter und Bremsbetätigungshebel.
Betroffene Modelle Sprinter Kombi (08/13 - 05/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge13.12.17-01.08.18
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche Information Der Hersteller ruft daher das Produkt zurück, stellt jedoch auch auf Nachfrage keine weiteren Informationen bereit. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 03. bis 13.09.2017
November 2017
RückrufdatumNovember 2017
AnlassKlebefalz der Windschutzscheibe fehlerhaft
Betroffene Modelle Sprinter Kombi (08/13 - 05/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge03. bis 13.09.2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge74 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEs besteht die Möglichkeit eines Wassereintritts durch eine falsche Verklebung der Windschutzscheibe im oberen mittleren Bereich. Folglich kann sich im Crash-Fall die Verletzungsgefahr für die Insassen erhöhen. Der Hersteller ruft daher betroffene Fahrzeuge zurück, um die Klebenaht der Windschutzscheibe zu prüfen. Gegebenenfalls wird die Scheibe neu eingesetzt. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 14.04. bis 29.11.2016
Mai 2017
RückrufdatumMai 2017
AnlassGussunterlage der Blattfeder kann reißen
Betroffene Modelle Sprinter Kombi (08/13 - 05/18)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge14.04. bis 29.11.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge355 (Deutschland)
DauerKeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei Fahrzeugen mit höhergesetztem Aufbau wird die Gussplatte zwischen Achse und Feder mit dem Federsattel über Schraubverbindungen geklemmt. Durch Unebenheiten an der Blattfeder wirken Spannungen auf die Gussplatte, welche zu Rissen in der Platte führen können. Sollte die Gussunterlage einen durchgängigen Riss aufweisen oder Bruchstücke der Gussunterlage herausfallen, kann die Funktion des Klemmverbandes und in der Folge die Achsführung nicht mehr gewährleistet werden. Als Abhilfe wird bei betroffenen Fahrzeugen die Gussunterlage gegen eine stabilere Variante ausgetauscht. Die Aktion ist für den Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: 14.03.-25.05.2016 * nur Kombi-Ausführung mit hinteren Sitzbänken
November 2016
RückrufdatumNovember 2016
AnlassSchraubverbindungen der hinteren Sicherheitsgurte wurden unter Umständen nicht korrekt gesichert
Betroffene Modelle Sprinter Kombi (08/13 - 05/18)
Variantenur Kombi-Ausführung mit hinteren Sitzbänken
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge14.03.-25.05.2016
Anzahl betroffener Fahrzeuge176 (Deutschland)
Dauerkeine Angaben
Halterbenachrichtigung durchMercedes
Zusätzliche InformationDurch mangelhaft befestigte Sicherheitsgurte kann das Verletzungsrisiko bei Unfällen steigen. Als Abhilfe wird die Verschraubung geprüft und ggf. mit dem richtigen Drehmoment nachgezogen, Dauer weniger als eine Stunde und für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mercedes-Benz Sprinter

Aufgetretene Pannen
  • Einspritzpumpe

    2003

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

3.2

2018

2.6

2017

2.9

2016

5.2

2015

7.1

2014

6.3

2013

10.9

2012

6.6

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode