Menü
Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Versicherungen & Finanzen
Mitgliedschaft
Services
Der ADAC

Mazda 3 SKYACTIV-G 120 Center-Line (10/13 - 07/15)

Testergebnis

Mai 2014

Karosserie/Kofferraum

2,9

Innenraum

2,2

Komfort

2,6

Motor/Antrieb

2,3

Fahreigenschaften

2,5

Sicherheit

2,1

Umwelt/EcoTest

2,0

Autokosten

3,0

Gesamt

2,3

sehr gut

0,6 - 1,5

gut

1,6 - 2,5

befriedigend

2,6 - 3,5

ausreichend

3,6 - 4,5

mangelhaft

4,6 - 5,5

Stärken
  • großzügiges Raumangebot vorn

  • gutes Xenonlicht (optional)

  • City-Safety Serie

  • niedriger Verbrauch

  • gute Ergebnisse beim Crashtest

Schwächen
  • unübersichtliche Karosserie

  • großer Wendekreis

  • straffe Federung auf langen Fahrten unkomfortabel

Fazit zum Mazda 3 SKYACTIV-G 120 Center-Line (10/13 - 07/15)

Neben der Schrägheckvariante bietet Mazda den Kompakten auch als Limousine an. Die mit dem Schrägheckmodell identische Front wirkt sehr dynamisch und wird vom tief heruntergezogenen Kühlergrill dominiert, dessen Chromspange einen fließenden Übergang zu den Scheinwerfern bildet. Bei gleichgroßem Radstand ist die Limousine jedoch 1,2 Zentimeter länger als die Schrägheckvariante. Bemerkbar macht sich dies am Kofferraumvolumen, das mit 395 Litern bei üblicher Nutzung um 55 Liter größer ist. Legt man die Rücksitzlehnen um, fasst es bei der Limousine 770 Liter und ist somit um 40 Liter größer als beim Schrägheckmodell. Allerdings ist der Kofferraum bei der Limousine wesentlich schlechter zugänglich - sperrige Gegenstände lassen sich nur bedingt einladen. Die Federung zeigt sich auch bei der Limousine straff abgestimmt. Die Lenkung gefällt mit einer guten Rückmeldung. Der Mazda 3 kann bei den Fahrleistungen mit dem Zweiliter-Benziner mit 120 PS ein zufriedenstellendes Ergebnis einfahren. Der Kraftstoffverbrauch fällt im ADAC EcoTest mit 5,1 Litern auf 100 Kilometer niedrig aus. Bei der Sicherheitsausstattung gibt der Japaner ein gutes Bild ab, leider sind für die Ausstattungsvariante "Center-Line" aber einige Extras, wie die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Notbremssystem und der Spurhalteassistent nicht erhältlich. Wer das volle Sicherheitspaket will, muss notgedrungen zur "Sports-Line" greifen. Der Einstiegspreis für das getestete Modell beträgt 20.990 Euro.

Hier können Sie den ausführlichen Testbericht zum Mazda 3 SKYACTIV-G 120 Center-Line (10/13 - 07/15) nachlesen.

PDF ansehen

Der ADAC Testbericht wurde mit dem Modell 3 (BM) Stufenheck (2013 - 2017) durchgeführt