Mercedes-Benz Sprinter

Mercedes-Benz Sprinter

Mit dem Sprinter hat Mercedes 1995 den T1 abgelöst und ein neues Design für den Transporter eingeführt. Statt der nahezu senkrechten Front bekam der Sprinter eine schräg stehende Motorhaube und Windschutzscheibe, was ihn aerodynamischer und schicker machte. Von Beginn an war der Sprinter mit verschiedenen Längen, Radständen und Höhen sowie einer Vielzahl an Aufbauten erhältlich – vom Kastenwagen bis zum Reisebus, vom Kühlauto bis zum Rettungswagen. Generation eins und zwei (2006 bis 2018) hat Mercedes gemeinsam mit Volkswagen entwickelt; die Niedersachsen vermarkteten ihn als VW Crafter. Mit dem dritten Sprinter hat Mercedes auch eine Elektro-Version eingeführt.

Zeigen: