Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 5
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 1
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 2
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 3
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 4
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 5
Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 1

1 von 5

1 von 5Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) 1© ADAC
Alle Modelle

Testergebnis

September 2016

Karosserie/Kofferraum

2,8

Innenraum

2,6

Komfort

2,4

Motor/Antrieb

2,1

Fahreigenschaften

2,4

Sicherheit

2,2

Umwelt/EcoTest

4,1

ADAC Urteil Autotest

2,8

Autokosten

2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken

  • Notbremsassistent Serie,

  • hochwertige Verarbeitung,

  • komfortables Fahrwerk,

  • sichere Fahreigenschaften

Schwächen

  • vergleichsweise knappes Raumangebot,

  • schlechte Rundumsicht,

  • erhöhte Stickoxidemissionen

Fazit zum Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17)

Shooting Brake bezeichnet ursprünglich eine ganz besondere Gattung von Automobilen aus England: Sportwagen, die mit einem Kombiheck ausgestattet wurden. So konnte der sportwagenaffine Landgutbesitzer sportlich-elegant zum Jagen fahren und dennoch das erlegte Wild nach Hause transportieren. Mercedes macht sich das noble Image dieser Fahrzeuge zu Nutze und bezeichnet die Kombimodelle seiner viertürigen Coupés CLA und CLS (noch so eine besondere Bauform) als Shooting Brake. CLA und CLA Shooting Brake basieren auf der A-Klasse und stellen mit ihren schicker gezeichneten Karosserien quasi die edlen Vertreter des Kompaktwagens dar – der getestete 200d Shooting Brake Urban kostet mindestens happige 36.301 Euro. Da Mercedes wie üblich eine vor Sonderausstattungen überquellende Preisliste beilegt, lässt sich der Preis wie beim Testwagen auch auf knapp 50.000 Euro treiben – oder darüber hinaus. Dafür ist die Verarbeitung des Kompaktwagens tadellos. Zum Sommer 2016 wurde der CLA modellgepflegt, dabei hauptsächlich behutsam im Design verändert. Das Sicherheitsniveau ist hoch, serienmäßig ist ein Kollisionswarner verbaut, der auch selbstständig bremsen kann. Weitere sinnvolle Assistenzsysteme sind optional erhältlich. In Sachen Fahrwerk und Lenkung kann der mit adaptiven Fahrwerk ausgestattete Testwagen vollauf überzeugen. Er ist komfortabel und sehr fahrstabil. Bei Bedarf kann der Wagen aber auch zügiger gefahren werden, ohne dass er die Contenance verliert. Der 136 PS starke Diesel des 200d zeigt sich allen Alltagsanforderungen gewachsen und bietet ordentlich Druck. Sportliche Fahrernaturen greifen aber besser zu einem der stärkeren Antriebe. Im EcoTest braucht der Motor durchschnittlich 4,8 l Diesel, ein recht guter Wert. Bei den Emissionen patzt der 2,1 l große Turbomotor aber: Der Stickoxidausstoß ist zu hoch – hier müssen die Schwaben nachbessern, größere Modelle des Herstellers sind bereits mit einem besseren Abgasreinigungssystem ausgestattet.

Der ausführliche Testbericht zum Mercedes-Benz CLA Shooting Brake 200 d Urban (04/16 - 12/17) als PDF.

PDF ansehen
CLA Shooting Brake 200 d

36.729 €

Grundpreis

4,1 l/100 km

Verbrauch

100 kW (136 PS)

Leistung

2143 ccm

Hubraum

Allgemein

Kategorie

Herstellerangabe

MarkeMercedes-Benz
ModellCLA Shooting Brake 200 d
TypUrban
BaureiheCLA (117) Shooting Brake (04/16 - 02/19)
Herstellerinterne BaureihenbezeichnungX117
Modellstart04/16
Modellende12/17
Baureihenstart04/16
Baureihenende02/19
HSN Schlüsselnummer1313
TSN SchlüsselnummerELI
KFZ-Steuer ohne Befreiung/Jahr (kann durch WLTP abweichen)235 Euro
CO2-Effizienzklasse A+
Grundpreis36729 Euro

Motor und Antrieb

Kategorie

Herstellerangabe

MotorartDiesel
Motorcode651930
Leistung maximal in kW (Systemleistung)100
Leistung maximal in PS (Systemleistung)136
Drehmoment (Systemleistung)300 Nm
KraftstoffartDiesel
AntriebsartFront
GetriebeartSchaltgetriebe
Anzahl Gänge6
SchadstoffklasseEuro 6b (NEFZ)
Einbauposition / Motorbauart (Verbrennungsmotor)Frontmotor / Reihe
Abgasreinigung (Verbrennungsmotor)NOx-Speicherkat mit DPF
Anzahl Zylinder (Verbrennungsmotor)4
Gemischaufbereitung (Verbrennungsmotor)Common Rail
Aufladung (Verbrennungsmotor)Turbo
Anzahl Ventile (Verbrennungsmotor)4
Hubraum (Verbrennungsmotor)2143 ccm
Leistung / Drehmoment (Verbrennungsmotor)100 kW (136 PS) / 300 Nm
Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3200 U/min
Drehmoment maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)1400 U/min
Start-/Stopp-Automatik (Verbrennungsmotor)Serie
SchaltpunktanzeigeSerie

Maße und Gewichte

Kategorie

Herstellerangabe

Länge 4640 mm
Breite1777 mm
Breite (inkl. Außenspiegel)2032 mm
Höhe1435 mm
Radstand2699 mm
Bodenfreiheit maximal94 mm
Wendekreis11,0 m
Kofferraumvolumen normal495 l
Kofferraumvolumen dachhoch mit umgeklappter Rücksitzbank1354 l
Rücksitzbank umklappbarSerie
Leergewicht (EU)1530 kg
Zul. Gesamtgewicht2050 kg
Zuladung520 kg
Anhängelast gebremst 12%1500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Gesamtzuggewichtn.b.
Stützlast75 kg
Dachlast100 kg

Karosserie und Fahrwerk

Kategorie

Herstellerangabe

KarosserieKombi
Türanzahl5
FahrzeugklasseUntere Mittelklasse (z.B. Golf)
Sitzanzahl5
Federung vorneSchraube
Federung hintenSchraube
ServolenkungSerie
Bremse vorneScheibe
Bremse hintenScheibe
Reifengröße225/40R18
ReifendruckkontrolleSerie
Reifendruckkontrolle - Bezeichnungdirekte Messung (Sensor)
RunflatSerie

Messwerte Hersteller

Kategorie

Herstellerangabe

Beschleunigung 0-100km/h9,7 s
Höchstgeschwindigkeit215 km/h
Fahrgeräusch73 dB
Verbrauch Innerorts (NEFZ) 5,2 l/100 km
Verbrauch Außerorts (NEFZ) 3,4 l/100 km
Verbrauch Gesamt (NEFZ)4,1 l/100 km
CO2-Wert (NEFZ)108 g/km
Tankgröße50,0 l

Sicherheitsausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Airbag FahrerSerie
Airbag BeifahrerSerie
Seitenairbag vorneSerie
Seitenairbag vorne - Bezeichnunginkl. Hüftschutz
Seitenairbag hinten446 Euro
Kopfairbag vorneSerie
Kopfairbag vorne - BezeichnungWindowbag
Kopfairbag hintenSerie
Kopfairbag hinten - BezeichnungWindowbag
Airbag SonstigeSerie
Airbag Sonstige - BezeichnungKnieairbag Fahrer
Airbag Deaktivierung60 Euro
Airbag Deaktivierung - BezeichnungAutom.Kindersitzerkennung
PreCrash-System393 Euro
PreCrash-System - BezeichnungReversible Gurtstraffer/Schließfunktion
3-Punkt-Gurt hinten MitteSerie
3-Punkt-Gurt hinten Mitte - Bezeichnung3-Punkt Gurt
Kopfstützen hintenSerie
Kopfstützen hinten MitteSerie
IsofixSerie
Isofix - BezeichnungNur hinten mit Top-Tether
ABSSerie
BremsassistentSerie
Bremsassistent - BezeichnungCity-Safety-System
City-NotbremsassistentSerie
KollisionswarnungSerie
AntriebsschlupfregelungSerie
Antriebsschlupfregelung - BezeichnungAntriebsschlupfregelung
FahrdynamikregelungSerie
Fahrdynamikregelung - BezeichnungElektronisches Stabilitätsprogramm
Fahrdynamikregelung - AnhängerPaket
Bremslicht dynamischSerie
Bremslicht dynamisch - BezeichnungFlashing Brake Light
LED-Scheinwerfer1041 Euro
LichtsensorSerie
RegensensorPaket
MüdigkeitserkennungSerie
Spurhalteassistent536 Euro
Spurwechselassistent536 Euro
Fußgängerschutz-SystemAktive Motorhaube
Verkehrsschild-ErkennungPaket
Speed-Limiter298 Euro
Fernlichtassistent214 Euro

Herstellergarantien

Kategorie

Herstellerangabe

Garantie (Fahrzeug)2 Jahre
Durchrostung30 Jahre
Zusätzliche GarantienMobilitätsgarantie: 30 Jahre europaweit;

Preise und Ausstattung

Kategorie

Herstellerangabe

Grundpreis36729 Euro
Klassenübliche Ausstattung nach ADAC-Vorgabek.A.
KlimaanlageSerie
ZentralverriegelungSerie
Fensterheber elektr. vorneSerie
Fensterheber elektr. hintenSerie
EinparkhilfePaket
Einparkhilfe - Bezeichnungvo.+hi. mit Rückfahrkamera
Einparkassistent803 Euro
BerganfahrassistentSerie
RadioSerie
Radio - BezeichnungAudio 20 USB
Navigation1071 Euro
Navigation - BezeichnungFarbdisplay
NotruffunktionPaket
AlufelgenSerie
Metallic-Lackierung762 Euro

Testergebnisse von ähnlichen Autos

Hier finden Sie eine Übersicht aller Autotests aus derselben Baureihengeneration wie das ausgewählte Fahrzeug.

Mercedes-Benz CLA 200 d Shooting Brake
1 ähnliche Fahrzeugeim ADAC Autotest

ADAC Urteil Autotest

Autokosten

Aktuelle Auswahl
Fünftüriger Kombi der unteren Mittelklasse (100 kW / 136 PS)
Mercedes-Benz CLA 200 d Shooting Brake
2,8
2,4

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Karosserie/Kofferraum
Karosserie/Kofferraum gesamt

Karosserie/Kofferraum

2,8
Verarbeitung

Verarbeitung

1,9
Alltagstauglichkeit

Alltagstauglichkeit

2,9
Licht und Sicht

Licht und Sicht

3,1
Ein-/Ausstieg

Ein-/Ausstieg

2,9
Kofferraum-Volumen

Kofferraum-Volumen

2,8
Kofferraum-Nutzbarkeit

Kofferraum-Nutzbarkeit

2,7
Kofferraum-Variabilität

Kofferraum-Variabilität

3,0
Innenraum
Innenraum gesamt

Innenraum

2,6
Bedienung

Bedienung

2,3
Multimedia/Konnektivität

Multimedia/Konnektivität

2,2
Raumangebot vorn

Raumangebot vorn

2,1
Raumangebot hinten

Raumangebot hinten

3,3
Innenraum-Variabilität

Innenraum-Variabilität

3,9
Komfort
Komfort gesamt

Komfort

2,4
Federung

Federung

1,9
Sitze

Sitze

2,3
Innengeräusch

Innengeräusch

2,6
Klimatisierung

Klimatisierung

3,1
Motor/Antrieb
Motor/Antrieb gesamt

Motor/Antrieb

2,1
Fahrleistungen

Fahrleistungen

2,3
Laufkultur/Leistungsentfaltung

Laufkultur/Leistungsentfaltung

2,6
Schaltung/Getriebe

Schaltung/Getriebe

1,6
Fahreigenschaften
Fahreigenschaften gesamt

Fahreigenschaften

2,4
Fahrstabilität

Fahrstabilität

1,8
Lenkung

Lenkung

2,0
Bremse

Bremse

3,2
Sicherheit
Sicherheit gesamt

Sicherheit

2,2
Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

Aktive Sicherheit - Assistenzsysteme

2,0
Passive Sicherheit - Insassen

Passive Sicherheit - Insassen

1,9
Kindersicherheit

Kindersicherheit

2,9
Fußgängerschutz

Fußgängerschutz

3,1
Umwelt/EcoTest
Umwelt/EcoTest gesamt

Umwelt/EcoTest

4,1
Verbrauch/CO2

Verbrauch/CO2

2,7
Schadstoffe

Schadstoffe

5,5

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Laufende Kosten

Individuelle Berechnung

Fahrzeugpreis

36.729 €

Informationen zur Berechung

387

/ Monat

31,0 ct

/ km

Wertverlust

k.A.

Betriebskosten

123 €

Fixkosten

155 €

Werkstattkosten

109 €

Kosten Steuer und Versicherung

KFZ-Steuer pro Jahr ohne Steuerbefreiung235 €
Typklassen (KH/VK/TK)19/24/25
Haftpflichtbeitrag 100%1.113 €
Vollkaskobetrag 100% 500 € SB1.740 €
Teilkaskobeitrag 150 € SB326 €

Rückrufe & Mängel des Mercedes-Benz CLA

Alle Rückrufe

Hier können Sie sich zu den Rückrufen des Fahrzeuges informieren. Welche Fahrzeuge genau betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Rückruf, da häufig nicht alle Fahrzeuge einer Baureihe betroffen sind.

Bauzeitraum: 26. 11.2012 - 24.10.2013
Dezember 2018
RückrufdatumDezember 2018
AnlassAustausch des Kältemittels
Betroffene Modelle A-Klasse (07/15 - 02/18), B-Klasse (11/14 - 12/18), CLA Coupé (04/16 - 02/19), CLA Shooting Brake (04/16 - 02/19), SL-Klasse (04/16 - 07/20)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge 26. 11.2012 - 24.10.2013
Anzahl betroffener Fahrzeuge128.000 (Deutschland)
Dauerkeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationDas Kältemittel R134a wird gegen das umweltfreundlichere R1234yf getauscht.
Bauzeitraum: 11/2011 - 08/2017
Oktober 2017
RückrufdatumOktober 2017
AnlassAirbag löst unerwartet aus
Betroffene Modelle A-Klasse (07/15 - 02/18), A-Klasse (09/12 - 07/15), B-Klasse (11/11 - 09/14), B-Klasse (11/14 - 12/18), C-Klasse Cabriolet (06/16 - 04/18), C-Klasse Coupé (03/11 - 10/15), C-Klasse Coupé (10/15 - 04/18), C-Klasse Limousine (03/11 - 12/13), C-Klasse Limousine (03/14 - 04/18), C-Klasse T-Modell (03/11 - 07/14), C-Klasse T-Modell (09/14 - 04/18), CLA Coupé (04/13 - 04/16), CLA Coupé (04/16 - 02/19), CLA Shooting Brake (01/15 - 04/16), CLA Shooting Brake (04/16 - 02/19), E-Klasse Cabriolet (01/10 - 03/13), E-Klasse Cabriolet (06/13 - 03/17), E-Klasse Coupé (02/09 - 03/13), E-Klasse Coupé (06/13 - 12/16), E-Klasse Limousine (03/09 - 01/13), E-Klasse Limousine (04/13 - 10/15), E-Klasse T-Modell (04/13 - 07/16), E-Klasse T-Modell (11/09 - 01/13), GLA (01/17 - 02/20), GLA (03/14 - 01/17), GLC (06/15 - 04/19), GLC Coupé (06/16 - 04/19), GLK-Klasse (03/12 - 06/15), GLK-Klasse (06/08 - 03/12)
Variantekeine Angaben
Bauzeitraum betroffener Fahrzeuge11/2011 - 08/2017
Anzahl betroffener Fahrzeuge1.000.000 (weltweit)
Dauerkeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationBei betroffenen Fahrzeugen existiert eine nicht ausreichende Erdung der Lenksäule. Bei einer Beschädigung der Leiterbahnen innerhalb der Wickelfederkassette im Mantelrohrschaltermodul könnte der Fahrerairbag im Falle einer elektrostatischen Entladung unmotiviert auslösen. Die Beschädigung dieser Leiterbahnen wird dem Fahrer im Vorfeld durch eine Airbag-Warnmeldung im Kombiinstrument sowie der roten Airbagkontrollleuchte angezeigt. Als vorsorgliche Maßnahme wird bei betroffenen Fahrzeugen in der Werkstatt eine ausreichende Erdung der Lenksäule hergestellt. Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.
Bauzeitraum: nicht bekannt * alle bis auf V-Klasse: 1,5l Motor, V-Klasse: 2,1l
Februar 2017
RückrufdatumFebruar 2017
AnlassNOx-Abgasreinigung
Betroffene Modelle A-Klasse (07/15 - 02/18), A-Klasse (09/12 - 07/15), B-Klasse (11/11 - 09/14), B-Klasse (11/14 - 12/18), CLA Coupé (04/13 - 04/16), CLA Coupé (04/16 - 02/19), CLA Shooting Brake (01/15 - 04/16), CLA Shooting Brake (04/16 - 02/19), GLA (03/14 - 01/17), GLA AMG (07/14 - 01/17), V-Klasse (05/14 - 02/19)
Variantealle bis auf V-Klasse: 1,5l Motor, V-Klasse: 2,1l
Bauzeitraum betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Anzahl betroffener Fahrzeugenicht bekannt
Dauerkeine Angabe
Halterbenachrichtigung durchAnschreiben durch Hersteller
Zusätzliche InformationEin Softwareupdate vergrößert das Temperaturfenster, in dem die NOx-Abgasreinigung funktioniert. Dadurch steigt der Verbrauch der Harnstofflösung (AdBlue®). Die Aktion ist für die Kunden kostenlos.

Keine gemeldeten Mängel

Aktuell liegen uns keine Informationen zu Mängeln vor. Lassen Sie uns gerne wissen, wenn Sie Probleme mit Ihrem Fahrzeug haben. Ihre Meldungen werden nach einer Überprüfung durch uns in der Mängel-Abfrage veröffentlicht

Zur Mängelmeldung

Pannenstatistik des Mercedes-Benz CLA

Aufgetretene Pannen
  • Starterbatterie

    2016

Jahr der Zulassung des betroffenen Fahrzeugs

Pannen pro 1000 Fahrzeuge

2019

3.5

2018

2.7

2017

8.1

2016

15.3

2015

13.5

2014

2013

2012

Was ist die Pannenstatistik?

In der ADAC Pannenstatistik sieht man, welche Fahrzeuge sich im Alltag als zuverlässig erweisen und wo öfter der Pannenhelfer gefragt ist. Außerdem bekommt man interessante Einblicke darüber, welche Teile am Auto besonders häufig Probleme verursachen.

mehr zur Pannenstatistik Methode